Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie am Besten DHCP aufteilen?

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Mineralwasser

Mineralwasser (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2014, aktualisiert 07.07.2014, 1770 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute

Unsere Ist-Konfiguration sieht folgendermassen aus:

3 DC's with DCHP

Standort 1 [Win2k8]
Physischer DC mit DHCP
Virtueller DC mit DHCP

Standort 2 [Win2k3]
Physicher DC mit DHCP

Dann haben wir die Bereiche gesplittet:
Standort 1
192.168.1x für die Server
192.168.2x für die Clients
192.168.3x für die Printers

Standort 2
192.168.4x für Server/Clients/Printers

Nun wir möchten alle Server auf Windows 2k12 migrieren, haben jedoch noch das Übel, dass es auf Deutsch installiert wurde und wir die neuen DCs auf Englisch installiert haben. Nun nach Onlinerecherche kann Sprachübergreifend es nicht einfach so exportiert und importiert werden. Da es nun neuerdings in DHCP die Option gibt mit Conflict Detection, sollte dies nicht weiter ein Problem sein, wenn ich einfach die gleichen Bereiche einrichte und den alten Offline nehme oder?

Im Moment sind die Scopes vom Standort 1 via 70/30 Regel aufgeteilt. Nun gibt es ja in Windows 2012 mehrere Möglichkeiten. Einerseits kann jetzt via Failover 2 Server definiert werden oder es könnten selben Scopes vergeben werden mit Conflict Detection oder wieder die Scopes aufgeteilt. Was ist euer Meinung nach am Besten resp. wie würdet ihr es machen?

Variante A
Failover über Standort 1 und 2

Variante B
Failover nur über Standort 1 Physischer und virtueller Server

Vielen Dank für eure Hilfe

Mitglied: Manfred15
02.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Zitat von Mineralwasser:

Dann haben wir die Bereiche gesplittet:
Standort 1
192.168.1x für die Server
192.168.2x für die Clients
192.168.3x für die Printers

Standort 2
192.168.4x für Server/Clients/Printers


Nur sicherheitshalber zwei Fragen zurück:
Habt ihr am Standort 1 drei Class-C Subnetze je nach DHCP-Client?
Warum nutzt ihr für Server DHCP? Hier würde ich feste IPs nehmen. DHCP für Drucker würde ich auch nicht machen sondern höchstens DHCP mit Reservierungen.

Ansonsten habe ich hier eine ähnliche Konstellation: 2 DCs und mit zwei DHCP-Serverdiensten. Server und Drucker ebenso wie andere Appliances feste IPS und den freien Bereich dazwischen auf die beiden DHCP-Server verteilt. Jeder Bereich auf dem Server ist dabei aber so groß, dass er im Falle des Falles ALLE Clients mit IPs versorgen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Mineralwasser
07.07.2014 um 11:51 Uhr
Hallo Manfred

1. Wir haben das Netzwerk nach 3 Switchen aufgeteilt mit jeweils einem eigenen Bereich.
2. Klar nützen wir für Server und Drucker feste IPs, aber wenn wir beim Aufsetzen einen Drucker/Server in diesen Switch stecken, möchte wir schon direkt eine IP kriegen.
3. Okay, du hast also die "klassichen Variante" gewehlt, wie man es bisher gelöst hätte. Seit Win2k12 gibt es jedoch mehr Möglichkeiten. Ob die nun in der Praxis besser taugen, weiss ich leider noch nicht. Mit deiner Variante muss man sich sicher sein, dass es bei der halbierung von den IP-Adressen noch reicht.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Manfred15
07.07.2014 um 13:16 Uhr
Hallo Mineralwasser,

vielen Dank für den Hinweis. Habe es gerade mal nachgelesen und nachkonfiguriert. Mal schauen was die Zukunft so bringt.

Vielen Dank
Manfred
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Ein gemeinsamer Internetzugang - Netzwerk Aufteilen (DHCP -VLAN) (15)

Frage von pingii zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (4)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...