Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Berechtigungen von Dateien; mal Zugriff möglich, mal nicht

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: RadioEriwan

RadioEriwan (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2007, aktualisiert 02.03.2007, 4379 Aufrufe, 3 Kommentare

lassen sich nicht öffnen, Dateipfad exestiert nicht, Berechtigungen können nicht gesetzt werden bzw. sind weg.....

Moin in dieses Forum,

bevor Problembeschreibung kurze Austattungsbeschreibung.

Datenbankserver, Fileserver, Internetgateway, Faxserver mit BS WIN2000Prof., neueste Updates, Raidcontroller, SCSI 4xHDD im Raid- Verbund gespiegelt & gestriped,G-Data Antiv. 2007, beide Engines, alles aktuell bis HTTP- Filter ausgeschaltet. Anbindung der Clients über Switch, Internetzugang über KEN.DSL, Faxserver über Tobit DavidSL.
Die HDD ist in 5 Partitionen aufgeteilt.

Problem: Partition D. Es kann nicht mehr auf alle Verzeichnisse zugegriffen werden. Am morgen starteten alle Clients normal, konnten auf Datenbank zugreifen und im Netzwerk drucken. Ab 15:30 Uhr wurde bemerkt, dass das Drucken im Netzwerk von einem PC aus nicht mehr ging (siehe ein PC im LAN, unten). Gerade die ersten 5 Verzeichnisse sind weder am Server selbst noch über LAN zu erreichen. Die restlichen Verzeichnisse funktionieren problemlos. Hinzu kommt, dass ich noch nicht mal bei einigen Dateien in die Sicherheitseinstellungen komme (keine Berechtigung wg. fehl. Besitzrechte etc.)

Ein PC im LAN kann auch nicht mehr mit der Partition verbunden werden, obwohl Netwerkverbindung läuft und Internet ebenfalls funktioniert.

Die Partition D: ist freigegeben, auf die Verzeichnisse hat "Jeder" Vollzugriff.

Was bis dato festgestellt wurde: Die Berechtigung "Jeder" fehlte und wurde durch einen Eintrag "unbekannter User <Zeichenfolge>" ersetzt. Bei den meisten Dateien ließ sich dieses auch einfach ändern, bei einigen wird aber immer noch nichts! angezeigt.

Das wirklich komische ist; Internetzugang, E-Mail Verteilung, Faxserver laufen alle einwandfrei.

Ich habe also ein Berechtigungsproblem, welches eigentlich nicht da ein sollte.

Nur warum???? HDD (2 Jahre alt) gehen flöten ?. Virus (Rootkit) ? Weiß nicht mehr weiter, bedanke mich für jede erdenkliche Hilfe.
Mitglied: Hannibal28
28.02.2007 um 12:57 Uhr
Was sagt den checkdisk zu der Partition??
Bitte warten ..
Mitglied: RadioEriwan
28.02.2007 um 14:53 Uhr
Moin, HDD Überprüfung hat nichts ergeben; derzeit ist eine Lösung evtl. in Sicht.

Daten von Partition gelöscht, Partition formatiert, Daten von Sicherungskopie wieder in die Partition hineinkopiert.

Es scheint derzeit zu klappen, z.B. die Kundendatenbank funktioniert wieder. Mal schauen wie lange. Irgendwie muss es an der Partition gelegen haben.

Kann es sein, dass diese Beschädigt war und die Datenträgerverwaltung hiermit nicht ganz klar kam.

Naja, erst einmal Juhu, der wichtigste Bestandteil funktionert wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: RadioEriwan
02.03.2007 um 10:21 Uhr
So, das war die Lösung:

a) wie oben beschrieben verfahren, funktioniert einwandfrei. Es schienen Dateien korrupt zu sein.

b) das die eine WS sich nicht mehr auf alle Dienste bzw. Partition zugreifen konnte, lag nicht an dem Partitionproblem, sondern an Norton Antivirus 2007. Ein Update des NAV- Eigenen- Sicherheitscenter zerschießt Norton auf diesem System (warum nur auf diesem ????). NAV runter, G-Data rauf. Hurra.


Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Einzelne Dateien auf einem Server haben auf einmal keine Berechtigungen mehr (7)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...