Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerrechte um PC einer Domäne anzuschließen

Frage Microsoft

Mitglied: fian

fian (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2007, aktualisiert 21:04 Uhr, 3427 Aufrufe, 3 Kommentare

Grüße euch,

ich hab folgendes Problem:
Ich arbeite zur Zeit an einem Projekt für eine Fachhochschule. Es soll möglich gemacht werden den Studenten dort virtuelle Maschinen bereit zu stellen, mit denen Sie, wie sie es von den lokalen Poolrechnern gewohnt sind, arbeiten können.
Das ganze funktioniert bisher folgender Maßen (in einer Demoumgebung):
Die Studenten besuchen eine Webseite, auf der Sie mittels Ihrer FH Zugangsdaten einen Rechnernamen zur Verfügung gestellt bekommen, den Sie beim ersten Start der virtuelle Maschiene angeben müssen. Beim erstellen der Rechnernamens wird auch gleich der Rechner im Active Directory an der richtigen stelle angelegt (Das macht die Webseite mittels VB Script).
Die VM ist mit Sysprep in soweit vorbereitet, dass Sie nur noch den Rechnername verlangt. Auch die zu verwendende Domäne ist bereits angegeben und genau hier liegt das Problem. Bei dem Windows Minisetup wird nun ein Benutzer verlangt, der die Rechte besitzt einen Rechner der Domäne anzuschließen. Da jedoch die Studentenaccounts dieses Recht nicht haben scheitert es natürlich an dieser Stelle.

Nun meine Frage: Ist es möglich einem Studenten (also Benutzer) das Recht zu geben einen Rechner, der ja mittels Name schon im ADS vorhanden ist einzutragen?
Dieses Recht soll er quasi nur einmal haben und es sollte per Script bei der Webseite vergeben werden.

Hoffe ich habs einigermaßen verständlich rüber gebracht und mir kann da jemand weiter helfen
Mitglied: alpha-centauri
06.02.2007 um 01:13 Uhr
wie wärs mit nem speziellen account mit domänen-admin rechten? das hinzufügen des pcs zur domäne müsstest du dann mit run-as automatisieren. MIT CPAU kannst du auch passwörter mitgeben.
Bitte warten ..
Mitglied: fian
06.02.2007 um 15:42 Uhr
Danke dir, hast mir den richtigen Denkanstoß gegeben. Ich hab jetzt einen Benutzer angelegt der die notwendigen Domänenrechte besitzt um einen Rechner einzufügen.
Weitergehend hab ich es nun einfach so gelöst, dass ich diesen Benutzer in der sysprep.inf angebe:

[Identification]
JoinDomain=ads
DomainAdmin=username
DomainAdminPassword=password

jetzt noch ne kleine Zusatzfrage: Kann ich die Sysprep.inf irgendwie verschlüsseln? Es gefällt mir nicht wirklich, dass die Benutzerangaben da im Klartext drin stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: alpha-centauri
06.02.2007 um 21:04 Uhr
ich geb nur denkanstösse. selbst bin ich in anderer materie vertiefter.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Domänen Benutzer von lokalen PC löschen (2)

Frage von jimb0p zum Thema Windows 10 ...

Debian
gelöst Benutzerrechte bei Programmausführung (3)

Frage von Nintox zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst PC im Kioskmodus innerhalb einer Domäne absichern. Server 2016 (12)

Frage von Herrenhaus zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Win7 - Netzwerkerkennung nur 1 PC sichtbar - Samba4 AD Domäne (2)

Frage von Clusterwork zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...