Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bidschirmschoner per GPO verteilen unter Win2008 R2 und Win 7 professiobnal Clients

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: sammy65

sammy65 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2013, aktualisiert 23.10.2015, 1494 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo miteinander,

ich habe eine Gruppenrichtlinie erstellt mit welcher auf alle Clients der Bildschirmschoner Mystify.scr verteilt wird. Funktioniert auch wunderbar.
Als Mitglieder in der Richtlinie habe ich "Registrierte Benutzer" hinterlegt.

Nun habe ich ein kleines Problemchen:
Ich möchte bestimmte Clients aus dieser Regel herausnehmen, dies sind unter anderem 4 Notebooks für Präsentationszwecke.

Also habe ich eine Sicherheitsgruppe "Bildschirmschoner" erstellt und als itglieder die Computer außer den besagten 4 hinterlegt. Prompt funkltioniert es nicht mehr. Was mache ich denn falsch, oder was muss ich korrigieren, damit die Richtlinie auf den Client aungewendet wird und nicht auf den User.

lg
Thomas
Mitglied: Looser27
11.07.2013 um 09:36 Uhr
Hallo,

hast Du die Sicherheitsgruppe lokal (in Domäne) erstellt?

Ich erzwinge auf die selbe Art den Bildschirmschoner auf den Win 7 Clients, allerdings nutze ich "Bubbles", welcher auf allen Clients in der Standardinstallation vorhanden ist. Die Mitglieder in der Gruppe sind bei mir die PC's, nicht die User!

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: sammy65
11.07.2013, aktualisiert um 09:51 Uhr
Ich hatte die Sicherheitsgruppe global erstellt.

Muss ich die Gruppe also lokal erstellen??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 11.07.2013, aktualisiert 23.10.2015
Hi.

Die Richtlinie gilt für Nutzer, nicht für Computer. Du kannst deshalb keine Rechner/Rechnergruppen ausnehmen, es sei denn, Du aktivierst auf diesen PCs die Loopbackverarbeitung von Policies.
Bitte warten ..
Mitglied: sammy65
11.07.2013 um 10:44 Uhr
Hallole,

Jetzt steh ch aufm Schlauch. Die Sache mit dem bildschirmschoner klappt nur auf Userebene, richtig??
Wie hat das dann Looser27 gemacht.

Wie mache ich das dann genau??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2013 um 10:51 Uhr
Looser27 hat es nicht so gemacht wie beschrieben, denn so geht es nicht aus den einfachen genannten Gründen: Du kannst keine Userpolicy auf Computerobjekte anwenden. Aber die Loopbackverarbeitung von GPOs würde Dir helfen, lies doch mal einfach nach, was das ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
11.07.2013, aktualisiert um 11:05 Uhr
Hi

Um es dir noch einfach zu machen. Hier wird die Funktion beschrieben und erkärt wie du sie Aktivierst.

http://support.microsoft.com/kb/231287/de

http://www.msexchangefaq.de/verschiedenes/gpo.htm

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: sammy65
11.07.2013, aktualisiert um 11:53 Uhr
Muss ich die Loopbackverarbeitung nund auf allen clients aktivieren, damit dies klappt.

Und eine weitere Frage, kann ich die Loopbackverarbeitung auch per GPO verteilen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2013, aktualisiert um 11:52 Uhr
Nein, nur auf den Präs-Rechnern und Co.
Beachte aber, dass das folgende Nebenwirkung hat: die Einstellungen des Loopbackings greifen für alle computerseitig festgelegten Einstellungen, nicht nur für den Bildschirmschoner. Kann sein, dass es Dich betrifft, muss aber nicht sein - das musst Du selbst wissen/ausprobieren. Lies den Artikel doch erstmal.
Bitte warten ..
Mitglied: sammy65
11.07.2013 um 11:57 Uhr
Mach ich,baue mir gerade eine Testumgebung auf und probiere einiges durch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Wie kann man Win 2012 R2 GPO Regeln in Win2008 Domain aufnehmen.
Frage von Rene1976Windows Server5 Kommentare

Hallo, wir hatten bis jetzt ein homogenes Win 2008 Netzwerk mit aktuell Win 8.1 Sp1 Clients. Jetzt kommt ein ...

Windows 7
GPO bei Win 7: Alle Verzeichnisse umleiten?
gelöst Frage von FriccoWindows 78 Kommentare

Hallo zusammen, in Kürze steht bei uns der Rollout von Windows 7 an und ich bin gerade bei der ...

Windows Server
Verwendung von SmartCards in einer Win Server 2012 R2 Umgebung mit Win 7 Clients
Frage von zakdippsWindows Server

Hallo an die Gemeinde, also ich hab folgendes Projekt wo ich gerade etwas hänge. Also kurz zur Randumgebung. 1 ...

Windows Netzwerk
Win2008 GPOs werden an Clients nicht übernommen
gelöst Frage von AliasSebboWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Administrator.de Gemeinde, ich habe hier ein kleines Problem mit der übernahme von Gruppenrichtlinien. Ich habe hier zusätzlich zu ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 6 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 10 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware8 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...