Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Besitzübernahme von Benutzerkonten

Frage Microsoft

Mitglied: 16914

16914 (Level 1)

05.09.2005, aktualisiert 06.09.2005, 6818 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle Helfer/innen,
wahrscheinlich wurde dieses Problem schon besprochen, aber ich bin bei der Suche nicht fündig geworden. Folgendes Problem. Mein Laptop mit Win XP Pro hat seinen Geist aufgegeben. Hardwareproblem. Außer sieben Piepsgeräuschen macht er gar nichts mehr. Viel schlimmer als die Tatsache, dass ich mir jetzt wohl einen neuen Rechner kaufen muss (Reperatur zu teuer) ist, dass ich nicht mehr an meine Daten rankomme. Ich habe zwei Benutzerkonten erstellt, diese jeweils mit Passwort geschützt. Was tun? Ich habe versucht, auf einem anderen Rechner die gleichen Benutzerkonten (gleicher Name, gleiches Passwort) zu erstellen. Das klappt aber alles nicht. Beim Googeln habe ich von der Möglichkeit der Besitzübernahme gelesen, weiß aber nicht, wie das funktionieren soll. Es muss doch eine Möglichkeit geben, auch über einen fremden Rechner an die entsprechenden Daten meiner alten Festplatte heranzukommen. Vor allem, weil ICH ja Benutzernamen und Kennwort erstellt habe, also irgendwie Zugriffsrechte haben müsste.
Kann mir jemand erklären, ob und wie da noch was zu retten ist? Vielen Dank schon mal...
Mitglied: Egbert
05.09.2005 um 16:58 Uhr
Hallo,

baue die Platte in einen anderen Rechner ein und melde Dich mit Administrator an. Dann solltest Du an die Daten auf der Platte rankommen, ich gehe davon aus das die platte nicht mit EFS gelaufen ist.
Besitz übernehmen kannst Du im kontextmenü eigenschaften Sicherheit.

Vielleicht kannst Du ja die Platte als Systemplatte in einen anderen laptop einbauen und versuchen im Geschützen modus zu booten, eventuell geht das und dann anmelden sicherung ...

Oder Du hast ( was man immer haben sollte) eine Sicherung.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
05.09.2005 um 17:02 Uhr
Dazu muss zuerst die einfache Dateifreigabe deaktiviert werden.
Windows Explorer > Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Haken bei 'Einfache Dateifreigabe...' entfernen.

Danach ist in den Eigenschaften der Ordner der Reiter 'Sicherheit' vorhanden.
In den Eigenschaften der betreffenden Ordner, Reiter Sicherheit klickst du auf 'Erweitert', nun auf den Reiter 'Besitzer', markierst deinen Namen und setzt den Haken bei 'Besitzer der ...untergeordneten Container...'.
Nun solltest du Zugriff haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
05.09.2005 um 17:03 Uhr
Ich schätze mal, das Du nicht die Konten, sondern die Files meinst und das Zeug auf NTFS liegt

Platte in anderen Rechner hängen
Nach dem Hochfahren Explorer öffnen
rechte Maustaste auf den Laufwerksbuchstaben wo Deine Datean drazf sind
Reiter Sicherheit
Button Erweitert
Reiter Besitzer
Hier Deinen (Admin-)Account anwählen und den Hacken bei ...untergeordnete Container... setzen

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: 16914
05.09.2005 um 17:51 Uhr
Das Leben kann so einfach sein. Und so schön. Habe mich nämlich in den vergangenen Wochen durch sämtliche Computerläden gefragt und die verrücktesten Sachen gehört (mit Linux-CD booten, etc.). Wie auch immer: Drei Handgriffe und ihr habt aus mir wieder einen glücklichen jungen Mann gemacht. Es hat alles geklappt! DANKE DANKE DANKE!!! Schönen Montag noch,
henning
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
06.09.2005 um 10:03 Uhr
Bitteee! Ham wa doch gern getan

Karo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Projekt: Automatisierter Passwortwechsel aller administrativen Benutzerkonten (10)

Frage von Penetrator zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Kein Dateizugriff trotz nachgewiesener Besitzübernahme (5)

Frage von mc-edv zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...