Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzerkontensteuerung für Grafische Oberfläche (Betriebssystem-umsteiger geeignet)

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: ki-einheit

ki-einheit (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2013 um 19:00 Uhr, 3298 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Community,

ich habe verdammt viele Jahre mit dem Betriebssystem "Windows" gearbeitet und bin jetzt dabei auf Linux (Debian) umzusteigen.
Leider ist das ganz und gar nicht einfach. Schon allein die Benutzerkontensteuerung lässt meinen Kopf explodieren

Kurz und Knapp: Ich suche ein Tool, dass mir erlaubt die auf dem System eingerichteten Benutzer (Root, User1, User2 usw.) aufzulisten und ihre Attribute meinen Wünschen entsprechend zu ändern (User in eine andere Gruppe integrieren, Berechtigungen hinzufügen/entfernen usw.).

Und JA, ich weiß dass das alles mit chmod/chown/chgroup (oder so änlich) funktioniert. Ich suche aber keine Kommandozeilenlösung sondern ne grafische.

ps. Kann ich auch User einrichten, die sich nicht am System anmelden können bzw. nicht bei der grafischen Anmeldemaske auftauchen? Ich hab da ein paar Ordner/Dateien, die kein anderer öffnen kann außer genau DER User.

Vielen Dank im voraus.

Ki-Einheit
Mitglied: certifiedit.net
28.08.2013 um 19:18 Uhr
Wenn du Debian mit KlickiBunti GUI suchst solltest du evtl auf Ubuntu gehen.

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: ki-einheit
28.08.2013 um 21:39 Uhr
Erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ubuntu an sich mag ja nicht schlecht sein, aber wenn ich mich schon für Linux entscheide dann NUR für Debian. Das ist das Betriebssystem, welches ich später auch auf dauer benutzen will. Ich brauch halt für den Anfang nur ein paar Hilfestellungen.

Gruß

KI-Einheit
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
28.08.2013, aktualisiert um 21:44 Uhr
Hi ki-einheit,

Dann wirst du aber nicht mit einer GUI glücklich werden.
Nimm dir etwas Zeit und erkunde die man-Pages. Klingt nicht so toll, aber wenn du schon Debian verwenden möchtest, dann machs gleich richtig.
Das erspart dir im Endeffekt viel Ärger.

Gruß,
Snowman25
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.08.2013 um 21:46 Uhr
Wenn NUR Debian, dann solltest du aber auch die Basics gleich Hart erkunden, ansonsten hast du auf Dauer keine Freude damit und kannst gleich bei Windows bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
28.08.2013 um 22:07 Uhr
Hallo KI

ps. Kann ich auch User einrichten, die sich nicht am System anmelden können bzw. nicht bei der grafischen Anmeldemaske auftauchen? Ich hab da ein paar
Ordner/Dateien, die kein anderer öffnen kann außer genau DER User.

nein !

gibt es denn user nicht , kann er sich auch nicht anmelden... geht auch bei winbloed nicht.

mach Dich erstmal ueber Linux / Debian schlau.

http://www.debian.org

Hau Dir in ne VM nen Debian netinstall ohne Grafisches Mausgeschubse rein..

http://www.debian.org/distrib/

wenn Du einen 2ten Rechner hast kannst Du wunderbar dieses Forum oder aber auch die Unix/Linux ( Debian ) Foren durschauen und entsprechend lernen.

P.S
Mich wuerde mal interessieren wieso Du auf Debian stehst und ne Maus benutzen willst ??

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ki-einheit
29.08.2013 um 10:32 Uhr
Dann werde ich mir mal die Basic aneignen. Ich dachte nur, dass es vielleicht ne einfache Möglichkeit für umsteiger gibt.

@Alchimedes: Bei Ubuntu hängt sich mein Rechner auf (Wegen der GUI). Debian wurde mir von einem "Linux-Experten" empfohlen und ich finde es nach den ersten Anläufen auch ganz gut. Und mit der Maus arbeite ich ja auch nur Übergangsweise, bis ich mehr Routine in Linux habe.

Danke nochmals für Eure Hilfe. Dann werde ich den Thread hier schließen.

Gruß

Ki-Einheit
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
31.08.2013 um 22:33 Uhr
Hallo Ki ,

1)

Klasse das Du Dich mit Linux beschaeftigen willst.

2)

wieso haengt der sich wg.der gui auf ? Hier waere eine Fehlermeldung nuetzlich , wie hast Du versucht Ubuntu zu installieren ?

3)

aber wenn ich mich schon für Linux entscheide dann NUR für Debian. Das ist das Betriebssystem, welches ich später auch auf dauer benutzen will.

Privat ? Deine Sache !

Bei Unternehmen kann mann sich das in der Regel nicht aussuchen. So haben wir diverse Suses, Fedora's ,Debian und BSD's am start.
Debian fuer den Anfang ist schon herausfordern, wer sich da jedoch da durchbeisst ist fuer andere BS geruestet.


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
05.09.2013 um 15:05 Uhr
Hallo Ki-Einheit,

ich hatte meinen Umstieg von Windows zu Linux auf zwei Ebenen durchgeführt.

1. Ebene: Software
Ich habe mir Programme gesucht, die es unter Windows und Linux gibt und habe mich da eingearbeitet.
(hauptsächlich GUI)

2. Ebene: OS Verwaltung/ Systemverwaltung
Dazu habe ich mir für die Systemarbeiten die Linux Handhabung zusammengesucht.
(hauptsächlich konsole)

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Sonstige Systeme
Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor (2)

Link von tomolpi zum Thema Sonstige Systeme ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Betriebssystem für FC Storage ? (4)

Frage von MaxZander1982 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...