Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Billige Alternative zu Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 30901

30901 (Level 1)

23.01.2007, aktualisiert 13:44 Uhr, 5546 Aufrufe, 15 Kommentare

Squil Mail ; 1&1 Alternativen ?

Hallo Zusammen,
ich brauche dringenst eine kostengünstige Lösung zu Exchange.
Wir setzen in unserer Firma Exchange ein nur leider ist es in vieleln Ländern in den die Personalkosten deutlich unter den Exchange Kosten liegen nicht praktikabel.
Deswegen suchen wir eine günstigere Lösung.

Die User die das bekommen sollen brauchen nur Mail und natürlich eine eigene Domaine.

Es werden ca. 300 ++ User sein die auf diese Lösung zugriefen sollen.

Ich habe schon über 1&1 erkundungen gemacht. Ist das Praktikabel.
Momentan wir dort Squil Mail eingesetzt.


Ich freue mich über jede Antwort. Vielen Dank schon mal.

Grüße,
Marie
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 10:31 Uhr
Moinsen..
also so ganz versteh ich das net.. was soll den der exchange ersatz bieten ?
also nur das verwalten von internen emails.. oder das verwalten von externen ? in welcher grössenordnung soll das ganze denn stattfinden ?

gruss
chris
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 10:33 Uhr
Natürlich suche ich keinen Ersatz für Exchange sondern besser gesagt ein billigeres und nicht so leistungsstarkes Ausweichprodukt das ich den Ländern anbieten kann dich nicht bereit sind hohe Exchange Gebühren zu bezahlen
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 10:42 Uhr
meine frage stellt sich immernoch.. beschreib mal den leistungsumfang den du dir wünschst
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
23.01.2007 um 10:47 Uhr
Hallo,

vielleicht bringt Dich das auf Ideen:
http://www.bunselmeier.de/pdf/mailserver.pdf



Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 10:54 Uhr
Leistungsumfang ist gut gesagt.
Also es soll eine eigene Domaine werden mit keinerlei Kontakt zu unserem Exchange Server. Momentan macht jedes Land etwas eigenes und das wollen wir einschränken.
Die User sollen eigentlich nur Mails versenden und empfangen können. Alles andere ist Bonus und nicht so wichtig.
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 10:55 Uhr
Uns ist völlig Frei Hand gelassen ob wir selbst einen Server betreiben oder den Dienst einkaufen hauptsache es ist einheitlich uns auch für "arme Länder" bezahlbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 10:59 Uhr
dann zum himmel ists doch die einfachste variante einen webspace für nen euro zu mieten.. den installierten mailserver zu verwenden.. fenn ich geh mal davon aus das ne AD auch net vorhanden ist
so hat man doch gleich mehrere fliegen geschlagen.. keine Hardware kosten.. strom entfällt und auch die Wartungskosten sind gering...
einziger nachteil ist.. Internet muss da sein.. aber das sollte man beim mailversenden immer haben...
mittels der arg geringen infos kann ich jetzt nicht einschätzen ob das ne ösung ist.. aber sicher ein ansatz

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 11:09 Uhr
Stimmt AD ist für die User auch nicht vorhanden.
Kannst du irgend einen Provider empfehlen oder hast du ne Idee wo man am besten danach suchst?
Ich kenne mich zwar mit Exchange aus aber alles andere habe ich noch nie gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 11:20 Uhr
also ne domain kannst ganz gut hier regustrieren..:http:www.computerservice-leipzig.de
die können dir dann auch für jede demain ein Mailsystem draufpacken das du super verwlten kannst mit Kalender, Webdisk usw..
Naja bin etwas voreingenommen weil ich dort mal arbeitete aber finde es wirklich die beste alternative da so anschaffungskosten sowie jährliche kosten von vielleicht 40-50€ liegen... die sich nach nem jahr nochmal minimieren...
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
23.01.2007 um 11:21 Uhr
Hallo,

dann nehme er eine Linuxkiste und setze dort einen Mailserver auf. Dann fallen nur die HW-Kosten an und fertig. Dann vielleicht noch eine freie Groupware drauf und es entstehen immer noch nicht mehr Kosten.

Wenn es unter Windows sein muß, dann schau Dir mal den Kerio Mailserver an. Oder auch kostenlos den Mercury-Mailserver. Der wird zwar nicht mehr weiterentwickelt, aber des läuft sehr stabil.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 11:28 Uhr
Stimmt eine Linuxkiste wäre zuerst mal das einfachste. Wenn nicht noch so viel mehr dazu komemn würde.
Wie soll ich z.B den Speicherplatz der Mails, die Sicherung ... regeln?
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 11:57 Uhr
ich weiss nicht.. mit nem rechner/mailserver bürdet man sich dann auch gleich wieder die administration auf.. und wie angesprochen die absicherung und redundanz..
Bitte warten ..
Mitglied: 30901
23.01.2007 um 11:57 Uhr
Habe grade mit meinem Chef gesprochen, er hat sich mal wieder umentschlossen und möchte auf jedenfall den Server und die Mails nicht aus der Hand geben.
Das heißt ich brauche doch eine Möglichkeit in unserem Rechenzentrum.

Wenn ich wirklich so einen Linux Server nehmen würde was für zusatz aufwand habe ich da?
Oder doch lieber Windows?
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
23.01.2007 um 12:15 Uhr
Wenns nur mailserver ist dann auf jeden Linuy.. muss ja nichmal ne fette sache sein.. ausserdem mit ner webserveredition kanns sogar mehrere domains verwalten..daher dann auch nur ein server den man eventuell auch redundant aufbauen könnte..

Zum Aufwand.. Linux druff.. configurieren fürs netz.. nen Mailserver ist schnell gefunden und installiert..die config anpassen kann je nach modell ein bis zwei stunden dauen um auch ne nette und sichere, angepasste variante für sich zu finden und nach gut 2 bis drei tagen mit testen bist am ziel...
kosten so ca 500-600 Euro + Strom + Wartung
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
23.01.2007 um 13:44 Uhr
guck dir mal den SME mailserver an. das ist ein komplett klickbarer linux mailserver mit allen features die man so braucht. open source und auch von normal-usern installierbar.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook synchronisiert sich auf iOS nicht mit Exchange (4)

Frage von Akrosh zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (5)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...