Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bereits existierende Windows2000 Rechner in W2K Server integrieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Netzproblemi

Netzproblemi (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2005, aktualisiert 05.11.2005, 3640 Aufrufe, 4 Kommentare

Vielleicht denke ich einfach zu kompliziert. Es existieren einige W2K-Rechner und nun auch ein W2K-Server. Bisher waren die Rechner nur per Peer-to-Peer untereinander verbunden (+ 3 Macs).

Was muss ich nun machen, damit der Server die Netzwerkverwaltung übernimmt? Es gab auch Probleme mit der Ansteuerung freigegebener Drucker im Netz und dem Zugriff auf freigegebene Verzeichnisse (auch eigene Dateien). Mit zwei PCs konnte ich übers Netz drucken, bei anderen Rechnern klappte es nicht. Bei einigen Verzeichnissen war der Zugriff über Netzlaufwerke verbinden kein Problem, bei Eigenen Dateien klappte es nicht (hängt das mit den Rechten zusammen?). Ich dachte, wenn ich das Passwort kenne geht es. Muss ich vielleicht identische Benutzer auf allen Rechnern anlegen, incl. PW oder gibt es da etwas eleganteres? Für hilfreiche Tipps wäre ich euch sehr dankbar.
Mitglied: webi
04.11.2005 um 21:36 Uhr
Also zur gemeinsamen Datei- und Druckerverwaltung würde ich das AD (Active Directory) nutzen, welches bei Win 2k Servern dabei ist. Dein Server ist dann Domäne und bietet den Clients Zugriff.

Mac´s habe ich da noch nie eingebunden. Linux als Dateiserver geht auf Umwegen, vielleicht auch die Macs.

Auf alle Fälle ist auch die Rechteverwaltung und Administration der Clients mit dem AD sehr einfach machbar.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
05.11.2005 um 02:43 Uhr
Unter Software - weitere Windowskomponenten hinzufügen - weitere Datei und Druckdienste kannst Du Datei und Druckdienste für Macs installieren. Damit kann dann ein Mac den Server als Fileserver nutzen.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Netzproblemi
05.11.2005 um 10:49 Uhr
Danke Thomas. Noch ne Frage. Muss ich dafür dcpromo durchführen oder geht es auch ohne? In dem Netz befinden sich lediglich 4 Windowsrechner, auf einem ist, aus welchen Gründen auch immer, die WindowsServerVersion installiert worden. Zusätzlich stehen da noch 2 MacRechner mit Mac 9.schiessmichtot.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
05.11.2005 um 20:41 Uhr
Wenn Du eine Domäne möchtest, also eine zentrale Benutzerverwaltung und alles was dazu gehört, dann brauchst Du dcpromo.
Danach kannst Du die anderen Windows-Rechner (Server und Clients) in die Domäne aufnehmen.
Einem Mac ist es egal ob es eine Domäne ist oder nicht.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (27)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...