Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nur bestimmte Ports für kleine LAN freigeben

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: StormEagle

StormEagle (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2007, aktualisiert 18.12.2007, 4550 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Tag zusammen!

Würde gerne für eine kleine LAN alle Ports einer Internet-Verbindung (DSL) sperren, außer den Port von Steam (2604 @ UDP). Da Steam ja bekanntlich im Offline Modus ordentlich nervt und das Internet nicht für anderes gebraucht werden soll, suche ich eine guten Lösung.

Im Prinzip möchte ich eine Art Hardware-Firefall.
Als Router dient eine Fritz!Box und als Switch ein 16-Port DLINK (100MBit). Habe auch schon davon gehört, dass man einen Zweitrechner für diese Aufgabe nutzen kann, indem man in den ersten Netzwerkanschluss das Kabel vom Router hineinsteckt und in den anderen das Kabel zum Switch wovon die Internetleitung wieder an die Clients verteilt werden. Ein solcher Rechner mit 3 Netzwerkkarten würde zur Verfügung stehen.

Bin für jede Idee dankbar!

mfg
Mitglied: marco-s
16.12.2007 um 18:51 Uhr
schau mal, ob du unter der firewall einstellung in deinem router , also in der Fritzbox die funktion hast ports sperren.

Damit hättest du dein problemm dann auch schon gelöst.

Den Server den du meinst, brauch nur 2 Nics, und keine 3 :O)

jedoch wäre dies auch wie ein weiterer router aufwelchem du die möglichkeit hast durch Apllications dir weitere Regeln für den Datenfluss zu schaffen.
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
16.12.2007 um 18:57 Uhr
Tendiere eher zu zweiterem...

Habe eine Fritz!Box älterer Generation. Habe das WI mehrmals durchforstet, Firmware auf dem aktuellen Stand. Eine Funktion zum Ports sperren ist nicht verfügbar

Würde noch mehr auf die zweite Möglichkeit eingehen: Wie richte ich es ein?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.12.2007 um 20:21 Uhr
Habe eine Fritz!Box älterer Generation.
Ich habe auch eine ältere Fritzbox (SL WLAN).
Die Firewall darauf kann man sehr gut konfigurieren, allerdings sind die Möglichkeiten mit dem Webfrontend sehr eingeschränkt.
Wenn du die ar7.cfg direkt editierst steht dir der komplette Funktionsumfang zur Verfügung.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
16.12.2007 um 20:26 Uhr
Ok, danke erstmals. Werde mich damit befassen.

Mich würde nur noch interessieren, wie ich das über einen anderen Rechner laufen lassen kann... Also diesen als "Hardware-Firewall" einsetzen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: marco-s
16.12.2007 um 22:06 Uhr
hardware-firewall = router

softwarefirewall = pc :O

nimm z.b, was ich auch denke winxp und dann gehe auf deine "internet-netzwerkkarte" auf eigenschaften. dort kannst du dann im letzten Registerfeld die option internet gemeinsam nutzen (auch ICS ( Internet connection Server ) ) genannt aktivieren.

Wenn du die 2-3 gui interface seiten ausgefüllt hast (abfragenden seiten optionen)
kannst du unter optionen ports sperren, direkt mit win xp.
Oder du suchst dir eine firewall womit du ports sperren kannst.

Such mal nach guter freeware ich zeige hier nicht auf andere software auf.

jedoch musst du dann nur wegen einer portfreigabe nen rechner mit rennen lassen, ok wenn er gut ist könnt ihr euch auch gleich nen steam lan server damit auf machen :> und ggf nen voice server *G*

hoffe, habe dir ausreichend und verständlich weiterhelfen können

mfg marco s.
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
17.12.2007 um 13:39 Uhr
Auf dem Rechner würde dann noch DHCP laufen..

Ist etwas älter, sprich Pentium III @ 1 Ghz, 512 MB Ram und 40 GB Festplatte. Die Gameserver laufen alle unter Linux

Werde ich dann mal ausprobieren.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: marco-s
17.12.2007 um 13:50 Uhr
Steam Server laufen auch unter Windows :>
Bin ehemaliger EPS spieler von sharKz :>

aber wofür extra nen rechner mit ausschließlich dhcp aufsetzten oO

dafür ist doch der Stromverbrauch viel zu hoch ,)
vergebe lieber feste ips oder lass es deinen router machen.

wie du es machst überlasse ich natürtlich dir aber es lohnt sich wirklich nicht auser du lässt steam laufen auf dem server :>
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
17.12.2007 um 17:44 Uhr
Klar laufen Steam Server unter Windows :D Aber am liebsten lass ich die unter Linux laufen. Auf dem Extra Rechner laufen noch Ventrilo, Teamspeak, Apache und'en FTP (Patch-Base). Stromverbrauch hält sich in Maßen, da ich ein Netzteil verwende, welches genau auf die Leistung des Computers angepasst ist. Darauf gespielt habe ich seit Jahren nicht mehr :>

DHCP habe ich eigentlich nur zum testen drauf, da ich es in letzter Zeit nicht geschafft habe, dass alles zu meiner vollsten Zufriedenheit läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: marco-s
17.12.2007 um 19:07 Uhr
achsoooo :>

ok dann mal viel spaß auf der lan, hoffe konnte dir im bereich netzwerk helfen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
18.12.2007 um 16:11 Uhr
Ok, das mit ICS hat alles gut geklappt, bis hierhin schonmal viele Dank Nur wie Sperre ich alle Ports, außer dem von Steam? Bei mir sind immernoch alle offen, d.h. FTP klappt, HTTP klappt usw. Am liebsten würde ich es mit Windows Bordmitteln machen ..

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: marco-s
18.12.2007 um 17:19 Uhr
unter den einstellungen vom ics hast du die möglichkeit dies zu machen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Mini PC mit 2 LAN-Ports (8)

Frage von Alchimedes zum Thema Hardware ...

Windows Netzwerk
Einzelne Drucker per GPO an bestimmte User freigeben? (8)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Netzwerk ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...