Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzeranmeldung, Problem, SBS2003, zwei IP Adressen am DC

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Daenni

Daenni (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2009, aktualisiert 18.10.2012, 6519 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Morgen Gemeinde...

Ich habe hier ein Problem was sich sporadisch zeigt.
Versuche mich mal kurz zu halten:

Ein Server, eine Netzwerkkarte, zwei IP Adressen, gleichzeitig DC und DNS Server.

Problem an den Clients (sporadisch), dass sich das Profil nicht lädt, weil Zugriff verweigert.
Hinzu kommt die Meldung (zumindest heute mal) "Lokaler Gerätename wird bereits verwendet".

Ich denke / befürchte, dass es ein Problem mit den beiden IP Adressen gibt.

IP 1: 192.168.1.1 (schon immer)
IP 2: 192.168.1.2 (nachträglich)

Als DNS ist die x.x.x.1 eingetragen (DHCP).

Fehlermeldungen/Ereignisanzeige am Client während der Anmeldung:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1054
Datum: 07.04.2009
Zeit: 07:37:55
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: XXXXX
Beschreibung:
Der Domänencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. (Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen.
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: AutoEnrollment
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 15
Datum: 07.04.2009
Zeit: 07:37:55
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: XXXXX
Beschreibung:
Die automatische Zertifikatregistrierung für "lokaler Computer" konnte keine Verbindung zum Active Directory (0x8007054b) herstellen. Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.
Die Registrierung wird nicht durchgeführt.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1521
Datum: 07.04.2009
Zeit: 07:38:28
Benutzer: Domain|Benutzername
Computer: XXXXX
Beschreibung:
Die Serverkopie des servergespeicherte Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

Details - Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar.

Und nun tappe ich etwas im dunkeln was zu tun ist.
Über HIlfe würde ich mich freuen... vielen Dank.

Daenni
Mitglied: aqui
07.04.2009, aktualisiert 18.10.2012
Was soll der tiefere Sinn dieser 2 IP Adressen auf 2 NICs sein zumal sie auch noch im gleichen IP Netz liegen !

Ohne eine Netzwerkbrücke im Setup ist das eine absolute Fehlkonfiguration und falsche IP Adressierung !
Wie man mit 2 Netzwerkkarten richtig umgeht sagt dir dieses Tutorial:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...


Falls du an sowas wie Teaming (Link Aggregation) mit den 2 Karten denkst ist das Setup ebenfalls falsch !!
Dazu findest du wissenswertes hier:

http://www.administrator.de/forum/motherboard-mit-2-onboard-lan-anschl% ...

Also einen Adapter solltest du löschen oder deaktivieren, denn so kann es nicht bleiben da falsche Einrichtung !
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
07.04.2009 um 10:25 Uhr
Der tiefere Sinn ist der Zugriff von Intern und extern auf den Sharepoint sowie OWA... auf dem Server läuft noch ein Proxy.
Somit hat man von Außen Zugriff auf OWA und den Sharepoint, allerdings über je eine andere IP Adresse, da es ja sonst nicht ging u.a. wegen der Ports und der IP Adressen Bindung an jeweils OWA und Sharepoint...

Oder...?

Meinst Du daher kommen die Probleme? Ich glaube (tatsächlich, glaube) dass das Problem schon vorher mal auftauchte
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
07.04.2009 um 10:41 Uhr
Hallo,

das mit dem Glauben ist so eine Sache. Wegen Glauben werden Kriege geführt.

Aber mal ganz ohne Glauben: Das Du zwei Netzwerkkarten in einem SBS-Server hast ist gut und richtig, allerdings müssen/sollten beide Netzwerkkarten unterschiedliche Netze haben, d.h. Du solltest der Netzwerkkarte die "nach Aussen" geht ein anderes Netz (z.B. 192.168.2.x mit Subnetz 255.255.255.0) verpassen. Natürlich muss dann alles was da dran hängt noch angepasst werden.
Ich befürchte jetzt mal das diese Umstellung zu einem ziemlichen Chaos bei Euch führen wird.


Erst wenn Du das erledigt hast und Dein Netzwerk auch ansonsten ordentlich funktioniert solltest Du Dich des Problems mit den Profilen annehmen. Vermutlich wird es dann nämlich nicht mehr existieren.

Zitat von Daenni:
Der tiefere Sinn ist der Zugriff von Intern und extern auf den
Sharepoint sowie OWA... auf dem Server läuft noch ein Proxy.
Somit hat man von Außen Zugriff auf OWA und den Sharepoint,
allerdings über je eine andere IP Adresse, da es ja sonst nicht
ging u.a. wegen der Ports und der IP Adressen Bindung an jeweils OWA
und Sharepoint...

Oder...?

Meinst Du daher kommen die Probleme? Ich glaube (tatsächlich,
glaube) dass das Problem schon vorher mal auftauchte
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
07.04.2009 um 10:48 Uhr
Dann besteht das Problem aber weiterhin, dass zwei Dienste die "so" nicht angesprochen werden sollen (laut MS) nicht angesprochen werden können und es bleibt nur die Lösung, einen zweiten Server dort hinzustellen. Eine Umstellung käme dann in Betracht, wenn der Kunde diese Anforderung wünscht, aber es ging damals primär um Kostenersparnis.
Das man dies unter Gebastel verstehen kann ist mir/uns bewusst. Aber der Zugriff klappt...

Und bezüglich der zwei Netzwerkkarten... ich habe mich oben falsch ausgedrückt:

Eine NIC und dafür zwei IP Adressen... entschuldige...
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
07.04.2009 um 11:42 Uhr
Na da hat die Kostenersparnis für die zweite Netzwerkkarte sich ja jetzt schon richtig "rentiert"!

Aber mal im Ernst, wer verpasst einem Server denn bitte auf einer Netzwerkkarte zwei IP-Adressen? Eine Netzwerkkarte für einen Server ist nicht teuer.

Du brauchst sicherlich keinen zweiten Server, sondern nur eine vernünftige Konfiguration.

Zitat von Daenni:
Dann besteht das Problem aber weiterhin, dass zwei Dienste die
"so" nicht angesprochen werden sollen (laut MS) nicht
angesprochen werden können und es bleibt nur die Lösung,
einen zweiten Server dort hinzustellen. Eine Umstellung käme dann
in Betracht, wenn der Kunde diese Anforderung wünscht, aber es
ging damals primär um Kostenersparnis.
Das man dies unter Gebastel verstehen kann ist mir/uns bewusst. Aber
der Zugriff klappt...

Und bezüglich der zwei Netzwerkkarten... ich habe mich oben
falsch ausgedrückt:

Eine NIC und dafür zwei IP Adressen... entschuldige...
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
07.04.2009 um 13:11 Uhr
Raufst Du dir die Haare wenn ich dir sage dass der Server durchaus schon eine zweite NIC integriert hat, die aber deaktiviert wurde? :D

Entschuldige... DAS ist nicht meine Konfiguration. Obwohl die Sache ja zu 98% funktioniert...

Und google hat gesagt, dass OWA und Sharepoint von Außen auf einem Server über https nicht erreichbar ist (zumindest für SBS2003)... wenn man da ein HowTo findet wie dies dennoch funktioniert bin ich der erste der HIER schreit.

Ansonsten benötige ich nämlich Hilfe

Ich habe vorhin erstmal noch einen vorhandenen WINS Eintrag entfernt (ganz anderes Netz).

Also wäre es schon besser wenn man einfach der anderen NIC die zweite IP verpasst hätte?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2009 um 16:10 Uhr
Das wäre ja Unsinn wenn dem so wäre denn wenn du tätsächlich nur eine NIC hast mit 2 IP Adressen im identischen IP Netzwerk, dann hast du doch auch lediglich 2 interne IP Adressen, denn das dein 192.168.1.0er /24 Netz ein internes RFC 1918 Netzwerk ist ja unzweifelhaft klar !!

Von außen kann man so oder so nicht auf diese IPs zugreifen, denn sie werden wir du ja selbersicher weisst als RFC 1918 private IP Adressen
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
im Internet nicht geroutet bzw. existieren dort gar nicht !

Folglich existiert also irgendwo bei euch eine Firewall oder ein Router der IP Port Forwarding über den NAT Prozess (Adress Translation) der FW oder Router auf diese IP macht.
Welche interne IP du da nimmst fürs Port Forwarding ist so ziemlich egal.
In der Beziehung ist es als schwer technisch nachzuvollziehen was diese komische IP Konfig mit 2 IPs im gleichen Netz auf einer NIC soll.

Vermutlich ist sie schlicht und einfach unsinnig und überflüssig und löst mit der Löschung auch gleich deine Probleme !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Sicherheit
Mirai-Botnetz: Dyn bestätigt Angriff von zig-Millionen IP-Adressen

Link von runasservice zum Thema Sicherheit ...

Ubuntu
gelöst Amavis Whitelist IP-Adressen

Frage von runasservice zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...