Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Benutzerrechte auf Mitgliedserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mastertulle

mastertulle (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2010 um 09:01 Uhr, 2888 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo sehr geehrte Community,

hätte da mal wieder ein klitzekleines Problem.

Folgedes:

Habe einen neuen Domänencontroller eingerichtet, die FSMO-Rollen verschoben, etc.
Alles funktioniert.

Wir haben noch einen zweiten Server auf dem ein CRM läuft.
Habe diesen zweiten Server mit in die Domäne gehoben.
Er ist nur Mitgliedsserver, kein DC.
Auf dem Server wollte ich nun Freigaben erstellen.
Soweit so gut.
Beim hinzufügen unter Freigabe-Users habe ich die entsprechenden Domänenbenutzer hinzugefügt.
Unter Sicherheit ebenfalls.

Nun zum Problem:

Wenn ich unter Freigabe die Gruppe "JEDER" entferne und nur authentifizierte User eintrage, und unter Sicherheit
ebenfalls die betreffenden User, kann ich NICHT auf die Freigabe zugreifen.

Lasse ich JEDER drin, und die entsprechenden User, klappt es.

Nun stellt sich für mich die Frage nach der Sicherheit, da ja jeder Zugriff auf die Freigaben hat.

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte? Denn auf dem DC selbst funktioniert es ohne der Gruppe JEDER.

Anmerkung:
Ich habe den Server als er schon in der Domäne war noch einmal umbenannt (hatte Zugriffstechnische Ursachen).
Sollte ich den Server aus der Domäne nehmen und wieder hinzufügen?

Vielen vielen Dank an alle schonmal im Vorraus!

Mit besten Grüßen


Sven
Mitglied: 2hard4you
01.09.2010 um 09:07 Uhr
Zitat von mastertulle:


Anmerkung:
Ich habe den Server als er schon in der Domäne war noch einmal umbenannt (hatte Zugriffstechnische Ursachen).
Sollte ich den Server aus der Domäne nehmen und wieder hinzufügen?


Moin

Problem und Lösung schon erkannt

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
01.09.2010 um 09:12 Uhr
Hi,

hab ichs mir doch gedacht...
Vielen Dank für die Info!

Nur noch eine Frage:

Sollte ich die bereits erstellten Freigaben vor dem Entfernen aus der Domäne löschen und erst nach
dem Hinzufügen neu erstellen? Oder kann ich alles soweit lassen und nur den Austritt und Eintritt in die Domäne
vollziehen?

Grüße Sven
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
01.09.2010 um 09:18 Uhr
Noch was allgemeins. Macht es Sinn mit Freigabeberechtigung und NTFS Berechtigung zu arbeiten?

Ich habe alle Feigaben für JEDEN Freigegeben, aber die NTFS Berechtigung regelt wer Zugriff hat und wer nicht!

Einzigste Unterscheid - jeder User sieht die Freigabe! Oder ist das falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
01.09.2010 um 09:23 Uhr
Hi Ottscho

genau und das soll ja nicht sein!

Gruss sven
Bitte warten ..
Mitglied: dog
01.09.2010 um 21:11 Uhr
genau und das soll ja nicht sein!

Was interessiert es denn ob der User das sieht oder nicht?
Ich habe sogar nur eine einzige Freigabe in der alle Pfade liegen.
Wenn ich jetzt besonders scharf drauf wäre könnte ich noch ABE benutzen...

Die Freigaberechte sollten immer ausschließlich den Eintrag "Jeder / Ändern" enthalten und nichts anderes, das macht nämlich erfahrungsgemäß nur Probleme.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst SQL Server 2012: Benutzerrechte ändern (2)

Frage von honeybee zum Thema Microsoft ...

Debian
gelöst Benutzerrechte bei Programmausführung (3)

Frage von Nintox zum Thema Debian ...

Monitoring
gelöst Zugewiesene Benutzerrechte auf Server anzeigen lassen (1)

Frage von Fitzel69 zum Thema Monitoring ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...