Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Warum besteht beim Sicherungszeitplan, der Windows Server Sicherung nicht die Möglichkeit auf einen Netzlaufwerk die Daten abzulegen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Maverick6

Maverick6 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2010 um 14:57 Uhr, 8715 Aufrufe, 12 Kommentare

Sicherlich wurden in vielen Foren schon nützliche Tipps, darüber erteilt, um diesen Problem zu umgehen.

Wie schon in meinem persönlichen Vorwort erwähnt, gibt es viele nützliche Tipps, um die Daten, doch auf ein Netzlaufwerk abzulegen. Allerdings wurde nirgends erwähnt, warum nicht die Möglichkeit besteht, bei einem Sicherungszeitplan, ein Netzlaufwerk anzugeben.
Ich hoffe, das mir hier, die Frage beantwortet wird.
Mitglied: HubertN
08.10.2010 um 15:07 Uhr
Auch kein "Hallo"...

http://www.lmgtfy.com/?q=windows+server+sicherung+netzlaufwerk

Und das dann als geplanten Task auszuführen dürfte doch wohl nicht das Problem sein ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Maverick6
08.10.2010 um 15:17 Uhr
Zitat von HubertN:
Auch kein "Hallo"...

http://www.lmgtfy.com/?q=windows+server+sicherung+netzlaufwerk

Und das dann als geplanten Task auszuführen dürfte doch wohl nicht das Problem sein ?!

Aber jetzt. Hallo HubertN,

mir geht es nicht um das wie, sondern warum die Möglichkeit nicht besteht, ein Netzlaufwerk einzubinden!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.10.2010 um 15:29 Uhr
moin,

  • wie oft hat es schon einer geschafft, ein Netzlaufwerk zu formatieren?
  • was sind die rudimentären Unterschiede von einem lokalen zu einem Netzlaufwerk?
  • warum sichert man überhaupt auf Platte und nicht auf Band?

mir geht es nicht um das wie, sondern warum die Möglichkeit nicht besteht, ein Netzlaufwerk einzubinden!

Weil das so glasklar ist, das man sich das denken kann
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
08.10.2010 um 15:42 Uhr
Hallo Maverick,

die Möglichkeit besteht doch - nur eben nicht über die GUI.

Und ansonsten musst du wohl die Frage direkt nach Redmond schicken, denn was sich die Entwickler dabei gedacht haben, dürfte hier wohl niemand beantworten können.

Gruß

Hubert

edit: o.k. frag Timo... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Maverick6
08.10.2010 um 15:48 Uhr
Zitat von 60730:
moin,

  • wie oft hat es schon einer geschafft, ein Netzlaufwerk zu formatieren?
  • was sind die rudimentären Unterschiede von einem lokalen zu einem Netzlaufwerk?
  • warum sichert man überhaupt auf Platte und nicht auf Band?

> mir geht es nicht um das wie, sondern warum die Möglichkeit nicht besteht, ein Netzlaufwerk einzubinden!

Weil das so glasklar ist, das man sich das denken kann
Gruß

Hallo TimoBeil,

das sind mal wieder typische dr. house antworten.

ein Netzlaufwerk kann man über das Hostsystem formatieren oder über das BS des NAS System.
das Netzlaufwerk, kann räumlich von dem Server getrennt aufbewahrt/betrieben werden
Bänder sind teuer und teilweise langsamer wie Platten

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
08.10.2010 um 15:56 Uhr
Schreib dir doch einfach en Script, wo erst das Netzlaufwerk verbunden wird und anschließend die Daten drauf kopiert werden. Mit Windows-Zeitplan oder wie das heißt das Script zu ner bestimmten Zeit ausführen lassen, fedisch.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.10.2010 um 15:58 Uhr
Zitat von Maverick6:
> Zitat von 60730:
> ----
> moin,
>
> * wie oft hat es schon einer geschafft, ein Netzlaufwerk zu formatieren?
> * was sind die rudimentären Unterschiede von einem lokalen zu einem Netzlaufwerk?
> * warum sichert man überhaupt auf Platte und nicht auf Band?
>
> > mir geht es nicht um das wie, sondern warum die Möglichkeit nicht besteht, ein Netzlaufwerk einzubinden!
>
> Weil das so glasklar ist, das man sich das denken kann
> Gruß
>
Hallo TimoBeil,

das sind mal wieder typische dr. house antworten.
ein Netzlaufwerk kann man über das Hostsystem formatieren oder über das BS des NAS System.
  • Ist das dann für den, der das Laufwerk formatiert ein Netz oder ein lokales Laufwerk?
das Netzlaufwerk, kann räumlich von dem Server getrennt aufbewahrt/betrieben werden
  • Wer hat die Kontrolle über das Laufwerk?
  • Ist Netzlauferk genauso schnell wie ein "echtes" internes - also Wechseldatenträger ausgenommen?
Bänder sind teuer und teilweise langsamer wie Platten
  • Wenn wir von Sicherung reden, von welchem Wort stammt denn Sicherung ab?
  • Sind Platten sicherer als Bänder?
  • Gibt es Bandwechsler/Bandlaufwerke mit RJ45 Anschluß?
Gruß
retour
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.10.2010 um 16:07 Uhr
Zitat von jayjay0911:
Schreib dir doch einfach en Script, wo erst das Netzlaufwerk verbunden wird und anschließend die Daten drauf kopiert werden.
Mit Windows-Zeitplan oder wie das heißt das Script zu ner bestimmten Zeit ausführen lassen, fedisch.
Siecher siecher alles für den Dackel, alles für den Club...

Schonmal im Exploider oder wie der heisst, versucht die Sicherungsdateien zu finden?
Und wie kopiert man etwas, das der Exploider (oder wie der heißt) nicht sieht?

Wenn ich nicht ich wäre, mit würden die Worte fehlen...

Nochmal es gibt unterschiede zwischen klickibunti und Kommandozeile.
Das was die Klickibunti nicht kann, kann die komandozeile "ähnlich", aber nicht genau das gleiche.
Blockweise VSS Snapshot das sind 3 Worte die in dem Kontext zusammengehören und das macht nur klickibunti.
Überlegt doch einfach nur mal, warum kann auch die GUI nicht auf einen Dynamischen Datenträger schreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.10.2010 um 20:08 Uhr
Wunderbar, daher mal Anspruchsvoll vote....Unterhaltungswert unschlagbar... :-P
Bitte warten ..
Mitglied: AhraLordNikon
09.10.2010 um 12:48 Uhr
hoi,

äm ich glaube wenn du anständige Bedienung suchst, bist du bei Windows sowieso falsch XD. Die Oberflächen sind halt so. Viel Interesannter finde ich die Frage warum man bei XP 7 mal bestätigen muss wenn man einen Treiber manuell Installieren will....
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.10.2010 um 21:34 Uhr
Moin,
Zitat von AhraLordNikon:
hoi,

äm ich glaube wenn du anständige Bedienung suchst, bist du bei Windows sowieso falsch XD.
Ja da bist du in einer ordentlichen Wirtschaft besser aufgehoben. (Manche Bedienungen tragen ja auch pushups).
Die Oberflächen sind halt so.
Nein - Es gibt Admins die keine sind und die nutzen Guis - bzw. ist das passende Wort eher Assistenten und damit die nix falsch machen geht halt nur das, was immer geht - weil sich das OS/der Assi nur die Sachen erlaubt, die es/er kontrollieren kann - oberflächlich gesehen.
Viel Interesannter finde ich die Frage warum man bei XP 7 mal bestätigen muss wenn man einen Treiber manuell Installieren will....
Die Frage ist auch nicht viel passt null kommo niente zum Thema und ist schon gar nicht interessant.
Auch da gilt, wer weiß was er macht macht es so, das er nix bestätigen muß.

Nochmal langsam zum mitlesen, man kann mit einem Werkzeug auf zwei unterschiedliche Arten Sicherungen erstellen.
Da die eine Art diejenige welche ist, die man in Redmont für diesen Zweck als Dauadminfreundlich und problemloser erachtet - kann man damit Sachen anstellen, für die man nix wissen oder "können" muß.
Das der andere Weg für Spezialisten, die genau wissen (sollten) was Sie da machen - auch möglich ist ist ein Gimmick diese Lösung ist aber eine komplett andere mit anderen Vor und Nachteilen.

Beide Wege führen zu einem ähnlichen Ziel und sind für andere Zielgruppen gedacht - nicht mehr, nicht weniger.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lasher
26.11.2010 um 20:26 Uhr
Zitat von 60730:
> Zitat von jayjay0911:
> ----
> Schreib dir doch einfach en Script, wo erst das Netzlaufwerk verbunden wird und anschließend die Daten drauf kopiert
werden.
> Mit Windows-Zeitplan oder wie das heißt das Script zu ner bestimmten Zeit ausführen lassen, fedisch.
Siecher siecher alles für den Dackel, alles für den Club...

Schonmal im Exploider oder wie der heisst, versucht die Sicherungsdateien zu finden?
Und wie kopiert man etwas, das der Exploider (oder wie der heißt) nicht sieht?

...wenn ich hier mal kurz folgendes einwerfen dürfte. Nur weil Du das im Explorer nicht siehst, heißt das noch lange nicht, das es nicht geht.
Ein sehr bekanntes Werkzeug dafür nennt sich Diskpart. Verschone mich bitte mit einer Antwort; leider bist Du weder eloquent noch geistreich.

Frieden und ein langes Leben
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server-Sicherung : Sicherungszeitplan
Frage von bud5890Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe so meine Probleme mit der Windows Server-Sicherung (Server 2008). Folgendes: Ich habe ein QNAP-NAS auf ...

Backup
Verschlüsselte Daten Sicherung Win
Frage von DerEisigeBackup1 Kommentar

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit wie ich mit meinem Win Rechner automatisch verschlüsselte Backups ...

Windows Server
Windows Server Sicherung auf Nas
Frage von 125674Windows Server21 Kommentare

Mahlzeit zusammen, Warum ist es nicht möglich, mit der Windows Server Sicherung auf einem Server 2012 R2, auf einer ...

Windows Server
Windows Server 2012 Sicherung
gelöst Frage von HeinrichMWindows Server19 Kommentare

Hallo Zusammen! Eine Frage zur Windows Sicherung unter Server 2012 R2. Kann man mit der internen Sicherung auch auf ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 5 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 16 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 18 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner4 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...