Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Berufsbezeichnung od. Beschreibung gesucht

Frage Weiterbildung

Mitglied: bieler11

bieler11 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3843 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Zusammen

Wir suchen in Deutschland Verstärkung für unser Team. Nun bin ich dabei die Stelle zu beschreiben, weis aber nicht welche "Deutsche" Bezeichnung denn am besten zum Berufsbild passt.
Der Job ist der Folgende:
Wir haben Briefsortieranlagen in ganz Deutschland in Betrieb. Diese Anlagen haben jeweils IT-Systeme (3-7 Computer, Netzwerk) und Peripheriegeräte (Drucker, Kamera usw.). Diese System müssen gewartet und Supported werden. Teilweise beim Kunden, häufig aber auch Remote via Telefon und Fernwartung. D.h. ein Teil des Jobs ist die Hardwarewartung, ein anderer Teil der Support der Software. Derjenige sollte sich also auch gut mit Software auskennen und komplexe Systeme verstehen.
Folgende Bezeichnungen habe ich gefunden, die Evtl. passen könnten:

IT Systemelektroniker/-in
IT Techniker/-in
Fachinformatiker Systemintegration

Die zu findenden Beschreibungen der entsprechenden Berufe und Ausbildungen zielen leider alle auf IT in Grossunternehmen ab, was meistens mit der Wartung deren eigener Systeme zusammenhängt.


Was meint ihr, welche Bezeichnung trifft meine Kurzbeschreibung am ehesten?
Mitglied: builder4242
14.09.2011 um 11:49 Uhr
Hallo,


Das kann mal so pauschal nicht sagen, am ehesten wird es wohl der Fachinformatiker Systemintegration sein.

Nur sollte man dabei beachten das das eigentlich nur Titel sind für staatliche Ausbildungen.

Nur weil du seit längerem vielleicht den Job tust heißt das nicht das du automatisch Fachinfortmatiker für Systemintegration bist.

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.09.2011 um 11:50 Uhr
Hallo..

Alle und Keiner ;-O
Im Ernst, es gibt den ITSE, der auch mit Software umgehen kann (aber nicht muss), genauso wie den Fachinformatiker, der auch mit dem Schraubendreher umgehen kann (spöttisch bezeichnet).
Mach es doch neutral á la "vergleichbare Qualifikationen"..
SO machen das alle anderen doch auch.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: frakaci
14.09.2011 um 11:55 Uhr
Hi.

bei uns in Österreich würde das in die Rubrik der Mechatroniker fallen.

LG, frakaci
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
14.09.2011 um 12:13 Uhr
Hi,
also ich würde warscheinlich auf den Systemelektoniker oder IT-Techniker gehen,
da auch Hardwaresupport (Einstellen der Kuvertiermaschienen/Sensortechnik/viel Mechanik/IT) dabei ist.
Der Systemelektoniker und Techniker sollte diese bereiche weitestgehend abdecken können,
ich würde allerdings auch Vergleichbare ausbildung mit aufnehmen, da ein FiSi auch diese sachen machen
kann, wenn er sich dafür interresiert.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
14.09.2011 um 12:17 Uhr
Zitat von Pago159:
... IT-Techniker gehen,

Wobei IT-Techniker imo eine besonders geistreiche Berufsbezeichnung wäre.

Was heißt denn IT?
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
14.09.2011 um 12:35 Uhr
Zitat von 99045:
> Zitat von Pago159:
> ... IT-Techniker gehen,

Wobei IT-Techniker imo eine besonders geistreiche Berufsbezeichnung wäre.

Was heißt denn IT?


Immer diese Kleinligkeiten hier im Forum :P

aber die IT ist ja eigentlich nur die Informations Technik also müsste man aus dem IT-Techniker einen "Techniker für IT-Produkte" machen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
14.09.2011 um 13:05 Uhr
Ich mach mal IT Systemelektroniker/-in, IT Techniker/-in oder vergleichbare Qualifikation.

Informationstechnik-Techniker klingt zwar schlimm, finde ich aber dennoch eine korrekte Bezeichnung. IT heisst ja nicht Informationstechniker... man könnte aber auch "ITer" sagen (Nicht zu verwechseln mit dem ITler) ;)
Wichtig ist einfach, dass die Betreffende Person auch mal etwas installieren und konfigurieren kann, sind ja Arbeiten die bei Ausfall eines Gerätes durchaus vorkommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
14.09.2011 um 13:48 Uhr
[OT]
Voila:

Ich sag mal so: Nur weil ein großer Teil von Idioten (nicht persönlich gemeint!) diesen Begriff nutzt, muss er noch lange nicht korrekt sein.
Es gibt Millionen von Menschen, die ständig von LKW-Wagen, PIN-Nummer, TAN-Nummer bzw. von IT-Technologie reden bzw. schreiben, selbst in Nachrichten, Reportagen und Dokumentation von den Öffentlich-Rechtlichen.
.
Es gibt sogar Leute, die täglich auf ihrem Handy nur Dienste verschicken (SMS).

Dummheit ist ansteckend, Verstand wächst sich kaum zur Epidemie aus. (Kazimierz Bartoszewicz)
Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist gar nicht abzuhelfen. (Immanuel Kant)
Leider ist das so.

[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
14.09.2011 um 13:59 Uhr
[OT]
Da hast du natürlich recht, dies wird oft getan. Ich habe dir aber die Erklärung geliefert wieso ich dies in dem Fall von IT-Techniker dennoch korrekt finde.

ps.: SMS ist mittlerweile korrekt: http://www.duden.de/rechtschreibung/SMS_per_SMS_verschickte_Nachricht
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.09.2011 um 14:01 Uhr
Hallo,

Dem Titel würde ich garnicht soviel Bedeutung beimessen.

Die Aufgabe klar beschreiben und dann abwarten was für Bewerber sich darasu ergeben.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
14.09.2011 um 14:15 Uhr
[OT]

Klar. Die Rechtschreibung passt sich ja leider den Idioten an und nicht, wie es eigentlich sein sollte, die Idioten sich der Rechtschreibung.
Kurz-nach-richt hat auch nur 3 Silben und würde sogar der korrekte Begriff sein. ;)
Lass gut sein, es bringt eh nichts.
[/OT]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
gelöst Kostenfreies Ticketsystem gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Sonstige Systeme ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...