Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerprofile in eine neue Domäne mitnehmen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 12551

12551 (Level 1)

19.05.2006, aktualisiert 13:11 Uhr, 6311 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen.

hier mein Problem:

Ich habe eine Domäne A mit n Usern, die ein lokales Profil haben.

Ich möchte nun die User in eine neue Domäne B (anderer Name) rübernehmen.

Ich bin folgendermaßen vorgegangen:

Umgebung:

Beide Server Windows 2003
Clients Windows 2000 Pro
Vertrauensstellung zwischen den Domänen
Gleiche IP Range

1. User auf der neuen Domäne per Hand angelegt (sind nicht viele)
2. Am Client als Admin der alten Domäne angemeldet
3. Benutzerprofil mit "kopieren nach" auf den neuen Server kopiert
4. In den Benutzereigenschaften der neuen Domäne den Profilpfad angegeben
5. Auf dem Client als Benutzer der neuen Domäne angemeldet, das Profil wurde auch vom Server gezogen, es funktioniert aber nicht alles und auch nicht richtig. Zum Beispiel sind die Eigenen Dateien auf dem Client nicht vorhanden, aber auf dem Server im Profil.


Ich habe das schon mal so bei meinem alten Arbeitgeber so gemacht und es hat funktioniert. Was mache ich falsch, gibt es einen besseren Weg?

Danke für jede Hilfe.

Gruß

Hawk aus Berlin
Mitglied: ratzla
19.05.2006 um 13:04 Uhr
Wenn Du die Benutzer neu angelegt hast, dann haben diese auch eine andere UID bekommen.
Wenn das funktionieren soll wäre vielleicht folgend Vorgehensweise sinnvoll.

1. Altes Userprofil sichern.
2. User Anmelden, sodass ein Userprofil erstmal erzeugt wird. (Wichtig sind vor allem die NTUSER.DAT und ntuser.dat.log). Anschließend wieder abmelden.
3. Die Daten des alten Userprofils jetzt in das entsprechende Verzeichnis reinkopieren.
Die beiden genannten Dateien dürfen nicht überschrieben werden!
Ggf. noch die Zugriffsrechte auf die kopierten Dateienn prüfen.
Danach sollten alle Desktopdateien usw. da sein.


Bei dieser Methode kann es aber passieren, dass einige Registryeinträge verloren gehen (Bei mir hats aber so funktioniert vor einiger Zeit).

Bei Windows XP gibt es einen Assistenten zur Übertragung der Einstellungen. Habe den aber erst einmal benutzt, da hats leidlich geklappt.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
19.05.2006 um 13:11 Uhr
Hallo Hawk,

ich habe das auch so gemacht und bei mir hat es auch fünktioniert. Aber es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, das User State Migration Tool (USMT). Infos findest du unter http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/432799.mspx

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2016 core - neue Domäne installieren (1)

Frage von chrismass zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange-Konten in neue Domäne nach Crash (7)

Frage von Wedgewood zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Domänencontroller als DC in neue Domäne bringen (13)

Frage von redhorse zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Neue Windows Domäne - Namensgebung (6)

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (17)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...