Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzeranmeldung, an welchen Stellen kann Einfluss darauf genommen werden?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: graphi

graphi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2007, aktualisiert 14:17 Uhr, 3982 Aufrufe, 5 Kommentare

NT 4.0 DC; MIt CITRIX auf Win 2K Servern. Problem entsteht aber auf einem Platz ohne CITRIX anbindung.

Hallo Miteinander,

ich habe mal wieder ien schönen Problem in einem vererbten Netz.

Ich sollte eine Anwendung installieren, die auf das lokale WIndowsverzeichnis zugreifen möchte. Dort liegen die Dateien unter C:/Windows. Soweit alles richtig.
Meldet sich nun aber ein User aus der Domain an, dann versucht die Anwendung auf "X:/...../Benutzername/Windows" zuzugreifen und teilt mir mit, dass diese Dateien nicht vorhanden sind. Der Dateipfad stimmt genau überein mit den USERN welche am Citrix SRV angemeldet sind. Deswegen vermute ich, dass irgendwo ein Script bei der ANmeldung gezogen wird.

Leider wurde ich weder auf dem Domaincontroller noch am Citrix Server fündig. Außer eine Netlogon.bat läuft ncihts mit bzw. kann ich nichts finden. Die Netlogon.bat ist auch in Ordnung.

Hat irgendjemand ne IDEE wo ich noch scripte oder ähnliches finden könnte?

Danke und GRUß
Mitglied: Hotgun
28.08.2007 um 12:05 Uhr
Ordnerumleitung per Gruppenrichtlinie?
Bitte warten ..
Mitglied: 45666
28.08.2007 um 12:11 Uhr
Hallo!

Gib doch mal bitte auf dem betreffenden Rechner in der cmd "rsop.msc" (ohne "") ein.
Das kleine Tool liefert dir dann die GPO's und Scripte zurück, die auf dem Rechner angewand wurden. Dort solltest du alle Scripte finden, die auf dem PC angewendet werden!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
28.08.2007 um 13:32 Uhr
Welchen Inhalt hat denn die Systemvariable %windir%. Stimmt deren Inhalt mit dem Pfad der verwendet wird überein? Wenn ja, dann musst du herausfinden, wie die Variable zu diesem Wert kommt. Vielleicht kannst du sie auch einfach umdefinieren und sie behält dann sogar den neuen Wert bspw. c:\windows\

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: graphi
28.08.2007 um 13:54 Uhr
Danke für die Rückmeldung.

In der console sehe ich alle richtlinien, dort ist aber keine einzige konfiguriert, also verstehe ich nicht woher die richtlinien kommen. Ich versuche noch die Richtlinien hochzuladen (EIn Screenshot, in welchem alle aufgeklappt sind.) Ich konnte aber nciht erkennen, dass eine Standardmäßig, das Verzeichnis umlegt.....

AM Terminalserver erhalte ich beim Aufruf nur die folgende Fehlermeldung.


rsop.msc
Die Datei "rsop.msc" (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamenangaben stimmen und alle erforderlichen Bibliotheken verfügbar sind.
OK
Bitte warten ..
Mitglied: graphi
28.08.2007 um 14:17 Uhr
Das PROBLEM IST GELÖST....

Das Programm wurde mir in der falschen ausführung übermittelt.

Vielen Dank für Eure mühen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Informationsdienste
gelöst Dienstplan als ics bzw. ical-Datei zur Verfügung stellen (7)

Frage von FreshRawrr zum Thema Informationsdienste ...

Weiterbildung
Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

Link von Frank zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Server 2008 R2: Aufgabe für Windows 10 per GPO zur Verfügung stellen (1)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Monitoring
OpenITCockpit auf deutsch stellen (2)

Frage von M.Marz zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...