Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wieder in denn Beruf

Frage Weiterbildung

Mitglied: Noobking

Noobking (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2013, aktualisiert 14:30 Uhr, 3702 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Guten Morgen,

ich hab ein Problem und weiß nicht weiter.
Hab vor 3 Jahren die schulische Ausbildung zum Netzwerkadmin. gemacht (Niederlande).
Seitdem hab ich leider nichts damit gemacht da ich denn Rettungsdienst angetan war.
Lange rede kurzer Sinn, das freiwillige "soziale Jahr" war geil und danach bin ich Sicherheitsmitarbeiter (Türstopper) geworden um Geld zu verdienen.
Hab wohl probiert Fachblätter zu lesen usw. aber nach meiner Meinung mit null Effekt.
Im Moment teste ich Server 2008 da ich leider nur Server 2003 gelernt habe.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps um wieder rein zu kommen.
Hoffe ihr verzeiht die Rechtschreibung- und Grammatikfehler, ich bin dabei das zu verbessern. (a.d.Red. hab es ein wenig korrigiert)

Gruß
Mitglied: manbar
18.07.2013 um 09:03 Uhr
Erste Frage: Sind die Rechtschreibfehler darauf begründet dass du eigentlich Niederländer bist, oder hast du eine Rechtschreibschwäche?

Kannst du es dir leisten für einige Wochen unbezahlt ein Praktikum zu machen? das ist der einfachste Einstieg. Systemhäuser und große Firmen mit eigener EDV-Abteilung anschreiben und diesen ein Praktikum anbieten. Auch ruhig mit offenen Karten spielen und sagen dass du "wissen willst ob du es noch kannst", und ggf. wieder in die Branche möchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
18.07.2013 um 09:07 Uhr
Das mit dem Rechtschreiben wird insofern schwer, da man nicht alle Vorgänge mit Klicks erledigen kann. Da ist man wirklich auf eine exakte Schreibweise angewiesen.
Und das trocken lernen ohne eine aktive Umgebung, worin man einen Sinn erkennen könnte, ist reichlich schwer.
Es gibt für diese Maschinen z.- B auf Terrashop günstige Bücher und auch einige auf bei Open Books http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook/?GalileoSession=5239129 ...

Wenn du aber gerne mit Menschen zusammen bist und das Helfen liebst, dann ist der System Administrator vermutlich nicht die günstigste Berufswahl.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Noobking
18.07.2013 um 09:10 Uhr
Ja ich bin Niederländer.
Das probleem ist das ich 260 std arbeite und mein Chef soll eigentlich nicht Wissen das ich andere Arbeit suche.
Desweiteren habe ich Frau und Kind also ist es schwer Praktikum zu machen da ich allein Verdiener bin.
Bitte warten ..
Mitglied: Noobking
18.07.2013 um 09:20 Uhr
Menschen helfen macht mir Spass genau so wie Systemadmin.
Ich habe auch lange drüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen das ich IT machen möchte und Freiwilig Rettungsdienst machen möchte.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
18.07.2013 um 09:36 Uhr
Das ist viel Zeit für den Job und wenig für den Beruf.
Aber es gibt eventuell Hilfen bei der Arbeitsmarktverwaltung um einen Umstieg oder Wiedereinstieg zu realisieren.
Bei 260 Stunden im Monat bleibt auch für die Familie nicht mehr so viel Zeit.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.07.2013 um 09:43 Uhr
Hallo Oranje,

Das probleem ist das ich 260 std arbeite und mein Chef soll eigentlich nicht Wissen das ich andere Arbeit suche.
Dann eben als Praktikant während Deines Urlaubs.

Desweiteren habe ich Frau und Kind also ist es schwer Praktikum zu machen da ich allein Verdiener bin.
Das ist richtig aber ansonsten ist es eben unmöglich und Du wirst noch mehr Zeit verlieren.

- Rettungssanitäter = Überstunden und mit unter bei Anruf oder einem großen Ereignis (Katastrophe) gleich zur Arbeit kommen
- Administrator = Mitunter auch Überstunden und wenn die EDV ein Problem hat auch auf Abruf in den Betrieb gehen und
alles wieder in Ordnung bringen

Also wenn Du schon beides machen möchtest würde ich Hauptberuflich als Administrator arbeiten wollen und nur feste Stunden nebenbei als Sanitäter unter der Woche, aber am Samstag eventuell als Türsteher im Club.
Bitte warten ..
Mitglied: Noobking
18.07.2013 um 10:09 Uhr
Ja möchte Hauptberuflich IT und fest tage Rettungsdienst (Glaube 19 Sichten im Jahr).

Ich werde probieren schnell Urlaub zu kriegen und Betriebe zu suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: 111857
18.07.2013, aktualisiert um 10:35 Uhr
Hallo,

seit drei Jahren nicht mehr up to date, das ist schon viel für die IT heutzutage! Praktikum ist echt ein guter Ansatz.
Weiß jetzt nicht wie es bei euch mit Privaten Bildungsträger aussieht, aber in old gut Germany besteht die möglichkeit zur so einem Bildungsträger (z.B. Dekra, Peters GmbH, .....) zu gehen und einen, zwei, drei monatigen Kurs zu machen, mit anschließendem Zertifikat. Gut das Kostet zwar einiges, aber das sollte jeder für sich wissen.
Auf eigeninitiative zu Hause Server aufbauen ist schon OK, beweise es mal einem Unternehmen. Zmindestens ist es bei uns der Fall, ohne Nachweis, Zertifikat will dich keiner, gut es gibt ausnahmen!
Ich würde mir die Frage stellen, welche Richtung will ich mich spezialisieren?
Das einfachste und es klappt immer, man macht sich selbständig, bzw. man meldet Nebengewerbe an und alle was dazu gehört (Webseite, Werbung) Kostenpunkt gleich Null, man steht sogar Steuerlich besser da. Nach paar Wochen, Monaten bewirbt man sich in dem Bereich und man hat die Stelle in der Tasche! Ahnung sollte man schon haben, ansonsten steht man nach 14 Tagen auf der Straße.


Gruß
Lynix

PS. Internet Mobbing sollte bestraft werden!
Bitte warten ..
Mitglied: Noobking
18.07.2013 um 10:46 Uhr
Mit dem Bildungsträger hab ich mir auch schon gedacht aber hat das Wert??
Ich hab viel gelesen das manche das nicht als Qualifizierung sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 111857
18.07.2013, aktualisiert um 11:23 Uhr
Zitat von Noobking:
Mit dem Bildungsträger hab ich mir auch schon gedacht aber hat das Wert??

Wert?! hat es immer, solange man es vorweisen kann, sprich eine Kopie mit ins Bewerbung bei legen. Versuch mal bei Arbeisagentur oder ähnliches ob solche Einrichtungen dir für den Wiedereinstieg einen Kurs bezahlen.


Ich hab viel gelesen das manche das nicht als Qualifizierung sehen.

Man muss es so sehen: jeder kann daher kommen und sagen "Ich habe Ahnung von diesem und noch mehr Ahnung von dem anderen". Wenn man gut überzeugen kann, dass er dich sofort einstellt, OK. Ansonsten sehen die Karten eher schlecht aus.

Bekannter hat damals so einen PHP Kurs über mehrere Wochen belegt, gut ob er was gelernt hat bleibt dahin gestellt, hängt alles von der Einrichtung und dem Dozenten ab, aber er bekam ein Zertifikat. Viele schauen auf die Qualifikation, was der einer kann und man kann es nur so beweisen.

Aber an deiner Stelle würde mich einfach bei einer größeren Firma / Unternehmen bewerben und schauen was dabei raus kommt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...