Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bilder manuell sortieren und von PC1(XP) nach PC2(Win7) - Win7 erlaubt keine manuelle Sortierung!?

Frage Multimedia Grafik

Mitglied: maccoX

maccoX (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2011 um 20:10 Uhr, 6866 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Leute,


ich habe hier ein Problem bei dem ich irgendwie nicht weiterkomme...

Ein Bekannter (nicht gut am PC) möchte seine Bilder auf seinem Hauptcomputer verwalten der mit XP läuft.
In die richtigen Ordner stopfen ist soweit klar, aber dort hat er dann hunderte Digitalbilder die eben durchnummeriert von der Kamera kommen. Diese kann er aber in XP einfach verschieben und so sortieren wie er es möchte. So weit, so gut. (jetzt erst damit angefangen)

Jetzt hat er ein neues Notebook mit Windows 7 bekommen und möchte die Bilder auch dort drauf kopieren - zumindest die wichtigsten.
Also per USB Stick draufgehauen (LAN Netzwerk nicht vorhanden, nur DSL Modem) und gleich mal gewundert, dass wieder alles nach Dateinamen sortiert ist. Ich dachte das wird alles in einer versteckten Windows Datei gespeichert und es wurde ja der ganze Bilderordner rüberkopiert. Allerdings habe ich dann gemerkt das man auf dem Win7 Laptop auch nachträglich nichts mehr manuell sortieren kann und wurde auch bei den Darstellungsoptionen nicht fündig - gibt's diese Funktion etwa nicht mehr!?

Was jetzt!? Wie bekommt er das am besten gebacken?


Vielleicht mit irgend einem Bildverwaltungsprogramm... Picasa!?
Wär es damit überhaupt möglich? Also Ordnerstrukturen mit vielen Unterordnern und manuelles Sortieren. Aber das macht das manuelle kopieren auf den Laptop dann ja auch nicht einfacher, immerhin arbeitet so ein Programm ja auch mit einer Datenbank und ich wüsste nicht wie das dann für ihn einfach und erklärbar funktionieren würde.

Ich hoffe ihr versteht das Problem... und habt vielleicht sogar eine Lösung

thx,
maccoX
Mitglied: hmarkus
12.12.2011 um 22:46 Uhr
Guten Abend maccoX

Ich hoffe ihr versteht das Problem
Nein, ich hab es nicht verstanden.

Nach welchem/n Kriterium/en soll denn sortiert werden?

Und wie sind sie denn jetzt sortiert? also die Ordnerstruktur bleibt doch beim Kopieren erhalten...

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: maccoX
12.12.2011 um 22:52 Uhr
Guten Abend,

Zur Zeit ist alles noch nach Dateiname, sprich Aufnahmedurchnummerrierung geordnet, er will das jetzt aber individuell selbst sortieren - sprich: Ein Bild vom Hotel das mitten im Urlaub gemacht wurde an den Anfang setzen, ein anderes weiter nach hinten etc.

Das kann man bei Windows XP einfach so in den Ordnern verschieben und die neue individuelle Sortierung bleibt erhalten.

Wird der Ordner dann aber auf das Windows 7 Notebook kopiert kann man nur die automatischen Sortieroptionen benutzen und die individuelle Sortierung ist dahin. Auch kann man nicht frisch neu sortieren, da es bei Windows 7 scheinbar gar nicht möglich ist ein Bild in einem Ordner einfach nach vorne oder hinten zu verschieben - wie wenn diese Funktion einfach gestrichen worden währe.

Gruß, maccoX
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
12.12.2011 um 23:01 Uhr
Ich bin kein Experte für Fotoverwaltungsprogramme, aber wenn man ein Programm hat, welches die EXIF-Daten auslesen kann, dann kann man natürlich auch nach dem Aufnahmedatum sortieren und hat damit eine chronologische Sortierung der Urlaubsfotos.

Meine Idee wäre, die Bilder mit einem solchen Programm zu verwalten. Damit bist Du auch unabhängig von der Windows-Version.

Ich kann kein spezielles Programm nennen, nur für Linux kenn ich Digikam. Aber da hilft Google.

Ich würde wichtige Bilder umbenennen, also zumindest das Aufnahmedatum und ein Stichwort in den Dateinamen packen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
13.12.2011 um 08:26 Uhr
Moin maccoX,

ich glaube ich weiß was du meinst und ich kann dir sagen das die Bilder nur im Ansichtskontext diesen einen Users so sortiert erscheinen. Wenn du dich als ein anderer Benutzer an dem WinXP anmeldest werden die Bilder mit einer Standardsortierung angezeigt.

Dementsprechend ist es egal ob es diese Funktion unter Win7 gibt oder nicht, da auf der Win7 Kiste auf jeden Fall ein anderer Benutzer besteht (ja er kann genauso heißen, ist aber faktisch ein Anderer).

Da hilft nur ein (manuelles) umbenennen der Bilder um damit eine Sortierung zu erstellen oder ein Bildverwaltungstool.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
13.12.2011 um 08:57 Uhr
Guten Morgen zusammen,
Zitat von MrTrebron:
Da hilft nur ein (manuelles) umbenennen der Bilder um damit eine Sortierung zu erstellen oder ein Bildverwaltungstool.
also das sehe ich anders (bezogen auf _manuell_). Es ist durchaus mit einem kleinen Skript möglich, die EXIF-Daten aus dem Bild auszulesen und zumindest das Aufnahmedatum in den Dateinamen aufzunehmen. Das hilft schonmal beim weiteren (manuellen) sortieren.

Dabei würde ich folgendermaßen vorgehen: im Explorer auf "Miniaturansicht" und damit die Bilder auf verschiedene Verzeichnisse verteilen (Beispiel: Urlaub_Sommer_2011 und Weihnachten 2010).

Damit sind die Bilder sortiert. Wenn die Dateien weiter umbenannt werden sollen, dann kann das auch mit einem Skript oder auf der Kommandzeile erfolgen. Allerdings würde ich das mit einem Linuxrechner machen und nicht unter Windows.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
13.12.2011 um 09:02 Uhr
Servus Markus,

mir scheint es so als will der gute Mann die Bilder in eigener Reihenfolge zeigen, deshalb der geklammerte Hinweis des manuellen Umbenennen.
Ansonsten würde natürlich sowas wie Exif Infos helfen. Wobei so ziemlich jede Kamera die Nummer im Dateinamen hoch zählt. hat man nicht den Counter zurück gesetzt dann sollten die Bilder schon deshalb in einer halbsweg chronologischen Sortierung vorliegen.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
13.12.2011 um 09:12 Uhr
Hallo Norbert,

Du hast natürlich recht. Meine Idee ist, wenn ich in der Miniaturansicht sehe, dass beispielsweise IMG-317.jpg bis IMG-324.jpg in die Kategorie "Abendessen im Hotel, Sommerurlaub 2010" gehört, dann kann ich diese Bilder mit einem Befehl in der Form
for i in {317..324}; do mv IMG-$i.jpg AbendessenHotel_2010-$i.jpg; done
umbenennen, also immer "Päckchenweise".

So würde ich vorgehen. Man kann natürlich auch mit einem kleinen Perlscript diese Aufgabe etwas komfortabler gestalten.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: maccoX
13.12.2011 um 09:14 Uhr
Guten morgen,

Ja es geht nicht um irgend eine Sortierung die automatisch erledigt werden könnte, sondern die Bilder sollen individuell angeordnet werden, nicht nach Aufnahmedatum oder ähnlichem - ein Computer würde sagen "wild durcheinander" - mein Bekannter sagt "so wie es sinn macht und besser zusammenpasst".

Ok, wenn das über die Sortierfunktion von WinXP eh nichts bringt da sowieso nicht übertragen wird, wie dann per Bildverwaltungssoftware?


Sagen wir mal es wird so etwas wie Picasa benutzt... dort erstellt er dann seine Ordnerstruktur, importiert seine Bilder und kann sie dann manuell verschieben (wie unter WinXP). Doch wie bekommt er dann diese Bilder so bearbeitet/sortiert in das Picasa auf seinem Laptop? (Nicht alle, nur ausgewählte Ordner/Alben)

Die Sortierinformationen werden aller Warscheinlichkeit ja in einer Datenbankdatei in Picasa gespeichert, sprich einfach die Bilder aus dem Programm ziehen und ins andere Picasa importieren zerstört wohl alles und bringt wieder ledigleich die nach Dateinamen sortierten Bilder, oder?

@Markus: Das ist für ihn zu kompliziert. Thematisch (nach Urlaubsort) sind die Bilder bereits in Ordnern geordnet, bloß will er wie gesagt Hotelbilder wie er mitten im Urlaub aufgenommen hat an den Anfang setzen, ein Bild von der Mitte soll z.B. 10 Bilder nach hinten wandern, ein anderes etwas weiter vor etc. Das ist mit umbenennen bei mehreren 100 Bildern die alle wild durcheinander umgeordnet werden nicht wirklich einfach - selbst ich würde da den Überblick verlieren, für ihn ist das schlicht unmöglich.


Gruß, maccoX
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
13.12.2011 um 09:22 Uhr
Hallo maccoX,

eine "stabile", das heißt programmunabhängige Sortierung geht eigentlich nur über den Dateinamen. Also muss er vor jedes Bild die Nummer stellen "01_Bildblaba.jpg, ..., 27_Bildblubblub.jpg". Genau so, wie auch die Tracks einer Audio-CD beim Umwandeln in mp3 benannt werden.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
13.12.2011 um 09:29 Uhr
Hallo maccoX

ohne mich jetzt zu sehr in Picasa auszukennen, ich denke innerhalb von Picasa kann er wieder diese Sortierung vornehmen. Auch andere Bildverwaltungstools haben diese Funktion. Sie legen in einer Datei ab in welcher Reihenfolge die Bilder angezeigt werden sollen (Slideshow) ohne diese zu verändern.

Dies gilt aber immer nur für diese eine Software. Es sei denn die Software bietet die Möglichkeit diese Slideshow zu exportieren

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: maccoX
13.12.2011 um 10:33 Uhr
Hallo,

@Markus:
Du wirst wohl recht haben, aber diese Durchnummerrierung ist bei ein paar hundert Bildern eben extrem mühselig, vor allem wenn man dann irgendwann auf die Idee kommt das da jetzt doch noch ein paar Bilder irgendwo dazwischen gehören... dann kann man alles danach wieder neu nummerieren.

@norbert:
Aber wenn diese Informationen in einer Datenbank gespeichert werden - wie bekomme ich dann einzelne Ordner/Urlaube von Picasa auf dem einen Rechner ins Picasa auf den Laptop? Nur Bilder rausziehen und drüben wieder importieren, dann habe ich die Sortierinformationen ja nicht mehr. Und wie sollte man an der Datenbank rumpfuschen, das ist ja wohl kaum möglich
1:1 das komplette Picasa mit allen Einstellungen und Bildern immer wieder zu kopieren ist nicht praktikabel, da erstens nicht alle Events auf das Laptop sollen und 2. dann immer viel zu viel übertragen werden müsste und das zu lange dauert.

Kann kaum glauben das es da wirklich keine praktikable Lösung geben soll

Gruß, maccoX
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
13.12.2011 um 10:57 Uhr
Zitat von maccoX:
@Markus:
Du wirst wohl recht haben, aber diese Durchnummerrierung ist bei ein paar hundert Bildern eben extrem mühselig, > vor allem wenn man dann irgendwann auf die Idee kommt das da jetzt doch noch ein paar Bilder irgendwo > dazwischen gehören... dann kann man alles danach wieder neu nummerieren.
naja, wenn man z.B. 10_bla.jpg, 20_blub.jpg und so weiter nummeriert, dann bleibt ja dazwischen Platz.

Und was das Nummerieren der Dateien angeht, ich hab ja oben beschrieben, wie man das sozusagen halbautomatisch erledigen kann. Mal ehrlich, Dein Bekannter ist wohl ein Verfechter von Fotoalben, mit Fotoecken zum Einkleben und so. Diese Sortierung kann man natürlich nicht 1 zu 1 auf den Computer übertragen. Dafür gibt's beim Computer andere leistungsfähige Werkzeuge. Man muss sich irgendwann daran gewönen, dass im Zeitalter der digitalen Fotografie alles ein bisschen anders ist.

Markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...