Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Betriebssystem auf Raid 1

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: themonk

themonk (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2008, aktualisiert 20.05.2008, 8753 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich habe zu Hause einen Server zusammen gestellt mit 2 500GB Platten und einem Mainboard was Raid 1 unterstüzt.
Nun will ich aufjedenfall die beiden Platten spiegeln also Raid1 nur aus Platz Gründen im Gehäuse ist kaum Platz für eine Platte fürs Betriebssystem.
Deshalb wollte ich fragen, ob es möglich und vielleicht auch sinnvoll ist das Betriebssystem auf dem Raid zuinstallieren?
Ich wollte Win 2003 Server installieren.
Mitglied: Arch-Stanton
19.05.2008 um 20:10 Uhr
Hallo,

ja das geht. Wenn es Dein Geldbeutel zulässt, solltest Du auf das interne Raid verzichten und einen Controller (3Ware, Intel) kaufen. Onboardraid ist mit äußerster Vorsicht zu genießen und für Produktivserver ein nogo.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
19.05.2008 um 23:21 Uhr
siehe Vorredner, echter RAID-Controller wär's schon,
sonst würde ich noch folgende Variante für Privatzwecke vorschlagen:
gar kein RAID mit Software-Treibern usw. sondern:
1. Partition der 1. Platte schmal für BS,
2. Partition der 1. Platte gross mit den zu spiegelnden Daten,
auf der zweiten Platte
1. Partition mit Kopie (blockweise mit dd mit Live-Linux-CD) von der ersten Platte,
2. Partition mit Volume-Shadow-Copy von der ersten Platte,

positiv: kein Risiko mit den Treibern
positiv: Geschwindigkeit evt. besser als die syncronisierten Software-RAID-Platten
negativ: wenn was ausfällt zwar lauffähiges System auf der zweiten Platte, aber Downtime zum umstecken
negativ: keine ActiveDirectory-Syncronisation - obwohl sich das auch machen läßt.

Sonst Geld für 2003-Server-Lizenz sparen, lieber Linux umsonst installieren und das Geld in den guten RAID-Controller stecken!
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
20.05.2008 um 08:07 Uhr
Was sind die Vorteile eines Raid-Controllers?
Wollte ja kein Software-Raid nehmen.
Die Partition Aufteilung hatte ich mir auch schon so ähnlich gedacht.
Nur mit Linux werde ich das nicht betreiben, da ich zwar Linux etwas bedienen kann aber keinen Server Verwalten.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
20.05.2008 um 13:13 Uhr
Vorteil eines RAID1 ist einfach die Verfügbarkeit bei - bei Hardware-RAID - vergleichbarer Geschwindigkeit,
es ist NICHT eine Backup-Lösung:
Was fällt am wahrscheinlichsten aus? Eine Festplatte mit mechanischen Teilen!
Dann läuft beim RAID1 die intakte Platte einfach weiter und wenn man die defekte Platte - im laufenden Betrieb! - gegen eine intakte austauscht, wird das RAID1 wieder in ein paar Stunden rekonstruiert - solange ist es langsamer aber benutzbar.
RAID schützt nicht gegen Datenverlust wie ein Backup, denn:
RAID-Controller können auch kaputtgehen, dann haben beide Platten falsche Daten,
beide Platten können beim Schwelbrand umkommen, oder Server wird mit Löschwasser gekühlt, oder Server wird einfach von bösen Menschen entfernt.
Und besonders tragisch: beim Rekonstruieren des RAID können Fehler passieren, dann sind die Daten auch weg:
Falsche Platte wird entfernt - na gut, dann sind die Daten ja noch auf der entnommenen Platte, RAID-Configuration könnte patzen - kommt gelegentlich vor, beim replizieren auf die neue Platte wird das System gestreßt, d.h. die alte Platte könnte auch heiß werden und ausgerechnet dabei einen Headcrash bekommen. Das kommt bei Unternehmenslösungen mit Hot-Spare - googlen - durchaus vor.
Mein Vorschlag oben hat etwa die Redundanz eines RAIDs - halt nicht wirklich aktuell - aber nicht die Verfügbarkeit, ist die primäre Platte ausgefallen, muß Mensch erst einmal umstecken und wieder administrieren.
Vorteil: beim häufigsten Verlust, Datei(en) werden versehentlich gelöscht ist ein recht aktuelles "Backup" vorhanden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (22)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
DL 380 G5 Raid P400 Controller Defekt, was ist zu beachten? (7)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Sicherheitsgrundlagen
RAID, Datenschutz und wie das mit den Bits so funktioniert (16)

Erfahrungsbericht von SamvanRatt zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS1817+ RAID nachträglich erweitern (7)

Frage von smartino zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...