Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Weiterbildung

GELÖST

Berufsbezeichnung und Gehalt?

Mitglied: computerwart

computerwart (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2010 um 15:56 Uhr, 7497 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo zusammen,

ich würde euch gerne einmal fragen wie meine Berufsbezeichnung lauten könnte und was ich als
Verdienst verlangen könnte.

Kurz zu mir:
1995 hatte ich damit angefangen diverse PC´s vom Sperrmüll zu sammeln,daran gebastelt
und aus mehreren defekten Geräten einen lauffähigen PC zustande bekommen.
Von da an war klar,das wird mein Hobby.Was ich bis heute auch beibehalten habe.

Nach Krankheit und längerer Arbeitslosigkeit hatte ich das Glück in einer Schule
als 1 Euro-Jobber anzufangen.
Eigentlich sollte ich dort nur Arbeiten verrichten wie:
Das Aussortieren und Entsorgen von alter und nicht mehr brauchbarer Hardware und Lektüre,
sowie eine übersichtliche Anordnung und Beschriftung von PC-Komponenten.
2 Wochen und ich war damit durch .
Da ich von da an ja eigentlich nichts mehr zu tun hatte,mein Vertrag aber auf 5 Monate
abgeschlossen wurde ließ man mich folgende Arbeiten ausführen (obwohl ich offiziell keine
Ausbildung dafür hatte).

PC-Systeme:
a)-Zusammenstellung von Harwarekomponenten.
b)-Reinigung und Zusammenbau der Komponenten.
c)-Überprüfung der Jumper und Bios-Einstellungen.
d)-Gegebenenfalls ein Bios-Update.
e)-Installation von Betriebsystemen:
Windows 98,
Windows 98 SE,
Windows 2000,
Windows 2000 Professional,
Windows xp Home,
Windows xp Professional.
f)-Betriebsysteme geupdatet und entsprechend der Hardware konfiguriert.
g)-Treiberinstallationen,(gegebenenfalls intensive Internetrecherche für seltene Treiber,
falls diese nicht mehr vom Hersteller bereitgestellt wurden).
h)-Installation von Virensoftware und Standardprogrammen.
i)-PC Innen- und Aussenreinigung.
j)-Einkauf von kleineren Komponenten z.B. mal eine CPU oder ein Netzteil,je nachdem.

Drucker:
a)-Überprüfung auf Funktionalität.
b)-Treiberinstallationen,(gegebenenfalls intensive Internetrecherche für seltene Treiber,
falls diese nicht mehr vom Hersteller bereitgestellt wurden).
c)-Fehlersuche.
d)-Kleinere Reparaturen z.B. Austausch von Separations Pads.
e)-Innen- und Aussenreinigung

Beamer:
a)-Fehlersuche.
b)-Reinigung.
c)-Lampentausch.

overheadprojektoren:
a)-Fehlersuche.
b)-Reinigung.
c)-Lampentausch.

Weitere Tätigkeiten:
a)-Einzelne Hardweretests.
b)-PC,Notebook und Laptop-Tests:Fehlersuche und Reparatur.
c)-Datensicherung
d)-Virensuche und Beseitigung.
e)-Systempflege.

Die Arbeiten beziehen sich in etwa auf 200 PC-Systeme,20 Drucker,10 Beamer,20 Laptops und
10 Overheadprojektoren.

Da die Schule sehr,ich betone sehr mit mir und meiner Arbeit zufrieden war,wurde das Ganze
nochmal auf 3 Monate verlängert.Also insgesamt ging der 1 Euro Job 8 Monate lang.
Im Anschluss daran bekam ich dann einen Vertrag von der Schule für einen 400 € Job
auf weitere 6 Monate bis zum 31.12.2010.
Mein Stundenlohn beträgt momentan 10 € einschließlich Weihnachts- und Urlaubsgeld.
ich arbeite 40 Std im Monat.
So,ich hoffe ich habe mich für euch einigermaßen verständlich ausgedrückt und ihr könnt mir
sagen wie meine Berufsbezeichnung lauten könnte und was ich als Verdienst verlangen könnte,
da ich ab dem 1 Januar 2011 mit einer Festeinstellung auf Vollzeit rechnen kann.
Kurz und bündig:
Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Reparatur und Systempflege!
Mitglied: maretz
02.10.2010 um 18:23 Uhr
naja - ehrlich gesagt hängt das nunmal von deiner Ausbildung ab... Bist du nur nen quereinsteiger ohne irgendeinen Schein dann ist das Gehalt um einige Stufen geringer als bei nem Dipl. Ing. / Prof. für Informatik...
Bitte warten ..
Mitglied: computerwart
02.10.2010 um 21:08 Uhr
hi maretz,

genau das bringt es auf den Punkt,Quereinsteiger ohne Schein.
War mir aber klar das ich jetzt nicht das Gehalt von einem Dipl. Ing. / Prof. für Informatik
verlangen kann,deswegen stellte ich ja auch hier meine zwei Fragen:
a)-Wie könnte die Berufsbezeichnung für mich lauten?
b)-Was für einen Stundenlohn könnte ich als Quereinsteiger ohne Schein verlangen.

Also eine Zahl von.... bis..... und eine Bezeichnung könnte mir da schon eher weiterhelfen.
Ich bin übrigends 48 Jahre alt und hatte 2002 eine Umschulung als Systemelektroniker
begonnen.Ich musste die Umschulung aber aus privaten Gründen nach 6 Wochen wieder abbrechen.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.10.2010 um 00:20 Uhr
ich würde euch gerne einmal fragen wie meine Berufsbezeichnung lauten könnte

Im Prinzip geht es in die Richtung
Fachinformatiker Systemintegration
bzw.
Informationstechnischer Assistent

Da du aber auf dem Papier keine Fachkraft bist, bist du mit 15€/Stunde wohl schon gut dabei.
Das kannst du dann über die Jahre steigern.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
03.10.2010 um 07:22 Uhr
Moin,

wird so auf techn. Mitarbeiter / Assistent herauslaufen und ich würde auch so 15€/h als Einstieg sehen.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: computerwart
03.10.2010 um 11:35 Uhr
Mion dog,
moin 2hard4you,

Also eine Bezeichnung als Assistent.
Würde auch EDV-Assistent gehen,da ein Lehrer Informatiker ist und teilweise das Netzwerk betreut,mir immer die defekten PC´s bringt und mir auch gelegentlich sagt wo es Probleme gibt die ich beseitigen soll?
Ich selber dachte an "Systemadministrator",da lag ich wohl falsch oder?
15 € die Stunde wären also realistisch?
Dann bin ich ja momentan erheblich unterbezahlt.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.10.2010 um 12:24 Uhr
Moin,

naja - du siehst das schon ein wenig falsch. Denn auch für die Bezeichnung "Technischer Assistent", "Wirtschaftsassistent" usw. legst du heute idR. eine Ausbildung und eine Prüfung ab. Diese fehlt dir - daher gibt es eigentlich keine Bezeichnung dafür - "Hilfskraft" wäre das einzige.

Klar - System-Administrator wäre auch eine mögliche Bezeichnung -> da die für alles mögliche gilt. Dazu gehört aber idR. auch das Arbeiten am Server. Ich kann oben nur lesen das du eher mit den Clients beschäftigt bist. Das wäre EIN Teilgebiet des Sys-Admins. Backup fehlt z.B. ganz in der Auflistung. Wie sieht es mit Zugängen aus? (Sei es Userverwaltung, sei es z.B. Remote-Zugänge einrichten,...). Im Bereich Security ist da auch noch nichts geschrieben (Firewall, Proxy,...).

Im Endeffekt ist die Bezeichnung aber ehrlich gesagt auch zimlich egal. Ich kann dir gar nicht sagen welche Bezeichnung ich hier genau habe -> EDV-Leiter steht auf der Karte (bei einer Abt. die aus 2 Personen besteht bin ich der Chef... klasse... oder?). Sys-Admin gehört auch zu meinem Arbeiten. Nur hast du normal das nen Sys-Admin keine Programm-Entwicklung macht (ausser kleinere Scripte) -> ich schreibe hier komplette Programme in Java... Also würde auch der Programmierer passen. Selbst der Entwickler wäre richtig -> da ich natürlich die SW mitentwickel. Dann wäre da noch die Datenbank-Verwaltung -> also nen DB-Admin? Ich sag mal so - vom "EDV-Fuzzi" bis hin zur "Computer-Putze passt auch so zimlich alles. Ach - und wenn wir hier umräumen dann fasse ich auch da mit an -> also Möbelpacker noch mit auf die Liste,....

Nur: Das ändert an meinem Gehalt rein gar nichts. Ob du meinem Job nun eine Bezeichnung gibst - oder 5. Ob du mir nun Computer-Mega-Gott auf die Karte pinselst - oder ob da steht "Tippkisten-Wartungspersonal". Mein Gehalt wird durch meinen Schein bestimmt. Und genau da ist eben das Problem -> der fehlt dir. Je nachdem wie groß die Schule jetzt ist, wieviele Leute sich da noch um die EDV (mehr oder weniger gut) kümmern [-> oft hast du eben den besagten Informatik-Lehrer der auch nur mittelmäßige Ahnung hat aber glaubt er kann das alles installieren...] würde ich sagen das 10-15 Euro/h realistisch sind. Alternativ eben so (in Anbetracht deines Alters und angenommenen Familienstandes) zwischen 2000 - 2500 Euro/Monat. Was aber natürlich auch wieder von deinem Wohngebiet usw. abhängt (in München wären 2500 sicher untere Grenze -> während du in anderen Regionen Deutschlands 2000 schon als Obergrenze sehen kannst).

Du siehst -> es gibt keine einfache Antwort auf die Frage ohne das genaue Umfeld zu kennen... Denn selbst bei der Schule macht es einen gewaltigen Unterschied ob du für ne Grundschule da bist bei der die Kiddys einmal in der Woche "Teletubbys" am PC daddeln dürfen - oder ob du für ne Real-/Berufsschule zuständig bist bei denen die Jungs richtig am Rechner arbeiten müssen und da auch gerne mal ein wenig rumfummeln... (In dem Fall: Zu deinem Gehalt noch die Erlaubnis für die Amerikanische Bullenpeitsche eintragen lassen! Selbst wenn du dafür auf nen Euro verzichtest macht es der Spassfaktor wieder wett!)
Bitte warten ..
Mitglied: computerwart
03.10.2010 um 13:55 Uhr
Mahlzeit Maretz,

Erstmal danke für die ausführliche Antwort und Antworten von euch!
Ihr habt mir sehr geholfen!
Ich hatte jetzt schon die erste Lohnverhandlung.Der Stundenlohn
wird bei ungefähr 15 € - 16 € liegen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Off Topic
Berufsbezeichnungen
gelöst Frage von NerofuOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen, heute habe ich mal eine vielleicht etwas blöde Frage. Ich habe einen neuen Job angefangen, aber ich ...

Weiterbildung
Welche IT Berufsbezeichnung?
gelöst Frage von busdenWeiterbildung14 Kommentare

Guten Abend, vor über 10 Jahren habe Fachinformatik/Systemintegration gelernt, jetzt frage ich mich wie ich meine aktuelle Position bezeichnen ...

Schulung & Training
Ist mein Gehalt angemessen und welche Weiterbildung würden Sie mir empfehlen
gelöst Frage von VerruecktesPferdSchulung & Training12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe zwei Fragen und wäre euch sehr dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen können. Erstmal Verzeihung für ...

Off Topic
Höhe des Gehaltes ? Was würdet ihr vorschlagen ?
gelöst Frage von ZweterPegatOff Topic6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe bald mein Jahresgespräch und somit auch wieder Gehaltsverhandlungen. Ich wollte wissen was Ihr so ansetzen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...