Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Beschädigten Grub löschen

Frage Linux

Mitglied: itrandz

itrandz (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2011 um 23:04 Uhr, 12886 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

hat jemand eine Idee, Tipps wie ich einen beschädigten Grub Boot Loader (der sich im Rescue-Modus befindet) löschen kann?
Hatte Ubuntu 9.10 getestet und durch ein Windows 2008 Server ersetzt. Da ich von Ubuntu mehr überzeugt wurde, wollte ich dies wieder installieren.
Eine Installation ist nicht möglich, da der Server nach dem Start sofort in den Grub Rescue Modus wechselt.

Für Tipps/Hilfe wäre ich also sehr dankbar ;)

Grüße itrandz
Mitglied: 90776
28.05.2011 um 23:09 Uhr
Hi itrandz

am einfachsten die Festplatte platt machen:
Speziellen Programmen oder
Windows Basis clean / clean all
Linux Basis dd

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: sotel
28.05.2011 um 23:33 Uhr
Zitat von itrandz:
Hatte Ubuntu 9.10 getestet und durch ein Windows 2008 Server ersetzt. Da ich von Ubuntu mehr überzeugt wurde, wollte ich dies
wieder installieren.
Eine Installation ist nicht möglich, da der Server nach dem Start sofort in den Grub Rescue Modus wechselt.

Grub oder Grub2?

Anyway:

Lies mal hier im Wiki von Ubuntu:

Wiki / GRUB deinstallieren

Festplatte plätten ist nicht wirklich sinnvoll, weil da ggf.der MBR nicht betroffen wird. -> Wirkungslos.
(Außerdem: wir sind hier unter Linux und da helfen die Windowsmethoden nicht.)
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
28.05.2011 um 23:45 Uhr
Zitat von sotel:
Festplatte plätten ist nicht wirklich sinnvoll, weil da ggf.der MBR nicht betroffen wird. -> Wirkungslos
nope, denn zB CMD>clean killt den MBR und die diversen Löschprogramme auch

(Außerdem: wir sind hier unter Linux und da helfen die Windowsmethoden nicht.)
Beim Server ist es weder Windows noch Linux noch sonst irgendetwas, vom rest wird ja nix geschriben
und dein ausserordentlich hilfreicher Link bezieht sich ja auch auf Windows

Grub oder Grub2?
und ob Grub oder Grub2 ist ja genau so egal wie welches OS wenn man nicht mehr rein kommt hilft meist nur Festplatte ausbauen und an einem anderen Rechner bearbeiten
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.05.2011 um 13:33 Uhr
Zitat von itrandz:
hat jemand eine Idee, Tipps wie ich einen beschädigten Grub Boot Loader (der sich im Rescue-Modus befindet) löschen
kann?
Hatte Ubuntu 9.10 getestet und durch ein Windows 2008 Server ersetzt. Da ich von Ubuntu mehr überzeugt wurde, wollte ich dies
wieder installieren.
Eine Installation ist nicht möglich, da der Server nach dem Start sofort in den Grub Rescue Modus wechselt.

Für Tipps/Hilfe wäre ich also sehr dankbar ;)

Grüße itrandz

Wenn Du grub reparieren willst, nimme Dir supergrubdisk.

Wenn Du grub runterwerfen willst, einen Standard-mbr, z.B. den von syslinux (unter /usr/lib/syslinux/mbr.bin) installieren oder in der Reparaturkonsole von Windows den MBR neu schreiben lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: itrandz
06.06.2011 um 20:32 Uhr
Hallo Zusammen,

danke für die Tipps.
Supergrub konnte ich nicht testen, da sich Images von USB booten lassen (und kein CD-Laufwerk verbaut ist xD).
Das Problem ist, es erscheint bei jeglicher Eingabe (ins Bios kann ich natürlich) folgendes:

GRUB RESCUE >


aber wirklich viel kann ich hier auch nicht anstellen...

Grüße itrandz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst PS Dateien löschen mit 0kb (4)

Frage von Florian86 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
0 KB dateien automatisch löschen (5)

Frage von amgm2006 zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD-Benutzer löschen (3)

Frage von Peterz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...