Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Berechtigungen für priv. Daten XP SP3?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Nightflight

Nightflight (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2009, aktualisiert 27.09.2009, 3462 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

ich kenne mich mit dem Thema Sicherheit noch nicht so gut aus und bin dabei mich ein bisschen einzuarbeiten.

PC Daten: Win XP SP3 inkl. aller Updates, 3 Platten, alle mit NTFS formattiert. Eine System- und 2 Datenplatten. Die Datenplatten werden täglich miteinander synchronisiert.

Auf meinen Datenplatten sind alle meine privaten Sachen abgelegt und die möchte ich so gut es geht schützen. Es gibt einen Hauptordner "Privat" und dann mehrere Unterordner. Auf dem Ordner "Privat" sind folgende Berechtigungen gesetzt: Administratoren (Vollzugriff), Benutzer (Lesen), System (Vollzugriff).

Jetzt zu meiner Frage. Muss das so sein? Reicht es nicht aus, dass ich nur mich als Benutzer Vollzugriff gebe und alle anderen lösche? Oder muss z. B. System drinstehen?

Der Admin meiner Firma sagte mir, dass es vollkommen ausreichen würde, wenn nur der Benutzer drinsteht mit Vollzugriff und dieser Vollzugriff auf alle Unterordner vererbt wird.

Würde mich über Eure Meinungen bzw. Tipps sehr freuen. Gerne auch Buchtipps oder Internetliteratur.

Danke und Gruß,

Nightflight
Mitglied: SlainteMhath
10.09.2009 um 09:16 Uhr
Moin,

Ja, wenn Du als Benutzer Vollzugriff hast reicht das i.d.R. aus. Ob dann dein Sync der Platteninhalte noch funktioniert musst Du testen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
10.09.2009 um 09:26 Uhr
Hallo,
in welcher Umgebung läuft denn der PC? Wie viele Benutzer arbeiten an dem Rechner? Wer ist Administrator (kennt das Passwort)? Arbeitest Du angemeldet als Administrator (wenn nicht, wie kannst Du dann Deine Daten schreiben)?
Das sind so die Grundsatzfragen.
Wenn es Dein privater PC ist, an dem sonst niemand arbeitet - dann gibt es auch keine zusätzliche Sicherheit, irgendwelche Rechte zu verteilen, da sollte man eher über Dateisystemverschlüsselung etc. nachdenken. Die meiste Malware, die Du Dir einfangen könntest, liefe ja sowieso mit den Rechten Deines Accounts, daher sollte man nicht als "Administrator" arbeiten....
Wenn mehrere Benutzer daran arbeiten und Du Deine Daten vor den anderen schützen möchtest, ist der Eintrag "Benutzer" falsch - der gibt allen Benutzern des Rechners Leserechte. Da müsstest Du Deinen Account eintragen und dem Vollzugriff erteilen und die "Benutzer" entfernen.
Den Administrator kann man meist folgenlos entfernen - nur wenn der Administrator an Deine Daten will, kann er sich die Rechte wieder geben, nützt also nix.
Das SYSTEM würde ich drin lassen, da es Software (z.B. Virenscanner) gibt, die diesen Account nutzen, um ihre Arbeit zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: Nightflight
10.09.2009 um 09:26 Uhr
Moin Slainte,

danke für die schnelle Antwort. Das habe ich bereits getestet und es funktioniert bisher alles einwandfrei. Die Frage bezog sich mehr darauf, ob ich damit etwas "Schlechtes" tue, wenn ich den Eintrag "System" aus den Berechtigungen herausnehme.

Gruß,

Nightflight
Bitte warten ..
Mitglied: Nightflight
10.09.2009 um 09:29 Uhr
Hallo jhinrichs,

danke, das wollte ich wissen. Jetzt ist mir das mit dem Eintrag "System" auch etwas klarer.

Habe einen User als Nicht-Administrator erzeugt und mit dem arbeite ich jetzt.


Gruß,

Nightflight
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Berechtigung für VSS (9)

Frage von agowa338 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Dateien ganz ohne Berechtigung (6)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows 10 ...

Outlook & Mail
Berechtigung "Senden als" greift bei einem Konto nicht (3)

Frage von FA-jka zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...