Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerprofile auf Server 2003 weder umbenennen noch löschbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: KgFmB

KgFmB (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2005, aktualisiert 23.09.2005, 4692 Aufrufe, 4 Kommentare

"Zugriff verweigert"

Hallo zusammen, vielleicht weiss einer von euch Rat.
Denn ich verzweifle langsam.

Folgendes Problem:
In unserer Dom haben die User servergespeicherte Profile.
Nun möchte ich ein zerschossenes Profil vom Server entfernen (Win 2003). jedoch kommt immer die Meldung "Zugriff verweigert ... schreibgeschützt ... Datei wird verwendet". Ich weiss aber das der User bereits seit Tagen nichtmehr da ist. Und als Administratorrechte der Domäne erwarte ich doch Profile umzubenennen oder sogar zu löschen?
Welche Möglichkeiten habe ich um diesen Ordner zu restlos zu entfernen, da ich einige Dateien löschen kann.

Gibt es evtl. ein Programm womit ich diese Profilordner unter "Dokumente und Einstellungen" ohne weiteres löschen kann.

Um jede Hilfe bin ich dankbar
Mitglied: HedgeHog
23.08.2005 um 16:26 Uhr
Starte den Server neu, danach dürfte es gehen.
Das Registry-Hive vom User ist noch belegt.

Besorg dir das Tool UserHiveCleanup von Microsoft und installiere es um diese Probleme zukünftig zu vermeiden.

Falls alles nichts hilft, den Besitz nochmal übernehmen und dir Berechtigungen zurücksetzten.

Und wenn es dann immernoch nicht geht. chkdsk /F /R
Bitte warten ..
Mitglied: KgFmB
21.09.2005 um 09:15 Uhr
Danke für den Tipp, das mit den neustarten ist nicht immer machbar, da die Server 24h, 7 Tage die Woche laufen müssen.
Ich versuch mal dein Tipp mit dem Tool.
Aber das darfs doch echt nicht sein, um ein Profil zu löschen den Server durchzustarten???

Wie machen es große Firmen?
Bitte warten ..
Mitglied: HedgeHog
21.09.2005 um 14:34 Uhr
Wie machen es große Firmen?

Haben redundante Cluster und NLB-Systeme bei denen das Starten/Ausfallen eines Server keine Probleme verursacht. Wär ja auch noch schöner wenn irgendetwas von einer einzelnen physikalischen Maschine abhängig wär.
Bitte warten ..
Mitglied: KgFmB
23.09.2005 um 09:56 Uhr
Danke HedgeHog für die Tipps,

hab leider dein genanntes Programm nicht gefunden,
dafür aber "Unlocker for Windows 2000 and Windows XP"

Find ich echt praktisch dieses Freetool.
Muss zwar auf allen Server lokal installiert werden, benötigt aber keinen
Neustart (Wunder ein Programm unter Windows ohne Neustart!)

Damit habe ich die Möglichkeit geöffnete Prozesse eines Profils zu beenden,
und somit das Problemprofil umzubenennen oder gar zu löschen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzerprofile auf anderen Server verschieben (1)

Frage von hermes zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Benutzerprofil beschädigt (1)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
Temporäres Benutzerprofil auf allen Clients (4)

Frage von KidChino zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
WannaCry - wiederhergestellte Dateien umbenennen (7)

Frage von MasterPhil zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...