Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bester Weg zum Medieninformatik Studium?

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: K4mpfwurst

K4mpfwurst (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2009, aktualisiert 22:15 Uhr, 4836 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich bin auf der suche nach dem besten weg um mein ziel zu erreichen, ein studium an der FH in Wiesbaden im fachbereich Medieninformatik.

Ich bin auf der suche nach dem besten weg um mein ziel zu erreichen, ein studium an der FH in Wiesbaden im fachbereich Medieninformatik.

ich habe den realschulabschluss und stehe nun am ende der ausbildung zum tischler und möchte jetzt mein hobby/ nebenverdienst zum beruf machen und informatik studieren.
ich habe ein gespräch mit dem schulleiter der Friedrich-List schule in wiesbaden geführt und mich über meine möglichkeiten informiert.

Möglichkeit Nr.1

1 jahr schule --> Fachabitur Schwerpunkt Bautechnik

Möglickeit Nr.2

2 jahre schule --> Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung (Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent für Informationsverarbeitung) mit der Berechtigung zum besuch einer Fachhochschule)

Möglichkeit Nr.3

3 jahre schule --> vollwertiges Abitur

mein bruder studiert bereits Allgemeininformatik und riet mir von dem kürzesten weg ab. mir würden viele mathematische voraussetzungen fehlen wenn ich nur das eine jahr schule abslovieren würde.
ich bin in mathe relativ gut und würde mir zur not das fehlende wissen auch selbst aneignen, hat jemand bereits erfahrungen mit der möglichkeit Nr. 2 gesammelt?
wird dort während der 2 jahre auch die höhere mathematik gelehrt? ich würde nur ungern die vollen 3 jahre zur schule gehen, ohne einen großen nutzen daraus zu ziehen.

welche möglichkeit könnt ihr mir empfehlen?
würdet ihr mir einen anderen bildungsgang empfehlen?
Mitglied: maretz
10.12.2009 um 06:36 Uhr
Moin,

wie möchtest du das wir dir was vorschlagen ohne deine genauen Kenntnisse zu kennen?

Ich habe z.B. Technische Informatik studiert (und auch bestanden). Davon hatte ich eine Vollschulische Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten gemacht und FOS Wirtschaft. Damit muss man im Studium natürlich bei Mathe und (in meinem Fall) bei E-Technik auf nen Hammer gefasst machen. Aber es ist offentsichtlich machbar.

Andere haben ein vollwertiges Abitur - und überleben das erste Semester auch nicht.

Deine Zugangsberechtigung kannst du nunmal durch vieles bekommen - hier würde ich allerdings immer nen kurzen Weg wählen. Denn: Die Zugangsberechtigung ist weit davon entfernt das du auch das Studium bestehst und auch nichtmal ansatzweise eine Garantie das du das erste Semsester überhaupt überlebst.

Viel wichtiger ist die Frage: Was stellst du dir unter dem Studium vor? Was glaubst du was die Inhalte des Studiums sind? Ganz ehrlich: Wenn du einer von denen bist die glauben "Hinsetzen und nen bisserl meinem Hobby Computer nachgehen": SPAR dir das Jahr - du wirst eh nicht weit kommen... Hier ist eben viel Theorie usw. gefragt. Was ich da empfehlen würde: Nahezu jede Uni/FH hat die Stundenpläne im Netz (bzw. die Kurspläne). Gehe halt mal hin zu der FH und frage mal für 1-2 Tage die Profs ob du dich in den Unterricht setzen darfst. Normal haben die da kein Problem mit - und du siehst dann schonmal was die machen. (Lass dich nur nicht verunsichern wenn du in Mathe nichts verstehst - grad in den unteren Semestern ist es durchaus nicht ungewöhnlich das man am Anfang des Semesters nur Bahnhof versteht - da man erst gegen Ende des Semesters sieht wofür diese Grundlagen benötigt werden)

Und von mir erstmal ein "Viel Glück". Auch wenn ich während des Studiums mehr als einmal gedacht hab das ich bescheuert sein muss mir das anzutun - im Nachhinein war es ne geile Zeit. Und heute sehe ich eben was es für vorteile bringt: Zum einen natürlich finanziell - und zum anderen hat es einfach vorteile wenn man mal unter ne Mail den "Dipl. Ing" drunter haut. Oftmals ist das bei Problemen mit nem Hersteller dann die Abkürzung und man spart sich viele unnötige Diskussionen ob man das Gerät denn richtig angeschlossen hat usw. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: K4mpfwurst
10.12.2009 um 18:03 Uhr
hey, danke für die schnelle antwort.
ich bin mir darüber im klaren was mich erwarten wird. ich habe mit turbo pascal angefangen zu programmieren und bringe mir momentan selbst c++ bei, betreue die clanhomepage eines freundes und bin bei pc problemen in meiner umgebung die erste anlaufstelle. ich bin nicht jemand, der den ganzen tag am pc spielt und dann meint, er könne ohne probleme informatik zu studieren ;).

ich habe meinen realschulabschluss mit einem schnitt von 2,8 gemacht (ich war sehr faul). momentan habe ich in der berufsschule einen schnitt von 1,6. in der schule haben wir viele mathegebiete leider nur oberflächlich angekratzt und uns nicht tiefer mit der materie beschäftigt, in englisch bin ich mittlerweile besser als in meinen besten schulzeiten, ich verstehe fast alles, habe allerdings probleme selbst englisch zu sprechen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
Adobe Flash Updates per WSUS verteilen - Bester Weg (7)

Frage von blade999 zum Thema Windows Update ...

Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (6)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Google Android
Pixel kann kein VPN zur Fritzbox herstellen! Finger weg von Google Pixel! (5)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Google Android ...

Windows Server
SBS 2011 Serversicherung ist weg (5)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...