Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzerwechseln nur für bestimmte Benutzer

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Hurrikane

Hurrikane (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2006, aktualisiert 23.09.2006, 3085 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich möchte bei der Benutzerverwaltung das so einstellen das von den 5 Benutzern auf dem Rechner es nur einer Person möglich ist die Benutzer zu wechseln, so das diese Profil im Hintergrund weiterläuft da dort ein Programm laufen soll das 24h am Tag Daten aufzeichnet und somit nicht geschlossen werden soll. Um aber den Rechner nicht weiter zu belasten würde ich das ganz gerne so haben das nur das eine Profil die Möglichkeit hat zu wechseln und alle anderen können sich nur Abmelden. So in der Art wie das beim Herunterfahren ist wo das am ende auch nur der Admin kann und niemand anderes. Für eine schnelle und einfache Hilfe währe ich euch dankbar.
Mitglied: Biber
21.09.2006 um 23:20 Uhr
Moin Hurrikane,

a propos Hurrikane... to hurry can exacerbate a quick solution...
Geht es Dir eher allgemein um ein (Windows?-)Betriebssystem oder ein bestimmtes?
Habt ihr so etwas wie ein AD oder nur eine Kaffeemaschine?

Oder könnte die freiwillige Preisgabe von solchen Betriebsgeheimnissen bei Dir zu einer Abmahnung führen?

Ganz liebe Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Hurrikane
22.09.2006 um 14:32 Uhr
Also es geht mir um das Windows XP Professional Betriebssystem. Sorry hatte ich vergessen zu erwähnen. Die Uhrversion ohne Servicepack zwei, da der Rechner noch nicht ans Netz gehängt wird so das das erstmal sekundär ist mit Updaten. Erstens was ist ein AD? Ist nen normaler Desktop PC mit bisschen mehr als 1,5 GHz und um die 512 MB RAM. Für seine Anwendung ausreichend. Nähere informationen müsste ich erst raussuchen. Da das der Rechner unserer Freiwilligen Feuerwehr ist wird das jetzt auf de schnelle nen bisschen aufwendig so das ich das bei bedarf nachhole.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.09.2006 um 16:25 Uhr
Moin Hurricane,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann ist das ein Einzelplatz-Rechner, der nicht in irgendeiner Benutzer-Domäne hängt.
Darauf wollte mit der AD (Active Directory)-Frage hinaus... ob Du es per Gruppenrichtlinien oder direkt am PC selbst tum musst.

Letztes scheint der Fall zu sein, dann also:

An diesen XP-Prof-PC Start->Ausführen->gpedit.msc
Dort auswählen: Benutzerkonfiguration->Administrative Vorlagen
Und alles Auswählen/abwählen, was der Benutzer darf/nicht darf.
z.B. [Schaltfläche "Computer ausschalten" aus dem Startmenü nehmen und deaktivieren"]

HTH
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Hurrikane
23.09.2006 um 12:10 Uhr
ok dankeschön für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
gelöst 2 faktor authentifizierung windows domäne nur bestimmte benutzer (7)

Frage von kal10bach zum Thema Sicherheits-Tools ...

PHP
Bestimmte Dinste auf Klick beeden oder starten? (4)

Frage von bob777 zum Thema PHP ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...