Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzername in Windows 2000 Domäne "Case-Sensitive"?

Frage Netzwerke

Mitglied: OE-ADmin

OE-ADmin (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2005, aktualisiert 12.08.2005, 5978 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe von einem Kunden die Aufgabenstellung bekommen, das Benutzernamen bei der Anmeldung an einer Windows 2000 Domäne (Server mit SP4) "case sensitive" sein sollen, sprich der Server soll auch auf Groß- Kleinschreibung achten bei der Anmeldung. Nun habe ich im Internet bisher nur herausfinden können das die Passwörter dieser Bedingung entsprechen, aber bei Benutzernamen das wohl nicht möglich wäre.
Ich weiß allerdings das es bei "Windows Server 2003" möglich ist, und ich suche jetzt diese funktion für Windows 2000 Server

Vielleicht weiß jemand hier aus dem Forum genaueres und kann mir helfen.

Vielen Dank im voraus
Mitglied: PAT-1
11.08.2005 um 23:31 Uhr
Ich habe mal ein bischen nachgeforscht und keínen Hinweis darauf gefunden, dass es gehen sollte.

Selbst wenn es gehen sollte, ist eher davon abzuraten. Welchen Sinn hätte es auch? Vielleicht 2 User mit dem selben Benutzernamen, nur in unterschiedlicher Schreibweise? Meinst Du nicht, dass es dann mehr Schwierigkeiten als Nutzen vom Handling her gibt?

Wenn der Kunde unbedingt darauf steht, soll er's halt "case-sensitiv" eingeben.


P.S. Wo ist denn Einstellung dazu unter Windows 2003?
Bitte warten ..
Mitglied: OE-ADmin
12.08.2005 um 09:46 Uhr
Nun, der Sinn in der Schreibweise liegt darin, das der Kunde Datev nutzt und in der Nutzungskontrolle der Datev wird der Anmeldename von Windows mit verwurstet, so das wenn in der NuKo der User "Ab" drin steht der sich aber mit "ab" an Windows anmeldet die NuKo ihn nicht automatisch erkennt, leider sind in der NuKo des Kunden alle User mit ihren Kürzel,der Erste Buchstabe Groß und der zweite klein geschrieben, drin und bei Windows kann man sich halt anmelden wie man will, was zu Problemen führt, bzw. zu unnötigem Aufwand für den User. Denn müsste der sich direkt bei der Windowsanmeldung mit "Ab" statt "ab" oder gar "AB" anmelden gäb es keine zusätzliche Eingabeaufforderung in der NuKo um den User anzumelden.


Ich hoffe das ich meinen Standpunkt bzw. mein Problem etwas näher gebracht habe und das ihr denn Sinn darin versteht. Meine Nachforschungen sind bisher auch im Sand verlaufen.

Bei Windows 2003 bin ich mir jetzt auch nicht mehr so sicher, evtl. waren das was ich meinte die Sicherheitsrichtlinien beim Passwort die man Einschalten konnte. Hab ich wohl verwechselt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (17)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...