Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bestehende Wiederherstellungspunkte unter Vista per GPO löschen

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

22.01.2009, aktualisiert 20:40 Uhr, 6530 Aufrufe

Eine harte Nuss, wie mir scheint.
Hat zufällig ein Admin hier schon Folgendes hinter sich:
Automatisiertes Löschen aller bisher erstellter Wiederherstellungspunkte per GPO [Diese machen bis zu 15% des Plattenspeichers aus und werden nicht mehr benötigt]
...unter den folgenden Voraussetzungen...
1)Clients haben Vista - bitte etwaige Vorschläge auf Vista und nicht xp testen - es bestehen Unterschiede.
2)zur Deutlichkeit erneut: nicht manuell (Adminrechte wären erforderlich und sind nicht vorhanden), sondern per GPO oder Skript

ich hab schon einige Tests sowie Fehlvorschläge in einem anderen Forum hinter mir:
-VSSADMIN zum Löschen nutzen (ginge unter 2008, jedoch nicht unter Vista, da delete nicht bei Vista möglich)
-Den Ordner System Volume Information zugänglich machen und dann löschen ('#§!! - warum auch immer das nicht geht, überzeugt Euch selbst: Man kann unter Vista nicht erfolgreich den Besitz übernehmen)
-diverse GPOs rund um "System restore ausschalten" nutzen (Die GPOs sind nicht in der Lage, bestehende WPs zu löschen)
-Prozentualen Anteil per Registryeintrag auf Null gesetzt

Einziger Teilerfolg bislang: Zurückschrauben des Platzbedarfs für Shadow Copies mit dem Befehl
vssadmin Resize ShadowStorage /For=C: /On=C: /MaxSize=300MB
wobei 300MB die Untergrenze bedeutet
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Startmenü Kacheln per GPO löschen (1)

Frage von Leo-le zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
WIN 10 - Wiederherstellungspunkte löschen (4)

Frage von Maxxx01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...