Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Benutzerrechte für persönlichen Backup-Ordner auf Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: robertm

robertm (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2010, aktualisiert 18:52 Uhr, 3207 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich bin neu hier und hab da auch gleich mal eine Frage ;)

Folgendes Szenario:

3 Personen/Rechner
1 Windows Server 2003

Es geht um die Sicherung der Outlook .pst-Dateien auf dem Windows Server. Welche Rechte muss ich auf dem Server vergeben, damit ein "vollprofi"-Admin ;) drüber schaut und sagt: "Genauso hätte ich das auch gemacht!"
Ich habe jetzt einen Ordner namens "Backup" eingerichtet und darunter drei Ordner für die jeweiligen Personen.

Einen Ordner nur für eine Person freigeben ist kein Problem: "Freigeben--> Berechtigungen". Unter dem Punkt "Sicherheit" stehen nun aber mehrere Accounts drin. Kann/Muss ich davon welche löschen?

Vielen Dank für alle Hinweise und Kommentare.

Grüße

Robert
Mitglied: Pjordorf
05.11.2010 um 19:34 Uhr
Hallo Robert,

Zitat von robertm:
Welche Rechte muss ich auf dem Server vergeben,
Du musst dir die Freigabeberechtigung UND die NTFS rechte Anschauen / Setzen / Löschen. Ich stell dir mal hier den Link von 90530 rein. Der hilft dir bestimmt weiter. Desweiteren ist hier im Forum schon etliches dazu beigetragen / geschrieben worden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: robertm
05.11.2010 um 20:36 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.

Sorry, ich hätte vorhin wohl etwas genauer sein sollen.

Wie ich rechte Vergebe ist mir klar. Ich frage mich nur, welche Accounts bei den NTFS-Rechten (Reiter "Sicherheit") drin bleiben müssen.

Zurzeit stehen dort folgende Gruppen bzw. Accounts drin:
Administratoren
Benutzer
ERSTELLER-BESITZER
SYSTEM
(und natürlich der Benutzer, der in dem Ordner seine Backups ablegen soll)

Meine Frage ist nun, kann ich von den ersten 4 Gruppen / Accounts welche löschen? Muss ich welche löschen, um die Ordnersicherheit zu erhöhen?

Ich hoffe es ist verständlich was ich meine :\

Danke und Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.11.2010 um 20:59 Uhr
Hallo,

Zitat von robertm:
Sorry, ich hätte vorhin wohl etwas genauer sein sollen.
OK

Administratoren
Benutzer
ERSTELLER-BESITZER
SYSTEM
(und natürlich der Benutzer, der in dem Ordner seine Backups ablegen soll)
Meine Frage ist nun, kann ich von den ersten 4 Gruppen / Accounts welche löschen?
Können? Klar geht das.

Muss ich welche löschen, um die Ordnersicherheit zu erhöhen?
Das hängt doch davon ab welche Sicherheit /Nicht-Sicherheit du haben willst und in welche Sicherheitsgruppen du deine Benutzer oder Gruppen gesteckt hast.
Ob Administartoren in diesen Ordner was zu suchen haben? Kannst nur du beantworten.
Ob der ein "Benutzer" dort was zu suchen hat? Blöde frage, oder?
Sowie auch der Ersteller-Besitzer ist klar oder?
Und das System (dein Windows OS) braucht dort Zugriff wegen VSS und / oder Sicherungen oder auch nicht! Das kannst wiederum nur du beantworten..

Du wirst dich schon damit auseinander setzen müssen welcher Benutzer oder Gruppe mit welchen Rechte welche auswirkung auf deine Ordner / Inhalte nehmen kann und was du als Rechte zu lassen willst. Probier es doch einfach aus. Ist doch nicht schwer.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.11.2010 um 21:45 Uhr
... wobei noch zwischen dem frei gegebenen "Backup"-Ordner (dort würde ich den "Benutzern" nur das NTFS-Recht "Ordnerinhalt durchsuchen" geben), und den eigentlichen (persönlichen) Ordnern (wo "Benutzer" gar nix mehr verloren haben) zu unterscheiden wäre ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Zugewiesene Benutzerrechte auf Server anzeigen lassen (1)

Frage von Fitzel69 zum Thema Monitoring ...

Backup
Automatisches Backup von Lokalen Ordnern (18)

Frage von Intruder0001 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...