Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sind Bestätigungsmails aus Webformularen Spam und damit verboten?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: cicero

cicero (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 16:21 Uhr, 3253 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben auf unserer Homepage ein Kontaktformular zur Angebotsanforderung in das der Interessent seine Kontaktdaten und eine persönliche Mitteilung eintragen kann.
Ich möchte dass der Interessent die eMail die daraufhin an mich geht in Kopie auch erhält.

Unsere Webentwicklerin sagt mir dazu folgendes:
Das automatische Versenden von Mails ist verboten: Spam/Mitstörerhaftung.

Ist das so? Trifft das "automatische Versenden von Mails" zu wenn der Interessent das eigentlich durch seinen Klick auf Absenden veranlasst? Kann man das irgendwie legalisieren falls es verbiten ist?? Z.B. durch einen Hinweis?

Danke schonmal!

Gruß
Christoph
Mitglied: Woolfsmann
14.01.2009 um 16:23 Uhr
Ist nur meine Meinung, aber ich denke das das erlaubt sein müste, weil es ja nicht Automatisch ist sondern mit dem Klick auf den Button ausgelöst wird.

Wie das aber rechtlich aussieht kann ich dir nicht sagen.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
14.01.2009 um 16:38 Uhr
...entweder kommentieren, dass der Interessent nach dem Absenden eine Bestätigungsmail erhalt oder eine Checkbox einfügen, mit der eingewilligt wird, dass eine Kopie der Mail an den Interessenten gesendet wird.

In beiden Fällen hat der Interessent die Wahl.

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
14.01.2009 um 16:54 Uhr
Sehe ich auch so wie telefix1, und das ist nach meinem subjektiven Eindruck bei der Masse der seriösen Seiten auch die Regel dass es so gehandhabt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: priez
14.01.2009 um 18:27 Uhr
Hi,

wir hosten ein paar hundert Homepages, jede mit einem Kontaktformular. Wir hatten zeitweilig diese "Kopie an mich senden" Funktion eingebaut.

Trotz Antispam Mechanismen, wie Captcha, versteckte Felder, Rechenaufgaben und ähnlichem wurden immer Spams versendet. Mal mehr - mal weniger. Durch das "Kopie an mich" - Feld wurde der Spamtext entsprechend auch an einen unfreiwilligen Dritten gesendet (auch wenn dieser oft nicht existierte). Das darf nicht sein. (Vor allem weil unser Server, dann ja irgendwann auf Blacklists landet)

Wir haben alles ausprobiert, aber kamen nie auf ein akzeptables Level von unter 20 Spams am Tag. Und wir konnten die Formulare nicht zu Hochsicherheitsburgen ausbauen, die durch Unmengen Abfragen und Sicherheiten geschützt sind, denn bei einer Kontaktanfrage will der Besucher schnell und unkompliziert eine Anfrage senden.

Vom Mailserver her ist in den meisten Fällen nicht zu filtern, ob der Absender wirklich existiert und die Anfrage richtig ist.

Wir haben das Kopie-senden Feld entfernt und geben den Anfragetext mit der Kontaktversandbestätigung aus, die sich der Besucher gerne zum archivieren kopieren kann.

Mit freundlichen Grüßen

priez

P.S. Die Mitstörerhaftung ist korrekt. Nur ist mir kein Fall bekannt, in dem wirklich dagegen geklagt wurde. Bis auf dieses Gravenreuth-Debakel damals.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

iOS
SPAM Einladungen im iCloud Kalender löschen (1)

Tipp von Frank zum Thema iOS ...

Outlook & Mail
Spam von angeblich eigenen internen Adressen (6)

Frage von JensDND zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...