Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Berechtigungskonzept von Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: BerndHam

BerndHam (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2007, aktualisiert 18.10.2012, 4238 Aufrufe, 2 Kommentare

Tutorial gesucht

Hallo,
wo gibt es denn ein gutes Tutorial, dass einem das Berechtigungs- und Freigabekonzept von Windows Server 2003 erklärt?
Ich war bislang davon ausgegangen, dass die Freigaben und Berechtigungen, die man auf dem Server vergibt, auch auf den Clients "ankommen". Aber auf den Clients kommen diese Berechtigungen nicht an und verweigern den Usern den Zugriff auf Ordnern.
Deshalb glaube ich einen grundsätzlichen Lesebedarf zu haben. Wer da was gutes hat, soll mir doch einen Tipp geben.

Gruß
Bernd
Mitglied: 6697
18.02.2007 um 21:01 Uhr
So ein Tutorial was du suchst kenn ich jetzt auch gerade nicht, aber was meinnst du mit "beim Client ankommen"?

Wenn ich auf meinem Fileserver den Ordner Daten für den Domänen benutzer Meier freigebe, dann darf auch Meier dadrauf zugreifen wenn er an seinem Rechner sitzt. Natürlich muss er sich dort auch als Meier anmelden.

Beschreib doch mal genauer was du gemacht hast, danach kläre ich dich gerne auf mit dem was ich weiss.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: BerndHam
19.02.2007, aktualisiert 18.10.2012
ich versuchs genauer zu erklären.
Zunächst aus der Sicht des Servers: Wenn ich das richtig verstandne habe, bestimme ich mit "Freigabe" den maximalen Rahmen des Zugriffs auf einen Rechner über das Netz und mit "Sicherheit" den Zugriff auf das NTFS-Laufwerk. Oder: Mit "sicherheit" konkretisiert man, wer welche Berechtigungen auf dem jeweiligen Laufwerk/Ordner/Datei hat. Richtig? Insofern kann man mit "Sicherheit" zB festlegen: "Meier darf hier nur lesen".

Wenn ich mich jetzt auf dem Client als Meier einlogge und mir vom Client aus die Berechtigungen auf dem freigegebenen Laufwerk/Ordner anschaue, stehen da andere Gruppen als beim Server? Insbesondere steht da nicht, dass ich als Meier hier nur lesen darf. Scahuer ich aber in den Ordner "Eigene Dateien" vom Client aus, dann steht dort Meier mit seinen Berechtigungen explizit drin - ohne, dass ich die am Client so explizit eingerichtet hätte. Deshalb hätte ich erwartet, dass die Sicherheitsgruppen von freigegebenen Ordnern beim Server wie beim Client identisch sind. Warum nicht?

Ferner: Steuert der Server auch die Berechtigungen der user auf den Clients? Kann ich also vom Server aus festlegen, welche Berechtigungen ein User auf dem Laufwerk eines Client hat? Ich habe irgendwo gesehen, dass man vom Server aus explizit bestimmten Usern Administratorrollen auf dem Client zuweisen kann. Geht das nur explizit oder verwaltet der Server (bei XP Rechnern) deren Berechtigungen regelmäßig mit?

Ist jetzt klarer, wo ich meinen Infobedarf habe?

Gruß
Bernd

[Thema wird mit Verweis auf http://www.administrator.de/forum/freigaben-und-berechtigungen-51980.ht ... geschlossen, bitte nicht doppelt posten, danke. fritzo (Mod)]
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (9)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...