Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Best Practice für Umgang mit großen Datenmengen auf Exchange-Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: martinma

martinma (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2010, aktualisiert 13:42 Uhr, 4752 Aufrufe, 6 Kommentare

Wie oben beschreiben:
Best Practice für Umgang mit großen Datenmengen auf Exchange-Server
Wie geht ihr vor
Welche tipps habt iohr den
Auf was ist zu achten ?

Mit freundlichen Grüßen: MArtin
Mitglied: kopie0123
22.03.2010 um 13:40 Uhr
Hey,

was genau möchtest Du denn wissen?
Was sind denn in deinem Verhältnis große Datenmengen?

Um die Postfächer zu beschränken setzen wir zum einen die Größenbeschränkung ein, aber auch die Autoarchivierung, die die Daten dann in PST-Files ins Dateisystem auslagert.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
22.03.2010 um 13:46 Uhr
Offtopic

Hallo Martin,
wenn du auf deine Fragen gute und Sachliche Antworten haben möchtest, solltest du dir für die Fragestellung mal ein paar Minuten Zeit nehmen und
ein paar Informationen miteinfließen lassen.
Hier genau das gleiche Problem:
http://www.administrator.de/Neue_Windows-Domain_-_Migrations-Szenario.h ...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.03.2010 um 13:48 Uhr
Moin,

dito:

btw: Exchange ist nicht exchange
und bei .pst sehr aufpassen -
  • wird die (je nach Outlook Version unterschiedlich) zu groß - > Datenschrott.
  • klemmt ein User beim Shutdown / und daher Syncen seine Kiste vom Strom ab -> Datenschrott.

Und das beste an der Nummer - erst wenn man wieder eine Mail aus einem Ordner in der .pst holen möchte - bemerkt man - das Outlook zwar monatelang alle Mails da rein geschoben hat - aber der Datenschrottplatz nur angewachsen ist und die pst repairtools nicht immer wirklich was bringen.

Daher gilt bei uns: .pst ade - und ein .- dem Datenschutz und der Revisionssicheren E-Mail-Archivierung entsprechend Tool & Gerätschaften angeschafft haben.

edit:
@ Flo - jaja die Bauern, die Kühe, der Kuhstall und der Grußlose Gruß....

Eine Kuh macht Muh - viele Kühe machen Mühe- Der Wolf, das Lamm, auf der grünen Wiese...
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
22.03.2010 um 14:09 Uhr
@TimoBeil:

Mit welcher Software realisiert ihr die Archivierung?

Denke, dass das auch die Beste Lösung ist...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.03.2010 um 14:36 Uhr
@Stinger:

Die Lösung, die wir einsetzen ist etwas "größer" und etwas "Brieftaschenlastig"

Evtl. eine Alternative? - setzen Bekannte von mir ein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
22.03.2010 um 14:48 Uhr
Besten Dank, werde ich mir mal in Ruhe anschauen.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...