Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Berechtigungen auf gemeinsam genutzte Postfächer vergeben

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: sebastiana

sebastiana (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2013 um 13:27 Uhr, 1943 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Community,

wir haben in Exchange 2007 verschiedene zentrale Postfäche, wie z.B. Einkauf@, Verwaltung@, Auftrag@, usw. eingerichtet.
Diese Postfächer haben wir bei diversen Benutzern als zusätzliches Postfach in Outlook 2010 eingebunden, damit sie Mails lesen und ggf. in Unterordner verschieben können. Hierzu müssen die Berechtigungen leider nicht nur für jeden Benutzer einzeln sondern auch für jeden Unterordner einzeln konfiguriert werden. Soll der Benutzer dann auch noch mit der Adresse des Postfachs senden dürfen, sind wiederum die Rechte in der Verwaltungskonsole zu pflegen, wobei hier wenigstens Benutzergruppen angegeben werden können.

Die Verwaltung ist somit extrem aufwändig und kann kaum noch überblickt werden, da wie gesagt weder Gruppen angegeben werden können, noch eine Vererbung der Rechte an die Unterordner funktioniert.


Alternativ habe ich auch schon überlegt nur ein zentrales Postfach anzulegen und dann jeweils Unterordner für Einkauf@, Verwaltung@, Auftrag@, etc. anzulegen, was zwar Rechteeinstellungen erspart aber folgende Nachteile hat:
- die dann einzusetztenden Regeln zum Verschieben der Mails in die jeweiligen Unterordner können nicht mit BCC umgehen
- "Senden als" würde dann für alle Mailadressen gelten
- PC's die quasi als Terminal arbeiten und nur ein zentrales Postfach haben müssten dann den richtigen Absender (z.B. Einkauf@) jedes Mal manuell auswählen
- etc.

Da muss es doch noch eine bessere Möglichkeit geben!? Leider kann ich bisher keine sinnvolle Alternative finden, nur andere die vor dem selben Problem stehen. Hoffe hier hat noch jemand eine Idee? Dieses Problem müssten doch noch viel mehr Anweder haben?



Mitglied: keine-ahnung
08.01.2013 um 16:48 Uhr
Hi,

warum lösst Du dass nicht simpel über öffentliche Ordner?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: sebastiana
09.01.2013 um 08:09 Uhr
Hallo Thomas,

das würde eigentlich auch gehen. Öffentliche Ordner tauchen jedoch leider nur in der Ordneransicht auf und bringen denjeniegen Benutzern nichts, die standardmäßig mit einer zentralen Adresse arbeiten sollen.

Gruß Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: sebastiana
14.01.2013, aktualisiert um 13:48 Uhr
Also ich habe das jetzt mal mit den öffentlichen Ordnern getestet:
- Da habe ich genau den selben Salat mit den Rechteeinstellungen. Dort kann ich auch werde Benutzergruppen verwenden noch werden die Rechte an Unterordner vererbt.
- Wenn ich E-Mail in einen Unterordner ziehe werden die kopiert und nicht verschoben, so wie es sein sollte


Hat noch jemand eine Idee?

Edit: wenigstens lassen sich die rechte für einen Benutzer auch für Unterordner setzen:
AddUsersToPFRecursive.ps1 -TopPublicFolder "\Sales" -User "David" -Permission Reviewer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei separate Internet-Anschlüsse + gemeinsam genutzte Ethernet-Geräte (4)

Frage von FaulePflaume zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Telekom Cloud Exchenage Office 365 Freigebene Postfächer Problem auf Mobilgeräten (3)

Frage von loom2006 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...