Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bildschirm auf PC Datenübertragung fehlerhaft

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: xaumichi

xaumichi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2011 um 17:06 Uhr, 6719 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Also vorweg mal meine Konfiguration:

Samsung SyncMaster TA550 & AMD Radeon HD6950 von Asus.

Der Monitor hat leider keine DVI-Schnittstelle, dafür aber 2x HDMI und VGA
Die Grafikkarte hat 2x DVI und 4x HDMI (gibts bei HDMI unterschiedliche Standarts, da ein HDMI Kabel nur passt, wenn ich bei einem DVI einen HDMI-Adapter dazwischen stecke, in die anderen HDMI passt er nicht!)

Jetzt mein Problem:
Wenn ich mit einem HDMI-Kabel von der GraKa auf den Monitor gehe, muss ich zuerst den HDMI-Eingang auf "PC" umbenennen (in den Einstellungen vom Monitor), damit ich überhaupt einmal ein Signal bekommen, welches die FullHD - Auflösung unterstützt. Allerdings habe ich hier das Problem, dass sich in manchen Programmen die Auflösung (meist auf 1024x768) umstellt, oder ich dann entweder einen schwarzen Rahmen umd das Progammfenster habe habe, oder das Programmfenster zu groß ist und ca. 1cm vom Bild rundherum verschwindet (ich könnte die Fehler zwar aufwändig jedes mal mitn Treiber nachbesser, aber dass ist keine Dauerlösung, wenn ich mich jedes mal beim Starten von Photoshop,... 15 min. spielen muss, damit das Prg.-Fenster wieder passt).
Wenn ich jetzt per VGA-Kabel auf meine GraKa gehe, habe ich die Probleme nicht, allerdings ist es schade, das Potenzial eines HDMI-Anschlusses zu verschwenden (Audio-Übertrageung, BluRay,...).

Wodurch könnten diese Probleme zustande kommen, dass das Bild nicht mehr "passt" sobald manche Programme gestartet sind?

Kennt jemand dieses Problem?

Lg Mike
Mitglied: MrNetman
28.11.2011 um 19:23 Uhr
Also die Grafikkarte hat erkennbar nur 2x DVI und 1x HDMI. Es gibt zwei weitere Ports, das sind Display-Ports. Über einen der DVI Ports kann man mittels Adapter auch ein VGA Signal ausgeben.
Wenn das Signal von der Grafikkarte nicht direkt am erkannten Monitor anliegt, muss man dem Manager bemühen (ATI Control-Center oder auch Windows) Der Monitor kann, wenn er denn Monitor wäre automatisch auf das angelegte Signal reagieren. Aber das ist ein TV. Da hat man die Wahl zwischen TV, verschiedenen Quellen und Computermonitor. Deshalb muss die Umschaltung der Eingänge manuell vorgenommen werden. Es ist auch möglich, dass der PC Eingang am Monitor ganz ausgeschaltet wird und dann die Grafikkarte nicht mehr erkennen kann, welcher mögliche Monitor angeschlossen ist.

Also ein kleines Luxusproblem. Aber es gibt bestimmt die Fernbedienung zum Umschalten.
Trotzdem eine schöne Kombination.
Viel Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
14.12.2011 um 16:07 Uhr
Okey, so weit so gut mal danke.
Jetzt ist halt noch die frage, stimmt es, dass ein Signal vom Blu-Ray-Player verschlechtert wird, wenn es über ein VGA-Kabel zum Monitor gesendet wird, was bei einem HDMI-KAbel nicht passiert?

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.12.2011 um 16:36 Uhr
Hi Mike

über VGA wird bei Blue-Ray gar nichts laufen, da das VGA Kabel nur die Bildsignale übertragen kann. Ohne den Kopierschutz HDCP darf nichts übertragen werden. Und auf beiden seiten des VGA-Kabels Adapter anzusetzen ist so sinnvoll wohl nicht. Ach ja, den Ton gibt es ja auch noch ...
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
03.01.2012 um 22:10 Uhr
Ah, ja stimmt! ^^

Allerdings habe ich noch immer das Problem, dass sich die Auflösung bei manachen Programmen umstellt, sobald ich die Datenübertragung per HDMI Kabel mache. Dieses Problem besteht allerdings nicht, wenn ich die Grafikkarte mit dem Monitor über VGA verbinde. Wüsstest du dazu eine Erklärung warum das so sein könnte, bzw. wie man das Problem beheben kann?
Ah, bevor ich es vergesse, es sind 4 DisplayPorts und keine HDMI-Ausgänge an der Grafikkarte, hatte ich noch falsch in Erinnerung! (würde also Grafikkarte mit DVI/HDMI - Adapter mit Monitor verbinden, welches ich schon beides zu Hause habe)

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.01.2012 um 11:41 Uhr
Hallo Mike,

Bei Wikipedia steht was nettes:
http://de.wikipedia.org/wiki/DisplayPort
DisplayPort 1.1 erlaubt Kompatibilität zu DVI und HDMI, so dass ein Anschluss über preisgünstige passive Adapter möglich ist. Das erreichen die Grafikchiphersteller Nvidia und AMD mit einem Trick, der bereits auf der Grafikkarte ansetzt und nicht erst hinter dem eigentlichen Ausgang: Erkennt die Grafikkarte, dass es sich bei dem angeschlossenen Gerät um ein Modell mit DisplayPort handelt, werden die Signale auch in diesem Format ausgegeben. Wird dagegen ein Adapter auf z. B. HDMI verwendet, so signalisiert das der Karte, intern auf HDMI-Ausgabe umzuschalten. Diese Unterstützung ist jedoch optional, so dass die Unterstützung der einzelnen Anschlüsse vom Hersteller abhängig ist. Auch Dual-Link DVI und analoges VGA kann man anschließen, benötigt in diesen Fällen aber aktive Adapter.

Ja, es gibt immer wieder Programme (nicht zu wenige), die mit eingenen Auflösungen arbeiten und sich wenig um die Hardware scheren. Es ist aber auch denkbar, dass es keine Kommunikation auf dem Rückweg gibt.
DVI auf HDMI sollte recht gut klappen.
Display-port auf HDMI wohl auch. Aber siehe oben...

Was ich nicht verstehe, ist, warum du den Eingang des Monitors umbenennen musst.
Aah - Der Monitor ist ein Fernseher. Da gelten komplett andere Regeln. Dafür gibt es ja auch die Fernbedienung z.B. um den Eingang zu wechseln. Wie soll denn der Fernseher wissen, ob du fernsehen oder mit dem Computer arbeiten oder gar Blue-Ray gucken willst .
durch den integrierten HDTV-Tuner und zahlreiche weitere nützliche TV-Features können diese Modelle uneingeschränkt als LED TV-Gerät eingesetzt werden. Die PiP-(Picture-in-Picture)-Funktion ermöglicht sogar die Darstellung von Computer- und TV-Inhalten zur selben Zeit. Per ConnectShare können verschiedene Multimedia-Dateien direkt von einem USB-Speichermedium bequem wiedergegeben werden. Die Navigation durch die benutzerfreundliche Mediaplayer-Oberfläche erfolgt dabei mittels Fernbedienung.

So ändern sich die Ansichten.
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
12.01.2012 um 18:09 Uhr
Danke mal soweit!
Ich habe jetzt auf jeden Fall das Problem gefunden, welches die Probleme mit der Auflösung verursacht hat:
Sobald ich bestimmte Programme geöffnet habe, hat sich die Bildwiederholfrequenz auf nur 24Hz umgestellt. Ich habe zwar keine Ahnung, warum der Bildschirm/oder die Grafikkarte das getan haben, aber naja.
Ich habe mir halt damit geholfen, dass ich bei jedem Programm, bei dem dieses Problem aufgetreten ist, die Verknüpfung mit einem "-refresh 60"-Parameter ausführen lassen. Da ich weder im Treiber noch in den Bildschirmeinstellungen Optionen gefunden habe, bei der man die Frequenz für einz. Programme einstellen hätte können.

LG Michi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
PC und Bildschirm für Willkommensnachricht für Termine
gelöst Frage von jojo0411Multimedia & Zubehör5 Kommentare

Hallo Leute, Wir würden gerne einen PC (oder ähnliches) und einen Bildschirm aufstellen der dann vom Sekretariat bearbeitet werden ...

Windows 10
Windows 10 Taskansicht fehlerhaft schwarzer Bildschirm
gelöst Frage von 115122Windows 108 Kommentare

Hallo, ich habe nach einigen Wochen Nutzung von Windows 10 jetzt auf einmal folgendes Problem feststellen können. Und zwar ...

Grafik
Nach dem Herunterfahren des PC , komische Punkte auf dem Bildschirm
Frage von gamerffGrafik20 Kommentare

Ich habe gestern meinen PC nheruntergefahren und seit heute früh habe ich Komische Punkte auf meinem Bildschirm. Also das ...

Ausbildung
Datenübertragung berechnen
Frage von M.MarzAusbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Aufgabe zu erledigen und weis nicht wie ich da vorgehen soll, kann mir da ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 3 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...