Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzervariable im Windows 2008 Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mhackmann

mhackmann (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2010 um 11:04 Uhr, 4667 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe bei einem Kunden von mir ein Problem mit den Benutzervariablen bei den Terminalserver-Usern.

Jeder Benutzer braucht eine eigene Wert in einer Umgebungsvarieble (Benutzer 1 braucht CARUSER=T1, Benutzer 2 braucht CARUSER=T2).

Wenn ich über die Systemsteuerung gehe, wird das Administrator-Kennwort abgefragt. Die Benutzervariale wird dann aber nur für den Administrator hinterlegt. Wir kann ich jedem Benutzer einen eigenem Wert zuweisen?

Wenn ich in der Eigengabeaufforderung mit "set" arbeite, ist der Eintrag bei der nächstemn Anmeldung wieder gelöscht.

Gruß

Michael
Mitglied: DerWoWusste
07.01.2010 um 11:17 Uhr
Hi.
Entweder:
-set-Kommando in ein (unsichtbares) Logonskript schreiben
-Registry bearbeiten
-Autostart nutzen (sichtbar)
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
18.01.2010 um 10:37 Uhr
Noch besser gehts, mit GPP - Group Policie Preferences.

Da kann man über Gruppenrichtlinienverwaltung ein neue Policy anlegen und dann unter "Benutzerkonfiguration" -> "Einstellungen" -> "Windows-Einstellungen" -> "Umgebung" einfach Umgebungsvariablen vergeben und diese dann über "Filter" wie z.B.
"Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe X" oder
"Benutzer ist nicht Mitglied der Sicherheitsgruppe X" oder
"Benutzer hat langsame Verbindung" oder
"Computer heißt XYZ" ....

Damit geht das seit 2008 viel leichter als mit murksigen Logon-Skripts.

Greetz
Bloody
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 R2 Upgrade (8)

Frage von VerwirrterUser zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...