Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bietet Iiyama für den ProLite B2409HDS-B1 inzwischen Treiber für Windows 7 an?

Frage Hardware

Mitglied: VGem-e

VGem-e (Level 2) - Jetzt verbinden

01.06.2010 um 16:26 Uhr, 7100 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich darf für Kollegen mal etwas Geld ausgeben.

Es werden wieder einige Röhrenmonitore gegen "Flachmänner" ausgetauscht.


Meine Wahl ist aufgrund div. Tests u. Berichte im Internet auf den Iiyama ProLite B2409HDS-B1 gefallen.

Leider fanden sich weder auf der deutschen noch auf der .com-Website des Herstellers Aussagen zur Verwendung unter Windows 7.

Hat jemand draußen schon ein solches Gerät unter Windows 7 Pro im Einsatz bzw. wie sieht es mit der Treiberverfügbarkeit und der Einbindung unter Windows 7 aus?


Danke schon mal für Eure Mühen.

Freundl. Gruß

Michael
Mitglied: cardisch
01.06.2010 um 16:31 Uhr
Hallo Michael,

brauchst du zwingend Treiber für einen Monitor...
Ich installier die nur, wenn Monitor und Grafikkarte auflösungstechnisch auf keinen gemeinsamen Nenner kommen..
Ansonsten schieb ich den Geräten (wenn kein Treiber vorhanden) einen von einem vergleichbaren Gerät unter..


Gruß


Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
01.06.2010 um 16:38 Uhr
Der Monitor benötigt keinen Treiber. Der teilt seine Daten bzw. Auflösung dem BS mit (Über DDC glaube ich)
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
01.06.2010 um 17:08 Uhr
Zitat von FSX2010:
Der Monitor benötigt keinen Treiber. Der teilt seine Daten bzw. Auflösung dem BS mit (Über DDC glaube ich)

Korrekt, einzigst spezielle Farbprofile des Herstellers und ggf. exotische Auflösungen mit passenden Bildwiederholraten
(bei TFTs sowieso kein Thema) werden durch den Treiber eingerichtet.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
01.06.2010 um 18:22 Uhr
Hi miklein
DDC2 ist nur bei Analog RGB notwendig (und endet sowieso bei 1600er Auflösung mit seinen Routinen). DVI/HDMI/DP reden und programmieren den VGA passend zu ihren Fähigkeiten. Farbprofile sind einzig ein Thema was außen vor ist, aber bei der Preisklasse wohl eher unerheblich (normale 24" Echtfarb TFTs mit Kalibirerung und CO fangen bei 1,7k EUR erst an und enden jenseits der 5k Grenze.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
02.06.2010 um 10:49 Uhr
Ich hatte damals noch einen "harten" Hund in der Qualitätskontrolle...
Wenn da in den Anzeigeeigenschaften nicht HAARGENAU der Monitor drin stand, den der Kunde (falls er das überhaupt getan hat) gekauft hat, gab es einen Rüffel...

Wegen solche Kleinigkeiten habe ich ihn immer wieder fragen müssen, ob er Vorfahren aus Korinth hat und er ein Magen-Darm-Problem hat


Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
02.06.2010 um 12:14 Uhr
Danke Euch allen für die Informationen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
OKI C5540 Scanner Twain Treiber - Windows 10

Frage von figaccio zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 - USB 3.0 Treiber (14)

Frage von Maffi zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...