Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzerkonto unter Win 2003 Server löschen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

04.01.2008, aktualisiert 13:21 Uhr, 6629 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo,
ich habe ein windows 2003 std. server. jetzt habe ich eine remotedesktopverbindung aufgebaut. jetzt möchte ich aber einen anderen user diesen remotezugriff gestatten, bloß ich habe keinen user mehr frei. meldung: der terminalserver hat die maximalen zugelassene anzahl von verbindungen überschritten. da ich keinen terminalserver habe und haben möchte wollte ich nachragen wie ich das alte benutzerkonto löschen kann.

unter eingenschaften-arbeitsplatt-erweitert-benutzerkonten, bekomme ich es nicht gelöscht.

gruß,
michael
Mitglied: Logan000
04.01.2008 um 11:57 Uhr
Verstehe ich deine Frage richtig du möchtes nicht das Benutzerkonto an sich löschen sondern diesen Benutzer den Remotzugriff verweigern (löschen aus der liste der remotebenutzer)?

Das brauchst du nicht. Hier wird lediglich festgelegt welche Benutzer überhaupt zugreifen dürfen.
Da dürfen beliebig viele drinstehen.

Die Meldung bezieht sich auf die Einschränkung der gleichzeitigen Remoteanmeldungen auf deinem Server.
Ohne TermServer sind nur (ich glaube) 2 zulässig.
Ob die lokale Anmeldung dabei mitgezählt wird, kann ich dir nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
04.01.2008 um 12:09 Uhr
genau, es dürfen nur 2 user. jetzt habe ich mich mit meinem eigenen user-konto da angemeldet und er erstellt ein lokales konto. dieses möchte ich jetzt löschen, sodass der andere user sich darauf einloggen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
04.01.2008 um 12:24 Uhr
Sorry aber ich fürchte ich verstehe deine Frage nicht.
Du bist Remote angemeldet. Ok
...und er erstellt ein lokales konto.
Was für ein Konto wird von wem erstellt?
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
04.01.2008 um 12:39 Uhr
ne, ich möchte mich an 2003 über remote anmelden. er akzeptiert aber nur 2 user.
ich habe es aber gerade hinbekommen. im taskmanager von 2003 unter [benutzer] da waren nutzer benutzer aktiv. die habe ich abgemeldet und jetzt geht es.
Bitte warten ..
Mitglied: alexander-g
04.01.2008 um 12:52 Uhr
hallo michael

Also nur noch zur volstandigkeit:

Ohne eine Terminalserverlicens erlaubt dir der 2k3 server maximal 2 Verbindungen plus die Konsolensitzung. Konsolensitzung ist wenn du dich direkt am Server sitzt und dich anmeldest.
Die Konselensitzung kann man aber auch per RDP belegen indem du bei ausführen folgendes eintippst: mstsc -console

Also ist es möglich 2 normale sitzungen und die Consolen sitzung gleichzeitig zu benützen.

Ach ja verschiedene fehlermeldungen siehst du nur in der konsolensitzung. also als admin eines servers solltest du dich immer mitells -console anmelden, da dir sonst wichtige fehlermeldungen/hinweise verloren gehen!

ich wüsch dir noch viel spass :P

alex
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
04.01.2008 um 13:21 Uhr
infach den server neu starten dann sind alle abgemeldet und es können sich wieder 2 benutzer (administratoren) auf den server anmelden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
WIN 10 - Wiederherstellungspunkte löschen (4)

Frage von Maxxx01 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...