Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerordner und Laufwerke automatisch freigegeben

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Bierkistenschlepper

Bierkistenschlepper (Level 2) - Jetzt verbinden

05.11.2007, aktualisiert 08.11.2007, 6519 Aufrufe, 4 Kommentare

Kann mir mal jemand erklären, wieso bei Vista plötzlich mein gesamter Benutzerordner freigegeben ist? Also der gesamte Ordner Users. Kann doch nicht sein, dass ein Kumpel hier gleich überall dran kann? Mein MAC OS X Notebook sieht sofort alle Ordner ohne dass man irgendwo ein Passwort eingeben muss. Jetzt habe ich Angst, dass andere Leute das auch können. Mit dem MAcBook war ich allerdings schon vorher mal drin und da kam dann eine Aufforderung zur PW-Eingabe. Möglicherweise wird das gespeichert...

Aber früher war es doch so, dass immer nur der Ordner freigegeben wurde, den man auch freigegeben hatte und nicht ALLE?!? Ist das jetzt eine neue Eigenheit von Vista oder was? In der Computerverwaltung sehe ich sogar, dass C:, D:, E: freigegeben sind. Also ich war das nicht, das war Windows selber! Wie schalte ich das ab?!?!

Danke und Gruß BKS
Mitglied: TuXHunt3R
05.11.2007 um 22:23 Uhr
Die Freigaben von C:, D:, E: etc gibt es schon lange, es handelt sich dabei um die administrativen Freigaben. Damit ist gewährleistet, dass du als Administrator z.B. auf das C: eines Remotecomputers zugreifen kannst. [Edit] Dabei handelt es sich um Hidden Shares, d.h. sie sollten, zumindest von einem Windows-Rechner aus (ich kenn mich mit Mac nicht aus), nur durch eine Eingabe in der Ausführen-Box à la "\\rechnername\c$" erreichbar sein[/Edit]

User sollte allerdings nicht freigegeben sein (zumindest ist es bei meinem Vista so und ich hab dort nichts verändert).

Folgendermassen kann es behoben werden:
Rechtsklick auf den Order "Users" --> Eigenschaften --> Sharing --> Advanced Sharing
Dort den Haken bei "Share this folder" raus und zweimal ok

Dann sollte es wieder gut sein
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
06.11.2007 um 08:06 Uhr
Danke! Ich hatte wohl früher mal Users geshared. Wie ist denn das eigentlich mit den Freigaben anderer Arbeitsgruppen? Kann man die irgendwie sehen?

Und wie ist das mit den Laufwerksfreigaben, wenn kein Admion-Passwort gesetzt ist? Ich sehe sie unterm Mac auch nicht, stimmt schon!

Gruß aus Freiburg,
BKS
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
06.11.2007 um 09:45 Uhr
Wie ist denn das eigentlich mit den Freigaben anderer Arbeitsgruppen? Kann man die irgendwie sehen?

Sofern sie nicht versteckt sind, kannst du es folgendermassen machen:
Start --> Ausführen
"\\<rechnername oder ip>\" eingeben (ohne ", <rechnername oder ip> durch das jeweilige ersetzen)

Und wie ist das mit den Laufwerksfreigaben, wenn kein Admion-Passwort gesetzt ist?

Dann kann ein anderer einfach mittels UNC-Pfad oder gemapptem Laufwerk auf den Share zugreifen! Falls du kein Passwort beim lokalen Administrator hast: SOFORT EINS SETZEN!
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
08.11.2007 um 22:10 Uhr
Also es ist doch eindeutig so, dass der Ordner Users automatisch von irgendwem oder irgendetwas freigegeben wird. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso er nach jedem Neustart wieder in der Computerverwaltung steht!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Laufwerke werden nicht immer gemappt (Windows) (7)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Registerkarte in Excel automatisch färben (10)

Frage von ralfkausk zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Jnlp Endungen mit Java automatisch verknüpfen über GPO (10)

Frage von staybb zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...