Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

benutzerkonto auf USB-Stick

Frage Microsoft

(Level 1)

04.09.2007, aktualisiert 05.09.2007, 5264 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,
hab mal eine frage:
ist es theoretisch möglich windows, bzw. einen USB Stick so zu konfigurieren, dass er, wenn er beim booten eingesteckt ist, ein Benutzerkonto freigibt, bzw der usb-stick ein benutzerkonto hat, mit dem man dann windows starten kann?

der Hintergrund: nur wenn ich an einen pc komme, kann ich das benutzerkonto starten, kein anderer (Passwort ist mir zu unsicher, kann ja auch mal gehackt werden, aber wenn passwort und usb stick da sein müssen, um z.b. die administratorrechte zu starten, wäre das echt ne hilfe)
haben da bei uns ein azubi in der firma, der es schon mal geschafft hat, einen unserer firmen pc's zu zu hacken.

ich danke schon mal für die hilfreichen Tipps

p.s. betriebssystem: win XP Pro

grüße Strogge
Mitglied: filippg
05.09.2007 um 01:01 Uhr
Hallo,

ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob Windows Benutzerkonten auf Wechseldatenträgern akzeptiert.
Aber ich wollte dich auf einen potentiellen Trugschluss hinweisen: Um Sachen mit Administrator-Rechten zu machen braucht man nicht unbedingt die Daten, die im Benutzerkonto abgelegt sind. Die Anmeldedaten (und damit die Rechte) werden ja in der Anmeldedatenbank (bevorzugt Active Directory) gespeichert.
Ich bin mir fast sicher, dass es Tools gibt, die bei einer Anmeldung an ein Konto überprüfen ob ein bestimmter Stick angeschlossen ist (haben ja auch eine Seriennummer) und gegebenenfalls die Anmeldung abbrechen.
Der eigentlich zu empfehlende Weg geht über SmartCards, ein Leser ist billig zu besorgen, und Win (hm.. auch XP? doch eigentlich schon, nicht nur die Server-Systeme) unterstützt von Haus aus die Authentifizierung mittels SmartCards. Das ist dann auch gleich vernünftig kryptografisch gesichert.
Das Nuterzprofil selber sollte sich übrigens auch per efs verschhlüsseln lassen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: bGn
05.09.2007 um 01:05 Uhr
Hallo Strogge,

sowas ist mir bis dato nicht bekannt...jedenfalls ein komplettes Benutzerkonto auf einem USB Stick...

Das man sone Art "Fingerabdruck" mit dem USB Stick als Dongle erzielt, könnte ich mir dann schon eher vorstellen...aber da habe ich leider nix zur Hand.

Am besten das Netzwerk auf Windows Domäne umstellen...und div. Passwortsicherheiten wie Chronik, regelmässige Änderung erzwingen usw. einstellen...
Erstens sind die Passwörter etc. dann auf dem Server gespeichert und können z.b nicht einfach mit ERD Commander gelöscht oder geändert werden.

Wenn euer Azubi die PC's einfach durch Brood Force "hackt" dann solltet Ihr mal über sichere Passwörter nachdenken

Was Smartcards angeht kann ich mich meinem Vorredner natürlich nur anschliessen.
Zumal auch USB Sticks von Mitarbeitern desöfteren gequält und beschädigt werden...
Schade um das schöne Profil was mit sicherheit nicht jeden Tag gesichert wurde
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
05.09.2007 um 11:25 Uhr
Hallo Strogge,

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Es gibt übrigens so einen "USB-Sicherheits-Dongle", weiss allerdings nicht, ob das im ADS so reibungslos geht.
Wenn Du Deine Daten von einem Lokalen PC gesichert haben willst, kannst Du Sie per EFS verschlüsseln lassen und bei Bedarf zusätzlich noch den USB-Stick auf einen festen Laufwerkbuchstaben mappen lassen und dann Deine eigene Dateien darauf umleiten. (Wenn das dann noch nicht reicht, dann lässt Du sie auf dem Stick per EFS verschlüsseln, aber da bitte ich um äusserste Vorsicht !!!!)

Löschen der restlichen Spuren ist dabei Selbstredend.

PS: wenn der Azubi es geschafft hat, nur einen PC zu "Hacken", dann sollte er noch eine Weile Azubi bleiben .... oder IHr bringt Ihm gleich bei, was ERD-Commander oder NT-Offline-Passwordrecovery so können, dann hat er es leichter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
USB-Stick mit SmartCard bei Citrix-ICA zu Windows-RDP-Sitzung

Frage von gubbeldigub zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
gelöst Desinfect 2017 persistent auf USB-Stick (8)

Frage von sascha382 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

LAN, WAN, Wireless
Suche 802.11a,b,g,n,ac USB Stick mit Linux Mesh Unterstützung (4)

Frage von marinux zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...