Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerprofil eines defekten Windows 2000 sichern?

Frage Microsoft

Mitglied: FN2PGF

FN2PGF (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2009, aktualisiert 11:33 Uhr, 3526 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin,
der Rechner einer Kollegin startet nicht mehr, da die Date \\WINNT\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM beschädigt ist oder nicht gefunden wurde.
Nachdem ich mit WinPE auf die Platte geschaut habe, musste ich feststellen, dass das ganze Verzeichnis CONFIG nicht mehr vorhanden ist.
An sich ist das kein Problem, da der Rechner sowieso auf Windows XP umgestellt werden sollte und eine Neuinstallation ansteht.

Wie kann ich nun das Benutzerprofil eines nicht mehr startenden Windows 2000 konsistent sichern und später 1:1 auf Windows XP übertragen?

Einfaches kopieren wird nicht reichen, da Outlook die unangenehme Eigenschaft hat, sich tief in der Registry zu vergraben.

Vielen Dank!
Mitglied: n.o.b.o.d.y
04.04.2009 um 21:45 Uhr
Hallo,

das geht gar nicht, denn es hat sich ja einiges zwischen w2k und xp getan, so das Du das alte Profil nicht wieder verwenden kannst. Was geht ist aus dem Profilordner eigene Dateien, Desktop Outlook.pst etc rauszukopieren und die unter XP wieder unterzuschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: FN2PGF
04.04.2009 um 22:12 Uhr
Zitat von n.o.b.o.d.y:
Hallo,

das geht gar nicht, denn es hat sich ja einiges zwischen w2k und xp
getan, so das Du das alte Profil nicht wieder verwenden kannst.

Geht es wirklich nicht, oder weisst du nicht wie es geht?

Mittlerweile habe ich es mit dem bekannten Trick probiert, in dem ich das alte Profil auf den neuen XP-Rechner kopiert habe und in "Default User" umbenannt habe. Danach habe ich den neuen User mit dem selben Namen wie auf der Windows 2000 Maschine angelegt und er zieht das alte Profil als Default Profil. Das rödelt dann ca. 20 Minuten vor sich hin und das Ergebnis sah klasse aus. Outlook ist vollständig wieder da, man muss nur das Kennwort eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
06.04.2009 um 08:37 Uhr
Hallo,

wir haben das bei eine Domänenmigration anfangs auch so gemacht, das wir die Profile 1:1 kopiert haben, weil es ja auf den ersten Blick funktioniert. Nach kurzer Zeit sind dann komische Effekte aufgetreten, dass Programme nicht mehr so liefen und sonstige komische Dinge dir wir uns nicht erklären konnten. Wir haben dann die Profile bei den Betroffenen neu gemacht und sofort lief alles wieder wie gewohnt. Von daher rate ich da immer dazu die Profile neu zu machen (halt Dateien kopieren etc.) und nicht zu übernehmen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Benutzerprofil beschädigt (1)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Domänen Benutzerprofil reparieren (2)

Frage von cuilster zum Thema Windows 10 ...

Backup
Bestes Dateisystem bei defekter Festplatte (4)

Frage von anmelder zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...