Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bestehendes Debian System Virtualisieren?

Frage Linux Debian

Mitglied: Unitet20

Unitet20 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2009, aktualisiert 09:31 Uhr, 15013 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin Moin!
Ich habe zwar eben schon 30 min gesucht bei google und hier...
Habe aber "auf die Schnelle" nichts gefunden was mir weiterhilft.

Also, zu meinem Vorhaben:
Wir haben hier einen Debian Webserver stehen und wollen nun anfangen unsere Server weitestgehend zu virtualisieren mit VMware Server.

Gibt es eine Möglichkeit ein bestehendes Debian System in eine virtuelle Maschine zu "Klonen"?
Bzw. zu Imagen und dann in der VM wiederherzustellen?
Wenn ja:
Wie wäre da der beste Weg? Und was brauche ich dafür?

Da ich mir nun ungern die "Arbeit" machen würde das gesamte System neu aufzusetzen und zu konfigurieren...
Vorallem da der Webserver von einem Kollegen der nicht mehr hier arbeitet betreut wurde und ich mir nicht sicher bin ob ich den 1:1 nachbauen kann...
Da darauf auch jede Menge "eigenentwicklungen" von dem genannten Ex-Kollegen laufen.

Gruß und schonmal vorab vielen dank.
Uni
Mitglied: illiloh
13.01.2009 um 09:49 Uhr
Also wenn du den VMware nutzt kenn ich nur das hier:

http://www.vmware.com/de/products/converter/

da kannst du übers Netzwerk migrieren! Funktioniert super
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
13.01.2009 um 13:44 Uhr
obs mit debian funktioniert kann ich nicht sagen, ubuntu wrd aber unterstützt. Ansonsten kannst du ja mal nach cold boot converter suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
15.01.2009 um 09:23 Uhr
Danke schonmal für eure Antworten!
Ich werde mich gleich mal ransetzen und beides ausprobieren!
Berichte danach hier wieder wie es gelaufen ist...

Gruß
Uni
Bitte warten ..
Mitglied: Marco-83
21.01.2009 um 09:46 Uhr
Moin,
Benutzer VMware converter. Die freie Version kann glaube von einem laufenden System kein VM Image machen. (Aus Lizenzgründen)
Bleibt in dem Fall nur ein Umweg. Mache mit Acronis True Image Server / Enterprise ein Image von deinem Betroffenen Server -> Der VMWare Converter kann dir ein Acronis tib Image in einer virtuelle Maschine konvertieren. Wenn ihr einen ESX Server habt, kannst du sofort übers Netzwerk den ESX connecten und die Virtuelle Maschine da hineinpusten....
Starten --> Im Regelfall grinsen und läuft. Vielleicht musst Du die Netzwerkkarten noch neu anpassen.

bye
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
21.01.2009 um 19:10 Uhr
Hallo,

ich habe ein Debian mit 2.14 Kernel mit dem Converter in ein VM geholt.
Es war auf jeden Fall noch Nacharbeit nötig via chroot damit Debian in der VM sauber bootet.
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
17.02.2009 um 10:57 Uhr
Okay...
Habe das Teil nun doch nachgebaut...
Irgendwie konnte ich das Teil zwar Imagen...
Aber kein Image in die VM Konvertieren...

Dabei ist der Konverter immer aufs Maul geflogen...
Lasse den Thread allerdings noch erstmal offen...
Da das Thema für mich trotzdem noch nicht erledigt ist und ich bei Zeiten weiter experimentiere bzw. eine gute Lösung suchen werde...

Berichte dann erneut hier im Thread.
Bitte warten ..
Mitglied: Quiupu
29.07.2009 um 00:01 Uhr
Ich muss demnächst ein Windows 2003 System Virtualisieren, weil der alte Server langsam den Geist aufgibt, eine neue Installation aber 2500€ kosten würde.

Jetzt frage ich mich ob ich als Unterbau Windows XP/Vista nehmen soll, oder doch ein Linux.

Welche Kombination laüft eurer Meinung nach stabil bzw. ist sehr solide?

Der neue Server ist ein ganz normaler Dell mit einem QuadXeon.
Der alte Server war auch ein Dell Xeon der aber nur 800 MHZ hatte für unsere ansprüche aber vollkommen gereicht hat.

Danke
Quiupu
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
11.08.2009 um 09:29 Uhr
Moin Quiupu!

Also ich habe recht gute Erfahtungen mit VMware Server auf einem Ubuntu-Server gemacht.
Das Host / Wirtsystem läuft nun schon Monate ohne Probleme durch mit 6 virtuellen Maschinen.
Außerdem habe ich mal von einem VMware-Futzi gehört das der VMware Server unter Linux bis zu 15% schneller laufen soll. (Überprüft habe ich das allerdings nicht)

Die Installation gestaltet sich dank der Dokumentationen auf ubuntuusers.de recht einfach und schnell!

Lieben Gruß
Unitet20
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.08.2009 um 11:04 Uhr
Hallo,

wenn es ein neuer Dell Server ist (und keine Workstation) dann nimm den ESXi von VMware, noch schneller als auf Linux und schneller einzurichten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
Server virtualisieren Debian vs. ESXI 6.0 (4)

Frage von quicky zum Thema Virtualisierung ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...