Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bintec R232bw LoadBalancing DSL langsam

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: SFoerster

SFoerster (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2012, aktualisiert 08:53 Uhr, 3389 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo an Alle mal wieder =)

evtl hat ja jemand noch meine anderen Threads zum Bintec gelesen.

Hier das Szenario:

Telekom-DSL 3000 als Hauptanschluss
Vodafone-LTE als Zweitanschluss
Router Bintec R232bw

LTE wird von den Vertrieblern genutzt um auf den Terminalserver zu kommen. Dafür existiert eine VPN-Anbindung. Diese ist über beide Anschlüsse möglich. Über den DSL läuft ein Exchange mit OWA über den alle an ihre Emails kommen.

Vor dem LTE ging alles über den DSL.

Da der LTE volumenbegrenzt ist, habe ich eine Standardroute für ausgehende Verbindungen über Port 80 eingerichtet, damit der normale Webverkehr sowie Internetradio etc das Volumen nicht aufbrauchen.
Hier ist dann ein Problem entstanden, dass das DSL sehr langsam geworden ist (obwohl ja nun weniger Traffic über diesen Anschluss geht) und es öfters zum Timeout bei Seitenaufruf kommt.

Was könnte dafür die Ursache sein? Welche Informationen braucht ihr noch? In welche Richtung muss ich weiter forschen?


Grüße
Steve

PS: Teamviewer und ähnliche Sachen laufen auch über Port 80, wie mir scheint. Was wäre die sinnvollste Möglichkeit diese ebenfalls auf den LTE zu legen?
Weiterhin wird hier ein Ticketsystem genutzt was beim Anbieter auch auf Port 80 erreichbar ist. Dieses hätte ich auch gern auf dem LTE...

Nachtrag:

Ich habe gerad nochmal mit Tracert den Weg zu einer http-Seite (also definitiv Port 80 ) angesehen und da schickt mich der Bintec zum LTE-Anschluss. Ich mach mal ein Bild vom Router -.-


269fcec21c6dc29ad8c8cacf71deadfa - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


c56a85a9a81c989d13df0e6c9494f092 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: MrNetman
12.11.2012 um 09:58 Uhr
Hi Steve,
Tja, so ist das mit den Vermutungen...

Du wirst dich wohl um Messwerte kümmern müssen um langsam und langsamer und kaum benutzt zu definieren.
und Tracert gibt die Ergebnisse in editierbarem Tex aus, den man viel besser lesen kann. Außerdem hat Tracert nichts, aber auch gar nichts mit http und Port 80 zu tun.


Gruß
Netman
Lebenslang Messtechniker ...
Bitte warten ..
Mitglied: SFoerster
12.11.2012 um 10:02 Uhr
Hallo,

ich dachte dass Tracert seine Anfrage über Port 80 schickt... Soviel dazu. Was kann man dann benutzen? Und wie kann/könnte ich das messen?

Beste Grüße
Steve
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.11.2012 um 10:10 Uhr
Messen kann man über Spiegelports und Wireshark.
Aber da du ja vermutlich nicht hinter dem Bintec messen kannst wird es spannend.
Wobei mit hinter hier der jeweilige WAN-Anschluß gemeint ist. Werden allerdings externe Modems/Router verwendet, dann gibt es die Messschnittstellen auf Ethernetbasis.
Auf den Screenshots kann ich nichts von Port 80 erkennen. Da steht Schnittstelle WAN_WIZ mit Adressen 0.0.0.0 und TCP?. Aber auch eine Regel mit 217.0.x.y und Gateway 87.139.x.y macht keinen Sinn.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.11.2012 um 11:03 Uhr
Nicht denken sondern nachdenken oder sich erst schlau machen... Traceroute nutzt in der Regel immer ICMP niemals aber TCP 80 !
Die Frage ist warum du es so umständlich machst und nicht die Default Route auf dem DSL Anschluss belässt und nur ein Policy Based Routing mit TCP 3389 auf den LTE Port machst.
Das wäre dann doch so viel einfacher. Alles außer Terminal geht dann via DSL und nur die Terminal Sessions laufen über LTE.
Bitte warten ..
Mitglied: SFoerster
12.11.2012 um 11:07 Uhr
Also ohne LoadBalancing, Netzwerkrouten etc etc... Das sollte die Sache wirklich vereinfachen.

Probier ich mal aus. Dankeschön
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.11.2012 um 11:14 Uhr
Ja, ein Load Balancing ist ja absolut kontraproduktiv für dich und ja genau das was du gerade NICHT willst, denn das verteilt alle Sessions weiterhin auf die ausgehenden beiden WAN Links.
Das wäre ja unsinnig in deinem gewollten Szenario !!
Du musst lediglich ein Leitungs Backup dort aktivieren (Falls LTE oder DSL mal ausfällt und automatisch umgeschaltet wird auf den jeweils anderen Port), dann default Route über DSL Port und deine Policy Route mit TCP 3389 (oder den TS Server Absender IPs) auf den LTE Port. Mehr nicht !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Ähnliche Geräte wie Bintec RT1202 (3)

Frage von OVONEL zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Router & Routing
Bintec PPTP zu Provider bricht ab

Frage von steinbauerw zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Bintec R3502 hängt sich im Bootvorgang auf! (7)

Frage von Torty1985 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IPSec VPN zwischen Bintec und AVM FritzBox (2)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...