Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Benutzerrechte für persönlichen Backup-Ordner auf Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: robertm

robertm (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2010, aktualisiert 18:52 Uhr, 3216 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich bin neu hier und hab da auch gleich mal eine Frage ;)

Folgendes Szenario:

3 Personen/Rechner
1 Windows Server 2003

Es geht um die Sicherung der Outlook .pst-Dateien auf dem Windows Server. Welche Rechte muss ich auf dem Server vergeben, damit ein "vollprofi"-Admin ;) drüber schaut und sagt: "Genauso hätte ich das auch gemacht!"
Ich habe jetzt einen Ordner namens "Backup" eingerichtet und darunter drei Ordner für die jeweiligen Personen.

Einen Ordner nur für eine Person freigeben ist kein Problem: "Freigeben--> Berechtigungen". Unter dem Punkt "Sicherheit" stehen nun aber mehrere Accounts drin. Kann/Muss ich davon welche löschen?

Vielen Dank für alle Hinweise und Kommentare.

Grüße

Robert
Mitglied: Pjordorf
05.11.2010 um 19:34 Uhr
Hallo Robert,

Zitat von robertm:
Welche Rechte muss ich auf dem Server vergeben,
Du musst dir die Freigabeberechtigung UND die NTFS rechte Anschauen / Setzen / Löschen. Ich stell dir mal hier den Link von 90530 rein. Der hilft dir bestimmt weiter. Desweiteren ist hier im Forum schon etliches dazu beigetragen / geschrieben worden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: robertm
05.11.2010 um 20:36 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.

Sorry, ich hätte vorhin wohl etwas genauer sein sollen.

Wie ich rechte Vergebe ist mir klar. Ich frage mich nur, welche Accounts bei den NTFS-Rechten (Reiter "Sicherheit") drin bleiben müssen.

Zurzeit stehen dort folgende Gruppen bzw. Accounts drin:
Administratoren
Benutzer
ERSTELLER-BESITZER
SYSTEM
(und natürlich der Benutzer, der in dem Ordner seine Backups ablegen soll)

Meine Frage ist nun, kann ich von den ersten 4 Gruppen / Accounts welche löschen? Muss ich welche löschen, um die Ordnersicherheit zu erhöhen?

Ich hoffe es ist verständlich was ich meine :\

Danke und Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.11.2010 um 20:59 Uhr
Hallo,

Zitat von robertm:
Sorry, ich hätte vorhin wohl etwas genauer sein sollen.
OK

Administratoren
Benutzer
ERSTELLER-BESITZER
SYSTEM
(und natürlich der Benutzer, der in dem Ordner seine Backups ablegen soll)
Meine Frage ist nun, kann ich von den ersten 4 Gruppen / Accounts welche löschen?
Können? Klar geht das.

Muss ich welche löschen, um die Ordnersicherheit zu erhöhen?
Das hängt doch davon ab welche Sicherheit /Nicht-Sicherheit du haben willst und in welche Sicherheitsgruppen du deine Benutzer oder Gruppen gesteckt hast.
Ob Administartoren in diesen Ordner was zu suchen haben? Kannst nur du beantworten.
Ob der ein "Benutzer" dort was zu suchen hat? Blöde frage, oder?
Sowie auch der Ersteller-Besitzer ist klar oder?
Und das System (dein Windows OS) braucht dort Zugriff wegen VSS und / oder Sicherungen oder auch nicht! Das kannst wiederum nur du beantworten..

Du wirst dich schon damit auseinander setzen müssen welcher Benutzer oder Gruppe mit welchen Rechte welche auswirkung auf deine Ordner / Inhalte nehmen kann und was du als Rechte zu lassen willst. Probier es doch einfach aus. Ist doch nicht schwer.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.11.2010 um 21:45 Uhr
... wobei noch zwischen dem frei gegebenen "Backup"-Ordner (dort würde ich den "Benutzern" nur das NTFS-Recht "Ordnerinhalt durchsuchen" geben), und den eigentlichen (persönlichen) Ordnern (wo "Benutzer" gar nix mehr verloren haben) zu unterscheiden wäre ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Basisordner - Freigabe auf Überordner oder auf persönlichen Ordner
Frage von ITF02Windows Server5 Kommentare

Hallo, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Wo liegen die Vorteile bzw. Nachteile bei den unterschiedlichen Konfigurationen? Basisordner: ...

Backup
Acronis Backup and Recovery - Benutzerrechte fürs Backup
gelöst Frage von JohnDorianBackup2 Kommentare

Hallo Brüder und Schwestern, ich will in meinem AD verstärkt mit Service-Usern arbeiten, da ich den Domänen-Admin nur noch ...

Windows Userverwaltung
Benutzerrechte in Windows 8.1 einschränken
Frage von AturdentWindows Userverwaltung14 Kommentare

Hallo, ich habe einen Laptop mit Windows 8.1 (KEINE Pro oder Enterprise Version). Ich habe dort ein Administratorkonto sowie ...

Windows Server
Windows Server 2003 System Backup - nicht nur Filesystem und Systemstatus
Frage von staybbWindows Server5 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit ohne einer teuren Backupsoftware ein komplettes System Abbild eines Windows Server 2003 im laufenden ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...