Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bestimmte Ordner mit xcopy o.ä kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: FastfingerFreddy

FastfingerFreddy (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2010, aktualisiert 21.12.2010, 7624 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Wäre sehr dankbar, falls mir jemand bei diesem Problem helfen könnte.
Hoffe ich habe den richtigen Bereich erwischt.

Bei uns auf der Arbeit werden die Daten zur Zeit folgendermassen abgespeichert:

\\Steuern\Corporates\*Jahr*\Kunde\ <- Dann folgen diverse Unterordner wie Korrespondenz, Steuern, Dauerakten, Sonstige Dokumente etc.

Ich habe per xcopy die Ordnerstruktur bereits ins neue Jahr (also 2011) kopiert. Ohne Inhalt, nur die Ordnerstruktur.

Meine Frage ist jetzt wie folgt:
Gibt es eine Möglichkeit, die Ordnerinhalte von dem Ordner Dauerakten per xcopy, batchdatei oder ähnliches ins neue Jahr zu kopieren?

Genauer gesagt:

\\Daten-Steuern\Corporates\2010\XY AG\Dauerakten\*Sämtliche Files* -> \\Daten-Steuern\Corporates\2011\XY AG\Dauerakten\
\\Daten-Steuern\Corporates\2010\ABC AG\Dauerakten\*Sämtliche Files* -> \\Daten-Steuern\Corporates\2011\ABC AG\Dauerakten\

Wie gesagt nur einen bestimmten Ordner mit sämtlichen Inhalten ins neu Jahr zu kopieren.

Bis anhin wurde das von unserer Sekretärin von Hand erledigt, was jedoch eine ziemlich mühselige Arbeit ist bei über 1000 Kunden.


Wäre wirklich dankbar wenn mir jemand bei diesem Problem helfen könnte.

Besten Dank
Freddy
Mitglied: Pago159
20.12.2010 um 18:22 Uhr
Hi Freddy,

wenn du der Batch-Datei sagst, in welchen Unterordnern die Daten genau liegen und wo sie hin sollen,
geht es aufjedenfall.

Hier mal ein Link zu xcopy Parametern.

Die Parameter sind auch gut und verständlich erklärt ;)

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: FastfingerFreddy
20.12.2010 um 19:39 Uhr
Danke für die schnelle Antwort, werde das morgen früh testen.

Gebe dann nochmals Feedback falls ich was nicht verstehe

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
20.12.2010 um 20:52 Uhr
moin Freddy,

mit xcopy wäre genauso müsam weil Du ja für jede Firma einen anzugebenden Namen/Verzeichnis brauchst.

dafür gibt es die For Schleife um den Firmennamen zu extrahieren und den in das Ziel von copy zu schreiben

inetwa so in einer Batch
01.
@echo off 
02.
pushD "\\Daten-Steuern\Corporates" 
03.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /ad 2010') do if exist "2010\%%i\Dauerakten" (md "2011\%%i\Dauerakten" 2>nul 
04.
	xcopy /e /z /y "2010\%%i\Dauerakten" "2011\%%i\Dauerakten" 
05.
06.
popD
ja wirklich eine sehr mühsehlige Arbeit
[Edit] xcopy statt copy eingefügt[/Edit]
[Edit2] richtiges Zielverzeichnis nachgetragen. [/Edit2]

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Winter-69
20.12.2010 um 21:47 Uhr
Hi,
ich würde für diesen Fall Robocopy auswählen:

robocopy \\Quelle2010 \\Ziel2011 /MIR /Log:C:\Logfile
spiegelt 2010 nach 21011 komplett und erstellt eine Log-Datei, dort kannst du überprüfen ob eventuell Fehler aufgetreten sind.

Gruß
Winter-69
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
20.12.2010 um 23:02 Uhr
Hallo Winter-69!

Zitat von Winter-69:
ich würde für diesen Fall Robocopy auswählen:

robocopy \\Quelle2010 \\Ziel2011 /MIR /Log:C:\Logfile

Das wäre aber zu einfach und das Lösungsziel des TO's auch nicht erfüllt, weil eben nur die Unterordner \Dauerakten der jeweiligen Kunden kopiert werden sollen und nicht der komplette Jahres-Ordner.

Phil's Batch-Code zeigt das eigentlich sehr deutlich

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: FastfingerFreddy
21.12.2010 um 09:47 Uhr
Top!

Hat funktioniert, musste nur beim letzten "2011\%%i" noch \Dauerakten einfügen.

Verstehe immernoch nicht warum die Ordnerstruktur auf \Kunde\Jahr\ geändert wird.
Aber das soll ja nicht meine Sorge sein.

Besten Dank an alle!

Denke hiermit ist das Topic closed.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
21.12.2010 um 20:53 Uhr
moin,

musste nur beim letzten "2011\%%i" noch \Dauerakten einfügen.

oh, da bin ich im Ziel einen Ornder zu weit unten gelandet trage ich oben nach.
dann aber auch für die Ordnererstellung - aber bei Dir ist ja die Struktur schon komplett vorhanden.

Verstehe immernoch nicht warum die Ordnerstruktur auf \Kunde\Jahr\ geändert wird.
da meinst Du sicherlich "\Jahr\Kunde"
zwecks der Zuordnung und damit Xcopy weis in welchen "\Jahr\KundenOrdner" die Daten hinkopiert werden sollen. Die For-Schleife gibt Dir ja als Wert %%i die jeweiligen Kundennamen vom Jahr 2010 aus.

Denke hiermit ist das Topic closed.
Bearbeitest Du bitte Deinen StartBeitrag und setzt diesen mit dem grünen Hacken auf gelöst, Danke.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...