Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Benutzerrechte richtig setzen und verstehen

Mitglied: 8683

8683 (Level 1)

29.11.2005, aktualisiert 23:19 Uhr, 5411 Aufrufe, 4 Kommentare

hi Leute ;)
Kennt ihr vielleicht ein Tutorial indem das mit den Benutzerrechten etwas genauer beschrieben ist oder könnt ihr ein Buch empfehlen, welches sich genauer mit diesem Thema auseinander setzt ?

Und jetzt noch 2 Konkrete Fragen:

Ich erstelle eine Freigabe: Dort kann ich für den freigegeben Ordner die "Sicherheit" verändern - ebenso kann ich die "Berechtigungen" verändern.
Was ist denn der Unterschied zwischen der Karteikarte "Sicherheit" und dem Button "Berechtigungen"= Standadmäßig auf readonly "jeder".

Liebe Grüße
Mitglied: superboh
29.11.2005 um 14:41 Uhr
Die Registerkarte "Sicherheit" regelt die lokalen Zugriffsrechte auf ein Verzeichnis. Man nennt das auch NTFS-Berechtigungen, weil diese Rechte über das Dateisystem NTFS geregelt werden. Sie gelten z.B. wenn sich ein User lokal am Rechner anmeldet.
Freigabeberechtungen regeln eine Instanz früher wer und mit welchen Rechten auf ein Verzeichnis über Netzwerk zugreifen darf.
Vereinfacht gesagt kannst Du es wie zwei hinterandern geschaltete Berechtigungsebenen ansehen.

Ein User kann per "Freigabe" Vollzugriff haben, wenn er aber per NTFS nichts darf, darf er nicht.
Oder andersrum, wenn er bei NTFS (also Register Sicherheit) Vollzugriff hat, aber keine Berechtigung auf der Freigabebene, dann bekommt er über Netz keinen Zugriff auf das Verzeichnis.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: lutz1986
29.11.2005 um 15:34 Uhr
Hallo,

falls noch Interesse besteht kann ich dir eine PDF-Datei zur Verfügung stellen wo die Verwaltung von Daten mit Hilfe von NTFS beschrieben wird, das dreht sich um die ganzen Benutzerrechte.
Bei Interesse einfach mal ne Nachricht schreiben.

MfG Lutz
Bitte warten ..
Mitglied: 8683
29.11.2005 um 17:20 Uhr
gerne doch lutz ;)

Also Vielen Dank für die infos; )
habe es glaub ich verstanden .

Also bei der "Sicherheit" kann ich ja auf Unterordner vereerben.
Bei der "Berechtigung" nicht.
Wie funktioniert es da mit der Vererbung oder wird automatisch auf unterordner vererbt?
Bitte warten ..
Mitglied: lutz1986
29.11.2005 um 23:19 Uhr
Meine PDF-Datei kann ich zur Zeit leider nicht so recht finden, aber vielleicht kann dir das http://www.datenschutzzentrum.de/download/bu02kap4.pdf auch noch ein wenig die Zusammenhänge erklären.

MfG Lutz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Ich verstehe es nicht....
gelöst Frage von orthth1Datenbanken4 Kommentare

Hallo zusammen, leider habe ich ein Problem, dass ich nicht so ganz verstehe. Ich habe in einer Prozedur viele ...

Exchange Server
SPF Record setzen, aber richtig
Frage von PizzaPepperoniExchange Server4 Kommentare

Hallo. Ich möchte gerne einen SPF Record setzen. Die Maildomäne liegt bei 1und1. Der MX Record zeigt auf die ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkinfrastruktur wächst, richtige weichen setzen
Frage von fabio84LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo Admins, es geht um einen Kunden der über die letzten Jahre stark gewachsen ist. Im Bereich der Switche ...

Windows Server
Wie Ordnerberechtigung richtig setzen - im Kontext als Administrator
gelöst Frage von minimalwerkWindows Server8 Kommentare

Hallo liebe Community, irgendwie verstehe ich die Thematik Berechtigung nicht richtig. ich habe auf einem Server 2012R2 einen Ordner ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...