Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Berechtigung via Gruppenrichtline setzen (Netzwerkadapter de-aktivieren)

Mitglied: wesley1133

wesley1133 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2013 um 13:08 Uhr, 1409 Aufrufe, 3 Kommentare

Rahmenbedingungen:
Windows Server 2008 R2 (DC,AD)
Clients: Windows 7

Hallo alle zusammen,

ich möchte gerne über die Gruppenrichtlinien einstellen, das User in der Domäne ihren Wlan Adapter aus und einschalten können.

Ich habe bereits eine Richtlinie angelegt die aber leider nicht greift.
--> User Configuration --> Policies --> Administrative Templates --> Netzwork --> Network Connections

--> Ability to Enable/Disable a LAN connection

Leider bekomme ich von Userseite immer noch die Meldung das ich nicht genügent Rechte habe.

Bitte um hilfe ;)

und Danke schon mal.

LG

Björn
Mitglied: DerWoWusste
03.04.2013 um 13:41 Uhr
Hallo Björn.

Mit Deinen Angaben stehen wir leider genauso wie Du und der Ochs vorm Berg da.
Du sagst, dass Du eine Richtlinie "angelegt hast" - Du hast Sie also konfiguriert auf enabled?
Du schreibst, sie würde nicht greifen - hast Du am Client mittels rsop.msc überprüft, ob sie greift?
Du schreibst, die User sagten... - hast Du das überprüft? Wenn ja, wie lautet die Fehlermeldung wirklich? Oder kommt nur eine UAC-Abfrage, die der User nur mit seinem EIGENEN Kennwort bestätigen muss und dann geht es? Genau das wäre nämlich der Fall, wenn (Achtung: Alternativlösung!) Du die User in die lokale Gruppe der Netzwerkkonfigurationsoperatoren schieben würdest.
Bitte warten ..
Mitglied: wesley1133
04.04.2013 um 19:40 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hallo Björn.

Mit Deinen Angaben stehen wir leider genauso wie Du und der Ochs vorm Berg da.
Du sagst, dass Du eine Richtlinie "angelegt hast" - Du hast Sie also konfiguriert auf enabled?

Ja steht auf enabled.

Du schreibst, sie würde nicht greifen - hast Du am Client mittels rsop.msc überprüft, ob sie greift?

Mit "nicht greift" meine ich, dass ich es nicht de- bzw. aktivieren kann.

Du schreibst, die User sagten... - hast Du das überprüft? Wenn ja, wie lautet die Fehlermeldung wirklich? Oder kommt nur
eine UAC-Abfrage, die der User nur mit seinem EIGENEN Kennwort bestätigen muss und dann geht es? Genau das wäre
nämlich der Fall, wenn (Achtung: Alternativlösung!) Du die User in die lokale Gruppe der
Netzwerkkonfigurationsoperatoren schieben würdest.

Damit meine ich, dass ich es auf einem Client-PC ausprobiert habe und ich immer noch die Meldung bekomme das ich nicht genügend Rechte habe diese Aktion auszuführen.

Das mit den Netzwerkkonfigurationsoperatoren habe ich auch schon probiert mit dem gleichen Ergebniss.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.04.2013 um 20:25 Uhr
Hi.

Ziemlich sicher ist es so, dass Du einfach nur erneut die eigenen Credentials eingeben must, SELBST wenn das OS schreibt, man solle die eines Admins angeben. Hier formuliert MS unsauber, das ist lang bekannt.
Mit den Netzwerkk.operatoren habe ich es getestet, es geht wie beschrieben: in die Gruppe setzen, Nutzer neu anmelden, deaktivieren, UAC-Abfrage kommt und dort die eigenen Credentials erneut angeben.
Mit "nicht greift" meine ich, dass ich es nicht de- bzw. aktivieren kann.
Ich weiß, aber das beantwortet nicht meine Frage nach rsop.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Berechtigungen setzen zum Aktivieren und Deaktivieren von Geräten
Frage von MaxMoritz6Windows 73 Kommentare

Hallo! Ich möchte einem Nutzer die Berechtigung geben den LAN-Adapter zu Deaktivieren oder Aktivieren. Das kann normaler Weise nur ...

Windows Server
Berechtigungen für ein Attribut eines Users setzen
Anleitung von 91863Windows Server

Auf Domäne Delegate Control Gruppe oder User auswählen die das Recht bekommt Create a custom task to delegate General ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkadapter deaktivieren, aber wie?
gelöst Frage von How-ToLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

hall leute, ich habe auf meinem laptop alle netzwerkschnittstellen deaktiviert, bis auf mein wlan schnittstelle. wenn ich ipconfig ausführe, ...

Windows 7
Registry - Eigentümer und Berechtigung auf Schlüssel per vbs setzen
Frage von goodbytesWindows 76 Kommentare

Hallo, ist es per vbs möglich den Besitz eines bestimmten Registry-Schlüssels für den gerade angemeldeten User zu übernehmen und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 6 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit23 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...