Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Best Practice? GFI Faxmaker in VM und mehrere Faxleitungen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SeaStorm

SeaStorm (Level 2) - Jetzt verbinden

22.12.2009 um 12:09 Uhr, 9594 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie löst man dies am besten

Hi !

Ich zerbreche mir die Tage den Kopf darüber, wie ich am besten meinen neuen Faxserver aufbaue und wollte mal Fragen ob einer von euch Profis sowas wie eine Best Pratice Lösung hat ;)

Folgende Situation bei mir:

Wir brauchen einen neuen Faxserver und wollen von Tobit zu GFI Faxmaker wechseln.
Dieser will auf unserem Exchange installiert werden, der allerdings in einer VM läuft.
Wir haben zZ 4 Faxleitungen, werden aber in kürze auf 8 aufrüsten. Entsprechend muss das ganze entweder schon direkt dazu in der Lage sein oder zumindest ohne grossartigen Umbau upgradebar( was für ein Wort :\ ) sein.

Ich habe jetzt Testweise mal eine Leitung eingerichtet per LanCapi mit einem Lancom 1811+ Router. Das klappt zwar, ist aber irgendwie unbefriedigend, da es über ein Emuliertes Modem läuft und somit einerseits langsam ist und andererseits ich da irgendwie keine 2te Leitung installiert bekomme ( Zumindest habe ich jetzt in der kürze des testens nicht rausbekommen, wie ich da ein 2tes Modem reinbekomme ). Aber das wäre eh keine gute Lösung, da ich ja mehr Leitungen brauche.

Nach etwas googlen bin ich dann über Brooktrout - karten gestolpert. Das hört sich auch ganz gut an ... ist aber SAU TEUER ...

Gibt es hier also jemanden, der erfahrung mit sowas hat? Vielleicht sowas wie eine Externe Lösung für die ISDN Hardware, die vernünftig von GFI unterstützt wird, mehrere Leitungen zulässt und nicht gleich 3000€ kostet ?


Mit freundlichen Grüßen Sea
Mitglied: Yogiwan
22.12.2009 um 13:37 Uhr
Hi,

GFI FM "will auf ... Exchange installiert werden" - Wer will das? GFI nicht. Kann, muss aber nicht. Was willst Du denn mit ein paar tausend Usern auf 'nem Cluster machen? GFI mit drauf? Nö! Wie gesagt: Geht auch ohne. Du brauchst nur die AD-Anbindung.

Karten: Grundsätzlich (ohne Support) geht sogar eine FritzCard, hab ich mal mit 'ner USB-Variante gemacht. GFI stellt sich dann aber zickig an, wenn's ein Problem gibt. Aktive Karten sind schon mal keine schlechte Wahl, aber auch LANCapi ist kein Problem, das wiederum habe ich mit Bintec-Routern gemacht. Da sind auch mehrere Leitungen drin, nur brauchst Du eben auch den korrekten Router dazu, der ein paar Leitungen am Start hat und da kommst Du dann doch schon wieder auf den Preis. Da werden die virtuellen Karten so angezeigt, als wenn Du Hardware im Rechner eingebaut hättest und GFI schluckt das auch so. Dürfte also eine Frage des LANCapi-Herstellers sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.12.2009 um 22:39 Uhr
Moin Sea,
wir haben bei uns die Komplettlösung von Ferrari electronic im Einsatz. Die neue Version basiert auf einem kl. Kästchen an dem max. 4 ISDN-Anleitunge angeschlossen werden können. Über TCP/IP wir das Ganze mit ihrem FerrariGate gekoppelt und mit Exchange 2003/2007/2010 implementiert. Der Vorteil ist eben du kannst mit Outlook die Faxe empfangen und somit auch senden. Wir haben das FerrariGate in eine extra VM installiert und bleiben somit flexibel falls später der Exchangeserver umziehen sollte.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: metager
23.12.2009 um 09:41 Uhr
Hi SeaStorm,

wie schon Yogiwan schrieb, sollte das sehr gut mit Binte Mediagateways funktionieren; der R4100 VoIP ist mit GFI Faxmaker getestet, und würde dir bis zu 4 S0s, also 8 B-Kanäle bieten.

Grüße,
metager
Bitte warten ..
Mitglied: wellknown
24.12.2009 um 14:29 Uhr
Hallo,

GFI Faxmaker arbeitet seht gut mit Diva-Faxkarten zusammen, da gibt es welche von 2 bis zu 8 ISDN-Kanälen. Auch Einbindung in Exchange (2003) funktioniert prima, im Exchange braucht man lediglich ein (oder mehrere) Postfächer. in VM habe ich das noch nicht probiert, haben einen extra Server, der nur als Faxserver läuft.

WN
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
04.11.2010 um 14:01 Uhr
Ok als kleiner Nachtrag falls es jemanden interessieren sollte:

Wir haben das nun so gelöst:

Auf eine VM kommt der GFI Faxmaker, dazu XCapi ( knapp 500€ je 2 Leitungen ). Das ganze geht dann über LAN an eine SIP-fähige Telefonanlage, in unserem Fall eine Alcatel.

Momentan haben wir 6 Leitungen und das ganze läuft butterweich.

Danke noch, für eure Ideen (Wenn auch etwas spät :p )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Debian
Best Practice CheckMK Hosting (8)

Frage von ThePcSwagTogether zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst SQL Server Best Practice (13)

Frage von Cloudy zum Thema Windows Server ...

Monitoring
gelöst SNMP Monitoring eines LAN aus dem WAN - Best practice? (6)

Frage von chfran zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...