Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bildtrommel reinigen - Kartusche OK - Reinigungstipp?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Midivirus

Midivirus (Level 2) - Jetzt verbinden

20.08.2010 um 14:21 Uhr, 48023 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin Gemeinde,

so nach und nach wurde das weiße Blatt von meinem Gerät zu 50% geschwärzt wird.
Also 50% schwarzanteil, grau.

Brother 5250DN
http://pan.fotovista.com/dev/5/2/32150325/l_32150325.jpg

Wenn ich die Tonerkartusche aus der Halterung hole, habe ich nur noch die Bildtrommel(?) [siehe Bild] und auf dieser Rolle sieht, in Richtung der Einführung der Kartusche, an der man jede Menge an Toner sieht, dem Muster zur Folge kommt das mit dem auf dem Blatt sehr nahe.

Ich habe also keine Striche horizontal oder vertikal, sondern gegrautes Papier, was unterschiedlich wiederkehrend gleich ist.

Die Frage:
in anderen Foren [über Google] schreibt man etwas von nicht fusselndem Tuch und kein Wasser.
die anderen sprechen von Druckluft (aus der Dose).
Isopropanol 70%

http://www.druckerchannel.de/forum.php?seite=beitrag&ID=583
http://www.wer-weiss-was.de/theme201/article1443257.html
http://www.wer-weiss-was.de/theme201/article3354914.html
http://www.dvdboard.de/forum/archive/index.php/t-107347.html

Grüße
Midivirus
Mitglied: HubertN
20.08.2010 um 14:33 Uhr
Auch Moin

Wenn du auf der Trommel Ablagerungen hast, dann kannst du sie mit einem weichen Tuch entfernen. Dabei geht es einfach darum, dass die Beschichtung der Trommel extrem empfindlich gegen Kratzer ist. Kein Rinigungsmittel. Einfach ein weiches Tuch.

Das hilft aber nur dann, wenn du aus einem nachvollziehbarem Grund die Ablagerungen auf der Trommel hast, die nicht automatisch entfernt werden.
Dafür gibt es normalerweise extra einen Abstreifer in der Trommeleinheit der überschüssigen Toner von der Trommel entfernt. Das ist einfach ausgedrückt eine Gummilippe, die auf der Trommeloberfläche aufliegt.

Bedeutet also in der Praxis, dass dieser Zustand eigentlich nur dann auftritt, wenn dieser Abstreifer in der Einheit defekt ist. Und dann hilft nur austauschen...

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: education
20.08.2010 um 14:45 Uhr
hast evtl mal den toner getauscht und die belichtungseinheit einfach mal paar min rumliegen lassen?


wenn du dein 1. bild anschaust: links oben im eck ist ein blauer schieber: den ein paar mal hin und her fahren. dieser reinigt den auch "ablagerungen"


wenn du 1. gemacht hast kann es sein das die belichtung überbelichtet wurde somit defekt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
20.08.2010 um 14:55 Uhr
Zitat von education:
wenn du dein 1. bild anschaust: links oben im eck ist ein blauer schieber: den ein paar mal hin und her fahren. dieser reinigt
den auch "ablagerungen"

Der Schieber reiniigt den Koronadraht, der für die Ladung der Trommel verantwortlich ist. Wenn der verschmutzt ist, bekommt man entweder kein anständiges Bild mehr hin (d.h. schwarz wird grau gedruckt, weil die Trommerl nicht ausreichend geladen wird) oder aber man hat Streifen auf dem Ausdruck, wenn da ein Fussel drauf festhängt.

Glaubs mir... In meinem ersten Leben habe ich mich mal mit Kopiertechnik beschäftigt und ein Laserdrucker ist technisch im Grunde genommen nicht anderes als ein Kopierer.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.08.2010 um 14:58 Uhr
... moin HubertN,

da der Drucker als Sekundärdrucker gefahren wird und auf dieser Rolle doch schon starke Tonerreste waren ... hab die schon mit einem Tuch in der Zeit entfernen können ... muss wohl dieses Teildings schon verschlissen sein?

Brother?
Der Primärdrucker ist ein Kyocera FS 1010, läuft und läuft (...)!

http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/10/063-canon/Grafik-Test.jpg
Ich erziehle jetzt weniger grau und denke, in den nächsten Tagen wird das fast weg sein!
Da werden sowieso nur interne Dokumente gedruckt.
Nur wenn Etikettenvordrucke 10mal durch den Drucker gehen, ... ganz lecker!

Da ich etwa 4+ Jahre mit Laserdrucker arbeite, wird beim Tonertausch immer ein abgedunkelter Raum bzw. kein beleuchteter Raum gewählt mit einer gut reinigenden Oberfläche.

Bin in dem Unternehmen erst seit 4 Monaten, muss dann vor mir ggf. überbelichtet worden sein.
(?) möglich! (?)
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
20.08.2010 um 15:08 Uhr
Überbelichtet wohl weniger. Man kann eine Bildtrommel schon einge Zeit liegen lassen. Jetzt nicht stundenlang, Während eines normalen Serviceeinsatzes, sollte es aber da nicht zu Problemen kommen. Außerdem gilt dann wieder: Wenn die Beschichtung defekt ist, kann sie nicht mehr so viel Ladung speichern und damit wird nicht mehr so viel Toner abgenommen, was dann wieder zu eine Verschlechterung der Schwarzwerte führt.

Nochmal zusammengefasst: Putze die Trommel mit einem weichen Tuch, Setze sie wieder ein und schaue was passiert. Sollte sich der Ausdruck dann wieder verschlechtern, musst du wohl mal irgendwann die Trommeleinheit austauschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.08.2010 um 17:13 Uhr
... zur Info, weil ich glaube, dass hier falsch gedacht wird:

das, was gedruckt werden soll (Text), klappt 100%,
nur wird zusätzlich das ganze Blatt gegraut.

Also nimmt der nicht zuviel oder zu wenig ... oder so!

Hab das noch nie gesehen, dass das ganze Papier gegraut wird.

Aber die Ausdrucke verbessern sich jetzt wieder, muss das beobachten.

Grüße aus dem WE
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
20.08.2010 um 19:34 Uhr
Hi !

Zitat von education:
wenn du dein 1. bild anschaust: links oben im eck ist ein blauer schieber: den ein paar mal hin und her fahren. dieser reinigt
den auch "ablagerungen"

Einspruch Euer Ehren! Wie oben schon genannt, reinigt der Schieber lediglich den Koronadraht aber definitiv nicht die Bildtrommel!

@TO
Lass das besser mit dem Reinigen der Bildtrommel! Das was Du da siehst nennt sich Grauschleier und wenn der über die ganze Seite geht, ist entweder die Entwicklereinheit oder die Trommel verbraucht! Und untersteh dich, mit einem Tuch an die Entwicklereinheit ranzugehen, denn dann gibst Du ihr nämlich den Rest!

Hast Du die Tonerkartusche schon getauscht? Denn oftmals (wie auch in deinem Fall) ist die Entwickler- und die Tonereinheit in einem Bauteil, wechselst Du die Einheit aus, ist der Grauschleier meist nach ein paar Testausdrucken weg. Hilft das nicht, ist die Trommel verbraucht! Die "besseren" Drucker von Brother zeigen dir den Verschleiss der Bildtrommel in % über das Display an! Für weitere Infos guggst Du Handbuch!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
20.08.2010 um 20:04 Uhr
Hallo,

Meiner Erfahrung nach fangen die Brother-Drucker bei geringen Tonerstand an solchen Grauschleier mitzudrucken.
Hab auch schon mehrfach mal die Trommeln getauscht und jedes mal festgestellt, dass es eigentlich nur ein leerer Toner war. Kannst Du mal eine andere Tonerkartusche testen?

Gruß

M
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
08.09.2010 um 10:31 Uhr
Nach reinigen der Trommel von Tonerrestpartikeln, ist das Druckbild nach mehrfachen Seiten schon deutlich besser geworden.

Da es nur ein sekundärer Drucker ist, wird dieser natürlich selten gebraucht.

Obwohl ein Laserdrucker gerne arbeitet, statt rumsteht.

endgültige Lösung + Beseitigung des Problemes steht noch offen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
Squid als Proxy OK als GW NOK (3)

Frage von vikozo zum Thema Monitoring ...

Webbrowser
gelöst Keine Symbole im Firefox - Edge alles ok - Einsellung? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Webbrowser ...

Server-Hardware
gelöst Internal Health LED am HP DL380 Gen 9 geht nicht mehr obwohl alles OK im Server (4)

Frage von Kalma73 zum Thema Server-Hardware ...

Apache Server
VirtualHost Verzeichnisse ohne www nicht erkannt . mit www alles ok

Frage von hand.andos zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...