Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzerkonto mit seperater Festplattenkapazität

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Volkerm

Volkerm (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2007, aktualisiert 22.06.2007, 4286 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo erstmal an alle ! Ich bin neu hier und hab auch gleich das erste Problem, bzw. die erste Frage.

An einem Client arbeiten/surfen/usw.. 3 Personen (nicht Gleichzeitig !!!). Der Rechner wird von 3 Personen genutzt.
Allerdings möchte ich zusätzlich seperat für jeden User ein Benutzerkonto mit Passwortabfrage anlegen.

Dabei soll jeder User eine gewisse Menge an Festplattenkapazität, sozusagen als Datenplatte zugewiesen bekommen. (für Dokumente, Musik usw...). Aber keiner soll Zugriff auf die Kapazitäten des anderen haben.

Wie kann ich dieses Vorhaben realisieren ?

Ich danke euch schon mal im voraus !!

Gruß Volker
Mitglied: stplaner
22.06.2007 um 08:29 Uhr
wie wäre es mit benutzer anlegen !!

speicher kapazität einstellen wieviel jeder benutzen darf kann
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
22.06.2007 um 08:37 Uhr
Hi Volker,

wie wäre es mit benutzer anlegen !!
speicher kapazität einstellen wieviel
jeder benutzen darf kann
Da dies ja nicht gerade eine "Hilfe" ist versuch ich es mal...
Wie du schon geschrieben hast, musst du erstmal seperate Benutzerkonten Anlegen.
Damit wäre der erste wichtige schritt erledigt.
Dann öffnest du den "Arbeitplatz" rechtsklick auf die Datenplatte "Quota (kontigente in deutsch glaube ich...) dort auf Aktivieren und unten kannst du die jeweiligen user eintragen...
Bei wieteren fragen Lohnt sich ein blick in die hilfe, die ist in dem Bereich sehr gut.

Gruss,

Sylvio
Bitte warten ..
Mitglied: Volkerm
22.06.2007 um 09:47 Uhr
Merci erstmal an euch.

Aber ich muss schon vorher bei der Installation jeweils die seperaten Festplattenkapazitäten formartieren.

Z.B.: Festplatte mit 250 GB Kapazität

50 GB Systempartition
50 GB Benutzer xxx
50 GB Benutzer xxx
100 GB Benutzer xxx

Und danach kann ich dann für jeden angelegten Benutzer in Kontingente aktivieren ???

Oder hab ich das Falsch verstanden ???

Gruß Volker
Bitte warten ..
Mitglied: bluesky
22.06.2007 um 09:57 Uhr
Hallo Volker

Du musst keine eigenen Partitionen erstellen.
Mit dem "Kontingent" Bestimmst du wieviel Speicher der Benutzer auf der jeweiligen Partition zur verfügung hat.

z.B 200GB Platte
Kontingenteinträge:
benutzer 1 - 20GB
benutzer 2 - 30GB
usw.

Alle Benutzer verwenden dann die gleiche Partition, haben jedoch nur soviel Speicher wie du Ihnen im Kontingent angegeben hast. egal wie gross die Partition ist.

Gruss Bluesky
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
22.06.2007 um 10:18 Uhr
Wie Bluesky schon schrieb...
musst also nix neu installieren oder patitionieren.
du kannst es so machen das alle auf sagen wir mal platte "d" oder partition "d" (wie auch immer )
User speichern können, bis zu dem wert den du einstellst, oder (was ich praktischer finde)
Du gibst den Usern nur lese Rechte auf D und erstellst dann dort einen Ordner für jeden user wo sie dann Schreibrechte haben.
Und dank dem Vorher eingestellten Kontingent können sie dann "nur" 50GB in ihren Ordner packen.

Die variante mit dem Ordner hat den Vorteil das kein User an die Sachen des Anderen User ran kommt

Sylvio

PS: wenn das alles war vergiss nicht das problem als Gelöst zu markieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Volkerm
22.06.2007 um 10:52 Uhr
Da ich den Rechner erst neu zusammensetze und eh neu aufspielen muss hätt ich schon mit dem Gedanken gespielt die Festplatte zu Partitionieren.

Also dann etz nur 2 Partitionen......

C:/ Sytempartiotion
D:/ Daten

und die Datenpartition dann per Kontingente aufteilen......


Gruß und Merci für die Hilfe

Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
22.06.2007 um 11:12 Uhr
Na bestens!

Viel Spaß.

Bitte Schließe dann das problem
"Oben bei deinem Beitrag auf Editieren klicken und dann und den hacken bei *gelöst* setzten"
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Seperate Router-Netzwerke zusammenbringen
gelöst Frage von alpi972Server-Hardware5 Kommentare

Mein Problem ist folgendes, ich habe in meinem Haus einen Router (Speedport w901v) für meine V-DSL Verbindung, und auf ...

Windows Server
Welche Rollen auf seperatem Server
gelöst Frage von 118080Windows Server10 Kommentare

Guten Tag zusammen Ich habe mal gehörte, dass man bestimmte Server Rollen auf einem separaten Server installieren sollte. Ich ...

Switche und Hubs
Aus Produktivnetz auf VLAN auf seperaten Switch zugreifen
Frage von LauneBaerSwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage bzw. stehe auf dem Schlauch da ich mit VLAN's noch quasi nichts ...

Windows 7
Balken in Windows Festplattenkapazität für einzelne Festplatten unterschiedlich anpassen
Frage von wiseguyWindows 71 Kommentar

Hallo, ich hab in Windows Server 2012 R2 bzw. Windows Server 2008 R2 Festplatten unterschiedlicher Größe. Da ist alles ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...