Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mithilfe des Benutzernamens den Computernamen erfahren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dwohnhas

dwohnhas (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2013 um 17:04 Uhr, 2018 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo Administartoren,

ich bin gerade dabei eine kleine Batch\Shell zu schreiben damit ich mit der Eingabe des Benutzernamens direkt in sein C:\ Verzeichniss komme.
Anstatt immer nach dem Computernamen zu fragen und selbst "Computername\c$" einzugeben.

Meiner Meinung kann es vielleicht 2 Möglichkeiten geben:

1. Es gibt einen Befehl der mir direkt zum Benutzernamen den Computernamen liefert. (Leider noch nichts gefunden) (Batch)

2. Ich starte z.B. einen ARP Befehl und frage alle Adressen nach dem Benutzernamen ab (sollte bei ca.50-60 PCs noch akzeptabel sein). (Shell)
Leider habe ich auch dort keine Lösung gefunden mir den Benutzernamen auszuspucken. Und "net username" funktioniert soweit ich weiß nicht über das
Netzwerk.

Frage: Wisst Ihr einen Befehl/Befehle wie ich mithilfe des Username seinen Computernamen herausfinde oder anders herum.(Vorraussetzung aktuell angemeldet)?

Mir würde auch schon ein kleiner Befehl weiterhelfen.(häng da nur grad irgendwie fest) Und ich will es auch selbst Scripten.

Grüße
Dominik
Mitglied: colinardo
27.08.2013, aktualisiert um 17:58 Uhr
Hallo Dominik,
angemeldete User auf einem PC anzeigen (geht auch remote)
qwinsta.exe
oder hier steht der PC-Name auch mit drin
wmic computersystem get Username
um remote abzufragen welcher Benutzer gerade auf der Konsole angemeldet ist kannst du z.B. das Script nutzen:
01.
strComputer = inputbox("Bitte IP-Adresse des PC angeben: ") 
02.
strUser =  inputbox("Benutzername der Rechte hat den Rechner abzufragen / (Domain\Benutzer) angeben:") 
03.
strPassword =  inputbox("Password angeben : ") 
04.
 
05.
Const WbemAuthenticationLevelPktPrivacy = 6 
06.
strNamespace = "root\cimv2" 
07.
 
08.
Set objWbemLocator = CreateObject("WbemScripting.SWbemLocator") 
09.
Set objWMIService = objwbemLocator.ConnectServer(strComputer, strNamespace, strUser, strPassword) 
10.
objWMIService.Security_.authenticationLevel = WbemAuthenticationLevelPktPrivacy 
11.
 
12.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("Select * From Win32_ComputerSystem") 
13.
For Each objItem in ColItems 
14.
    Msgbox "Folgender Benutzer ist auf dem Rechner: '" & strComputer & "' eingeloggt: '" & objItem.UserName & "'" 
15.
Next
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dwohnhas
28.08.2013 um 08:49 Uhr
Hallo Uwe,

Danke für deinen Tipp mit der "qwinsta.exe", Lösung habe ich aufjedenfall schon gefunden.

Werde mir als nächstes trotzdem noch das wmic anschauen.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst Powershell: Computernamen eingeben (10)

Frage von honeybee zum Thema Entwicklung ...

Windows Netzwerk
gelöst GPO auf alle PCs mit bestimmtes Computernamen Schema anwenden lassen (5)

Frage von Michael-ITler zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (25)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...