Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bereitstellen der Volumenaktivierung von Office 2010

Frage Microsoft

Mitglied: mike59

mike59 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2011 um 06:30 Uhr, 6262 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee624357.aspx
Ich habe nach der Anleitung den KMS Host dienst installiert und Aktiviert.
Trotzdem meldet er beim start der Office Produkte dass nur noch 2 Tage bis zur Aktivierung bleiben..

Hallo,

Server 2008 R2 64 BIT 24 GByte RAM als Terminalserver.
Ofiice 2010 Volum LIcence installiert(32 Bit)
Den Keymanagmentservicehost.exe aktuell heruntergeladen und installiert. Dabei habe ich den KMS KEY eingegegeben und das Programm meldete eine erfolgreiche Aktivierung.
In der Firewall Programm, durch die Windows-Firewall kommunizieren lassen.das häcken bei Schlüsselverwaltungsdienst für alle Netze gesetzt.
Warum aktiviert er die user Versionen auf dem Server nicht?
Die LIcenc ist für 12 User und es sind auch nur 12 RDP CAL.
Die RDP CAL ok.
Gruß

Mike
Mitglied: Matthias66
20.01.2011 um 10:25 Uhr
Hi,

evtl. liegt es daran, dass die Installation von Office ausschließlich auf dem Terminalserver erfolgt ist. Nachfolgend die Info von Microsoft

"Wenn KMS-Clients Aktivierungsanforderungen senden, wird der aktuelle Zähler inkrementiert. Der aktuelle Zähler muss mindestens 5 betragen, damit KMS-Clients aktiviert werden können. Der aktuelle Zähler ist maximal doppelt so hoch wie der Schwellenwert für die Aktivierung oder 10. Administratoren können außerdem das KMS-Protokoll im Ordner Anwendungs- und Dienstprotokolle auf die Ereignis-ID 12290 überprüfen (die ID für KMS-Aktivitäten). Im KMS-Protokoll werden Aktivierungsanforderungen von KMS-Clients aufgezeichnet. Für jedes Ereignis werden der Name des Computers und die Zeitstempel der einzelnen Aktivierungsanforderungen angezeigt."

Wichtig hierbei, der KMS Server funktioniert erst wenn 5 office 2010 Clients einen Schlüssel abgerufen haben. Der Terminalserver dürfte aber nur als ein Client zählen.
Notfalls must du hier einen MAK Key verwenden, den aktivierten Schlüssel kannst du dann mit VAMT (Volume Activation Management Tool 2.0) sichern.

Mit "slmgr /dlv" kannst du den Status auf dem KMS Server abrufen.

Gruß
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
20.01.2011 um 17:44 Uhr
Hallo,
Danke für die Antwort.
Folgende Meldung steht im Ereigniss Protokoll:12 x mit Datum von heute
Eine Aktivierungsanforderung wurde verarbeitet.
Info:
0x0,5,WTSWO.stb.local,bdf17482-82c9-4b5c-baf7-8238b8cff729,2011/01/20 15:19,0,2,4111,9da2a678-fb6b-4e67-ab84-60dd6a9c819a

Bei "slmgr /dlv" kommt die Meldung:
Software Lizensierungsdienst Version:6.1.7600.16385
Name: WIndows Server Standard edition
OEM_COA_NSLP
Aktivierungs ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Anwendungs ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Erweiterte PID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Installations ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Prozessor Zertifikat
Computerzertifikat
Produkt KEY Zertifikat URL
Tel PruduktKEY: XXXXXX
Lizensstatus Lizensiert
Verbleibende Windows Reanmeldung 3
Vertrauenswürdeige Zeit :20.01.2011 17:19:21

Demnach arbeitet der Dienst.
Warum kommt diese Meldung noch
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
22.01.2011 um 17:16 Uhr
Hallo,
Jetz kommt die Meldung diese Kopie von Microsoft ist nicht aktiviert.
Wer wesi da weiter?
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
24.01.2011 um 11:29 Uhr
Hallo,
den MKS KEY musste ich verwende, da nur auf dem Terminalserver gearbeitet wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Office 2010 Sicherheitscentereinstellungen - GPO (6)

Frage von ChrisIO zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...