Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bereitgestelltes Volume unter XP "verschwunden"

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: klaus34

klaus34 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2005, aktualisiert 15.08.2005, 7633 Aufrufe, 2 Kommentare

Habe auf einer externen Platte meines Laptops ein bereitgestelltes Volume (XP-Home SP1)erzeugt.
Dieses wurde auf meiner internen Platte in d:\temp eingeblendet. Funktionierte auch.
Weil ich den Laptop unterwegs brauchte meldete ich die extern angeschlossene Platte (USB) per "Hardware sicher entfernen" ab. Danach fuhr ich den Rechner mit Hibernate runter.
Beim nächsten Einschalten des Rechners und Anschließens der externen Platte erkannte XP das bereitgestellte Volume nicht mehr (Datenträgerverwaltung -> nicht zugeordnet; nicht initialisiert). Wie komme ich wieder an meine Daten ?
Mitglied: fritzo
18.05.2005 um 21:26 Uhr
Hi,

bitte versuch folgendes, um an die Daten zu kommen:

-öffne eine dosbox
-gib "mountvol" ein, drück Return
-Du solltest eine Liste der Volumes erhalten
-such Dein Laufwerk und kopier den Eintrag, der zB so aussehen könnte:
\\?\Volume{c09ca5b2-6b50-11d9-b5b2-806d6172696f}\
-gib nun folgendes ein (Beispiel, nimm die bei Dir angezeigten Volumekennung und den von Dir gewünschten, freien Laufwerksbuchstaben (am besten den der auch :
mountvol M: \\?\Volume{c09ca5b2-6b50-11d9-b5b2-806d6172696f}\
-schließ das Laufwerk an
-prüfe, ob Du Zugriff hast

Ich habe leider kein USB-Laufwerk zum Testen, aber ich vermute, daß Bereitstellungspunkte nicht mit externen LWs zu realisieren sind. Versuch also mal, es als normales LW zu mounten. Auch ist mir aufgefallen, daß es zB unter Windows Server 2003 die Möglichkeit gibt, LWs mit mountvol /p explizit offline zu schalten, leider scheint es dies unter XP nicht zu geben.

Ist Dein Laufwerk D: eigentlich ein dynamischer Datenträger? Soweit mir bekannt, funktioniert Bereitstellung nicht mit Basisdatenträgern.

Ein bißchen Info könnte Dir noch der Dosbox-Befehl "diskpart" geben, falls er auf XP Home verfügbar sein sollte.

<a href="http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/de/libra ..." Link</a> könnte auch ein bißchen helfen, die Erläuterungen sind zwar für Windows Server 2003, erklären aber die Begrifflichkeiten ganz gut.

Ich versuche gleich noch mal, Dir ein paar Infos speziell zu XP Home und zu USB-Datenträgern rauszusuchen.

Grüße,
Arne (fritzo)
Bitte warten ..
Mitglied: harryh
15.08.2005 um 18:02 Uhr
Hallo fritzo!

Guter Tipp! Ich habe das Problem auf Basis Deiner Angaben soeben bei einer externen FP ebenfalls gehabt, und mit Deiner Anleung gelöst. Bei mir trat das Problem auf, als ich gleichzeitiz eine Kamera am Rechner hatte (USB) und die externe Festplatte ebenfalls. Irgendwie versucht das XP dann die nächsten freien LW Buchstaben zu nutzen, welches in meinem Fall zu einer "Überlappung" von "G:\" führte. Normalerweise hängt mein Laptop im Firmennetz und das ist "G" ein Netzlaufwerk. Nach dieser Kollision konnte ich die FP nicht mehr ansprechen.
Nun ist alles wieder in Ordnung. Mein keliens Script steht unten.

Danke für die Hilfe!

Harry

script: (so oder ähnlich)

mountvol G:\ /D
mountvol F: \\?\Volume{5955f6e1-d26a-11d9-8750-00080268b2c1}\
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper-V gleiche Datenträger-ID bzw. Volume-ID (10)

Frage von Bernd16 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
Dd-wrt Hotspot mit Radius Server und Traffic Volume Limit (19)

Frage von Kubus0815 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Windows 8
Windows 8.1 pro von Volume Lizenz auf OEM ändern (3)

Frage von nobody8806 zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...