Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie binde ich meine Panasonic TDA 200 richtig an meinen Windows 2008 R2 Server an?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kalma73

Kalma73 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2013 um 10:21 Uhr, 3787 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

habe folgende Frage:

wie kriege ich einen Telefonie Server bzw TAPI Server zum laufen.

TK Anlage: Panasonic TDA 200
O/S: Windows 2008 R2 Datacenter
Client: WinXp und Win7

Server ist per LAN Kabel über Patchfeld mit TK Anlage verbunden.


Der aktuelle 64 BIT TAPI für die Panasonic TK ist installiert: panasonic_tsp_instx64_4100

Treiber wurde mit IP Adresse der TK Anlage konfiguriert. TK Alange kann ich anpingen.

Wenn ich jetzt über die SnapIn "mmc tapimgmt.msc" auf die Telefonieserver Konfig gehe sehe ich den Eintrag
Panasonic TSP 0000. Dort drin sind auch alle Anschlüsse zusehen.
Aber der Punkt "Benutzer bearbeiten" ist ausgegraut.

Wenn ich jetzt auf dem Server oder auf dem Client "dialer" starte sehe ich die anderen standart Verbindungen aber nicht Panasonic TSP 0000.

Habe auch tcmsetup /c tapiserver auf dem Client ausgeführt, keine Besserung.


Langsam bin ich mit meinem Wissen am Ende.

Über die Google Suche finde ich auch keine hilfreiche Infos


Was machje ich falsch?
Was ist der richtige Weg?

Bin über Eure hilfe dankabr.

Dank im voraus.

Kalma
Mitglied: MrNetman
15.04.2013 um 11:08 Uhr
Hi Kalma,

neu oder gebraucht?
Gibt es außer dem Handbuch für die Hardware Installation (194 Seiten) noch eines für die Konfiguration?
Werden die Benutzer evtl aus dem AD besorgt (DNS und DHCP), was für so eine Anlage Sinn macht.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
15.04.2013 um 11:14 Uhr
Die TK Anlage haben wir schon lange.
Handbuch für die TK Anlage habe ich nicht gefunden. ist nicht in unsrem Bestand.
Server wurden ca vor einem Monat neu aufgesetzt (Software und Server sind neu), alter Win2003 Server ist noch vorübergehend aktiv aber dort ist der telefondienst kaputt und kann somit die vorhandene konfig nicht kopieren.

Wie kann ich das einstellen das die User vom AD bezogen werden?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
15.04.2013 um 11:50 Uhr
wie wäre es mit der installation von RTFM?
Zu finden hier: http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/Produkt-Archiv/KX-TDA200/Ha ...
Auf Seite 191 von 222 steht, wei man mit dem Telefon Namen zuordnet.
Auf Seite 126 von 268 steht, wei man mit dem Telefon Namen zuordnet.
Die Anlage hat ja nur Rs2323 und USB. Damit kann man auf kein AD zugreifen.

Wobei es häufig erwähnt wird, dass die Analge auch VoIP kann. Der Hinweis Hybrid ist nur einer davon.

Wie wurde den auf dem Server 2003 die Anlage früher betrieben?
Vielleicht kann man ein anderes System dafür verwenden.
Auf Jeden Fall braucht man neben der Hardware auch die optionale Software dafür.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: t0bbby
15.04.2013 um 11:57 Uhr
Hallo Kalma,

bei unserem TAPI Treiber ging die Line Zuweisung nur, nicht lachen als LOKALER-Server Admin und nicht als Dom-Admin.
Danach konnten wir alles wie gewohnt über das mmc-snapin verwalten.
Versuche das mal.

Grüße Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
15.04.2013 um 12:19 Uhr
Zitat von MrNetman:
wie wäre es mit der installation von RTFM?
Zu finden hier:
http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/Produkt-Archiv/KX-TDA200/Ha ...
Auf Seite 191 von 222 steht, wei man mit dem Telefon Namen zuordnet.
Auf Seite 126 von 268 steht, wei man mit dem Telefon Namen zuordnet.
Die Anlage hat ja nur Rs2323 und USB. Damit kann man auf kein AD zugreifen.

Wobei es häufig erwähnt wird, dass die Analge auch VoIP kann. Der Hinweis Hybrid ist nur einer davon.

Wie wurde den auf dem Server 2003 die Anlage früher betrieben?
Vielleicht kann man ein anderes System dafür verwenden.
Auf Jeden Fall braucht man neben der Hardware auch die optionale Software dafür.

Gruß
Netman

Sers,

na da wird ja wohl eine CTI Einbaukarte in der TDA sein. Und die bringt nen LAN Port mit über den dann das CSTA-Link läuft.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
15.04.2013 um 14:08 Uhr
@ t0bbby

danke für den Tipp, tatsache habe mich eben als lokaler admin angemeldet und siehe da ich kann den telefonie dienst bearbeiten.
Anbieter verwalten
Benutzer bearbeiten
etc.
sehr seltsam
mal schauen ob ich die konfiguration jetzt hinbekomme

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
15.04.2013 um 15:16 Uhr
So habe es fast geschafft.

telefonie ist jetzt eingerichtet und unter Windows XP 32 BIT läuft es schon tadellos.
Wahlhilfe von Outlook 2003 wird ohne Probleme unterstützt.

so jetzt der Schock.

Wenn ich unter Win7 Prof 64 Bit testweise über den internen Dialer gehe kann ich meine telefonleitung aussuchen. Und dann kommt plötzlich diese Fehlermeldung.

Mindestens ein Telefongerätetreiber ist nicht mit TAPI.DLL kompatibel. Installieren Sie eine aktualisierte Version.

Und es geht nicht weiter.

Das seltsame ist. Auf dem Server wo ja der Telefonie Dienst läuft hat das selbe Problem. Wen ich versuche über den Dialer rauszutelefonieren kommt auch die fehlermeldung.

Mindestens ein Telefongerätetreiber ist nicht mit TAPI.DLL kompatibel. Installieren Sie eine aktualisierte Version

Obwohl ja dort die 64 BIT TK Anlagen Software inklusive TAPI Treiber installiert sind.
und ich über WinXP darauf zugreife.

Könnt Ihr mir da helfen.
Weil bei Google Suche keine Infos darüber direkt gibt.
Also auch nur hilflose Frage die nie beantwortet wurden (aus den Jahren 2008 bis 2010).

Dank im Voraus

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
15.04.2013 um 15:19 Uhr
Sers,

das Outlook auf dem 7x64, ist das x86 oder x64?

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
15.04.2013 um 15:24 Uhr
also auf dem win 7 client ist noch kein outlook drauf. habe bis jetzt nur mit dem internen Dialer von win 7 probiert.
"dialer.exe"
Oder ist das verhalten von outlook unf Wahlhilfe (Dialer) unterschiedlich?

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
15.04.2013 um 15:36 Uhr
Teste es mal mit nem x64 Office auf dem x64er 7. Es gab da mal ein Problem dass Anwendungen auf die falsche TSP zugegriffen haben.
Details:
http://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/vcmfcatl/thread/9679e38f- ...
speziell der letzte Post.

Alternativ: Sind die Treiber auch wirklich 7 x64 kompatibel? Und die neusten? Eventuell Fehler im Eventlog aufgetaucht?
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
16.04.2013 um 14:40 Uhr
So habe jetzt mal Office 2010 installiert
schnell einen test account im exchange 2010 eingerichtet.
diesen dann in Outlook 2010 eingetragen und einen kontakt angelegt.


Und siehe da, Outlook wählt und ich kann den Hörer abnehmen uns sofort telefonieren.

beende ich wieder Outlook und starte "dialer.exe" kommt wieder das selbe spiel mit der inkompatiblen TAPI.dll

Aber egal das Ziel ist fast erreicht, es ist nur noch eine klitze kleines problem aufgetreten.

Wenn ich jetzt in den Kontakten die telefonnummer 01235-5874523 eintrage wählt der telefoniedienst diese Nummer aber im Display des Telefons steht nur 1235-5874523 (ohne bindestrich) obwohl ich in den Wähloptionen die Amtsnummer 0 für Orts und Ferngespräche eingetragen habe.
Müßte er ja jetzt intern 001235-5874523 damit eine verbindung nach draussen aufgebaut werden kann. Tut er leider nicht.

Er wählt nur raus wenn ich in den Kontakten schon vorher die 00 eintrage.

Wo kann ich da noch was einstellen?!?

Gruß
Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
16.04.2013 um 15:03 Uhr
Sorry dass ich nochmal frag, aber welche Office Version hast du jetzt installiert? x86 oder x64?
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
16.04.2013 um 15:07 Uhr
OK, habs gelößt.
hätte einfach bei den Telefonnummern einfach auf den button Mobil oder Geschäftlich klicken müssen.
dann öffnen sich die Eigenschaften des Kontaktes und man kann die Länderkennziffer bestätigen und Outlook wandelt dann die telefonummer selber um.

0123-55874523 -> +49 012355874523

Dann klappt auch mit der Amtsnummer 0.


Danke nochmal an Eure Hilfe.

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
16.04.2013 um 16:08 Uhr
Hi Kalma,

deine Runfnummern funktionieren aber nur in Italien.
0123-55874523 -> +49 012355874523
Hier ist es so: 0 0049 123 5587 4523, wobei man auf die Anlage angewiesen ist, ob das Plus-Zeichen klappt.
Bei den Handys ist das ja immer der optimale Eintrag.

Der Rest via funktionierendem Telefon
Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
16.04.2013 um 16:29 Uhr
@ psannz
also ich she gerade wir nutzen Office 2010 32 BIT Version (kann natürlich damit zusammenhängen das der Dialer.exe nicht wil aber Outlook 2010 32 BIT)

@ MrNetman
nein das kann ich leide rnicht bestätigen
wenn ich im Outlook unter Kontakt die Rufnummer +49 012355874523 eingetragen ist und ich die Wahlhilfe starte zeigt er die Rufnummer im Display korrekt an und mein Dienst Handy klingelt wenn ich den Hörer vom Festnetzaparat abnehme.

kalma
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...